Mit diesen neun Tipps kann das Wochenende kommen!

Dresden - Auch wenn das Wetter am Wochenende eher trübe Aussichten verspricht - kein Grund, deshalb auch Trübsal zu blasen. Denn in den freien Tagen ist wieder jede Menge los. Vom Märchen in Rathen bis zum Schwimmen in der Elbe: Hier kommen alle auf ihre Kosten. Wir haben schonmal ein paar Tipps für Euch.

© lacheev/123RF

Scharfe Schlitten, heiße Shows

Dresden - Das ganze Wochenende geht's in der Dresdner Messe heiß her. Seit Freitag bis Sonntag präsentieren sich dort auf der "9. US Car Convention" mehr als 2000 scharfe Ami-Schlitten. Rockige Livebands, spektakuläre Car- & Fashion-Shows und eine bunt gemixte Händlermeile bilden das perfekte Rahmenprogramm. Alle Infos und Preise unter: us-car-convention.de

© Thomas Türpe

Pflanzen der Bibel in Pillnitz

Dresden - Ganz fromm geht's Samstag im Schlosspark Pillnitz zu: Katholische Theologie-Experten der TU führen durch die botanische Ausstellung "Pflanzen der Bibel“ im Heckengarten am Wasserpalais. Samstag ab 11 Uhr zeigen sie den kulturgeschichtlichen Hintergrund und die christliche Bedeutung zahlreicher Zier- und Nutzpflanzen. Für ein "Vergelt's Gott" ist die Führung aber nicht zu haben. Eintritt 13 Euro Erw./7 Euro Kind. Anmeldung unter: 0351/2 61 32 60 oder pillnitz@schloesserland-sachsen.de

© Thomas Türpe

Baden gehen in der Elbe

Rathen/Wehlen - Samstag ab 11 Uhr macht es wieder "Platsch"! Dann startet in Rathen (unterhalb vom Anleger der Gierseilfähre) das 24. Elbeschwimmen. Wasserratten können wahlweise zwei Strecken absolvieren und sich mit der Strömung flussabwärts treiben lassen. Die DLRG veranstaltet das Elbeschwimmen seit 1996 in der Sächsischen Schweiz, das somit älteste derartige Ereignis seit der Wende in der Region Dresden. Infos unter: pirna.dlrg.de/elbeschwimmen bzw. elbeschwimmen.de

© Daniel Förster

Wein, Weib & Gesang

Dresden - Süffig wird's das ganze Wochenende auf der Hauptstraße. Von Samstag bis Sonntag präsentieren Winzerinnen und Winzer aus Rheinland-Pfalz beim "WeinSommer" ihre edlen Tropfen. Samstag 14 bis 24 Uhr, und Sonntag 12 bis 20 Uhr. Zutritt frei, den getrunkenen Wein müsset Ihr aber schon selbst bezahlen... hicks!

© PR

Tag der offenen Rennbahn

Dresden - Wetten, dass Euch das gefällt? Am Sonntag (10 bis 16 Uhr) lädt Dresdens Pferderennbahn in Seidnitz (Oskar-Röder-Straße 1) zum Tag der offenen Tore. Biergarten, Livemusik, Trödelmarkt, Spaß für Kinder - und wer will, kann Führungen übers Gelände machen (für 3 Euro pro Person.) Ansonsten ist der Eintritt frei. Zum Wiehern schön!

© Norbert Neumann

Dampferfest im Weißeritztal

Freital - Achtung, Dampflokfreunde! Dieses Wochenende steigt wieder das legendäre Schmalspur-Festival der Weißeritztalbahn. Das Programm ist aber alles andere als "Schmalspur": Auf der 26 Kilometer langen Strecke zwischen Freital-Heinsberg bis Kipsdorf machen die Fans Samstag und Sonntag richtig Dampf. Alle Infos unter: weisseritztalbahn.com und vvo-online.de

© PR

Malter in Flammen

Dippoldiswalde - Noch am Samstag steigt an der Talsperre das große Sommerfest "Malter in Flammen". Gefeiert wird im Strandbad Paulsdorf, im Strandbad Seifersdorf, im Strandbad Malter und an der EisOase Paulsdorf. Höhepunkt des Festes ist eine imposante Feuerwerks- und Lasershow am späten Samstagabend. Im Rahmen des Schmalspurbahn-Festivals fährt ein Sonderzug der Weißeritztalbahn zu diesem Spektakel. Musikalischer Höhepunkt in diesem Jahr ist ein Rammstein Tribute Konzert der Gruppe Stahlzeit am Samstagabend im Strandbad Paulsdorf. Im Strandbad Seifersdorf gibt es Freitag und Samstag ab 20 Uhr Party und das Strandbad Malter erwartet Sie mit einem Mittelalterspektakel.

© Daniel Förster

Brunnentour

Dresden - Samstag 14 Uhr geht's los zur großen Brunnentour durch Dresden. Start ist am Brunnen "Stille Wasser" auf dem Albertplatz. Der Weg führt uns zu den schönsten Brunnen der Stadt. Am größten Brunnen Dresdens, dem Neptunbrunnen auf dem Klinikgelände Friedrichstadt, endet die Tour gegen 16.30 Uhr. Anmeldung unter 0176/57976030 und auf freizeitdresden.de

© Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

„Kind und Kegel“ - Tag der Kunst

Pirna : Für „Kind und Kegel“ ist am Wochenende der Tag der Kunst in Pirna. Straßengalerien, Ausstellungen regionaler und internationaler Künstler in zahlreichen Geschäften und Räumen, Lesungen, Konzerte, Filme, Märchenerzählungen und viele Mitmachaktionen stehen in der historischen Altstadt auf dem Programm.

Über 80 Künstler vorwiegend aus Deutschland, Tschechien und Chile präsentieren ihre Arbeiten in Pirnas romantischen Gassen - Malereien, Grafiken, Radierungen, Skulpturen, Kunsthandwerk, Schmuck, Druck und Fotografien. Allein 37 Ausstellungen gilt es anzuschauen.

An verschiedenen Orten können Besucher selbst künstlerisch tätig werden, so bei einer Mitmalaktion an einem Riesenpuzzle und einem vor dem Rathaus. Für alle Aktionen gibt es eine bei Regen eine Schlechtwettervariante. Auch der Skulpturensommer in den Bastionen Festung Sonnenstein wartet auf Gäste. Überall ist freier Eintritt, außer beim Skulpturensommer (Eintritt: 12 Euro, Schüler & Studenten 10 Euro).

© Daniel Förster

Da geht noch was: Noch mehr Tipps findet ihr hier

Viele weitere Veranstaltungen in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten – findet Ihr hier: sz-veranstaltungskalender.com/wochenendtipps

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0