Landet Stephanie Stumph den nächsten Schlager-Hit?

Dresden - Was wohl Helene Fischer dazu sagt? Stephanie Stumph ging im letzten Jahr unter die Schlager-Texter, schrieb "Herzbeben" für keine Geringere als "die" Fischer (33) und landete damit auf Anhieb einen Hit. Jetzt wird die Stumph der Schlagerqueen aber untreu!

Sie kann sich nicht nur Texte merken, sondern auch welche schreiben: Schauspielerin Stephanie Stumph (33).
Sie kann sich nicht nur Texte merken, sondern auch welche schreiben: Schauspielerin Stephanie Stumph (33).  © DPA

Denn ihre neuesten Texte singt nicht die Fischer, sondern Schlager-Ikone Michelle (46)! Mit "Tabu" lieferte Stephanie in Zusammenarbeit mit zwei weiteren Autoren gleich mal den Titelhit der neuen Michelle-Scheibe.

"Ich freu mich", so Stumph. "Ich hoffe, euch macht das Reinhören genauso viel Spaß, wie mir die Entstehung des Songs."

Michelle singt sogar noch einen zweiten Song aus der Feder von Stephanie. "Dafür lebe ich" heißt das Werk. Während "Tabu" gewohnte Popsounds bietet, versuchte sich die Schauspielerin beim zweiten Song an einer Ballade.

"Mein persönlicher Favourite für Zeiten in denen Stolpersteine einem das Fundament pflastern", sagt Stephanie dazu.

Ob sie mit den Songs für Michelle genau so viel Erfolg hat, wie mit "Herzbeben"? Für diesen Hit gab es nämlich jetzt Platin!

400.000 Mal verkaufte sich der Song. Vielleicht singt Helene Fischer ja auch bald einen zweiten Hit Marke Stumph.

Auf Facebook macht Stephanie Stumph ordentlich Werbung für ihre neuesten Werke.
Auf Facebook macht Stephanie Stumph ordentlich Werbung für ihre neuesten Werke.  © Facebook/Stephanie Stumph
Schlager-Ikone Michelle (46) singt jetzt zwei Songs aus der Feder von Stephanie Stumph.
Schlager-Ikone Michelle (46) singt jetzt zwei Songs aus der Feder von Stephanie Stumph.  © Imago