Giftmüll aus aller Welt landet auf Sachsens "verplanten" Deponien! 7.808
Sex bei "Bachelor in Paradise": Unter der Decke geht's heiß her Top
Kind (9) bricht Uni-Studium ab: Das ist der absurde Grund Top
Diese Brauerei will einen Rekord brechen und braucht Eure Unterstützung! 5.276 Anzeige
"Prince Charming"-Halbfinale: Hatten Nicolas und Lars Oralsex? Top
7.808

Giftmüll aus aller Welt landet auf Sachsens "verplanten" Deponien!

Mit besten Grüßen aus Italien, Singapur und von der Elfenbeinküste

Der Grünen-Landtagsabgeordnete Volkmar Zschocke (50) kritisiert, dass der importierte Müll zu wenig kontrolliert wird.

Von Jan Berger

Dresden - Wird Sachsen zum Giftmüll-Klo Europas? Die Einfuhr gefährlicher Abfälle aus dem Ausland und anderen Bundesländern erreichte 2018 den Spitzenwert von 1,2 Millionen Tonnen. Diese Zahl gab Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) nach einer Anfrage des Abgeordneten Volkmar Zschocke (Grüne) bekannt. Der wirft dem Freistaat permanentes Überwachungsversagen vor.

Schon seit etlichen Jahren landet auf der Deponie Cröbern bei Leipzig auch italienischer Müll.
Schon seit etlichen Jahren landet auf der Deponie Cröbern bei Leipzig auch italienischer Müll.

Giftschlämme, Asbest, kontaminierte Böden, Farben und Lacke - das ist nur ein kleiner Teil der Sondermüll-Palette, die bei einer Vielzahl sächsischer Entsorger landet. Erhebliche Mengen gehen dabei auf die Deponien Cröbern (bei Leipzig) und Wetro (bei Bautzen).

Sobald in Abfällen Schadstoffe enthalten sind, müssen sie der Kreislaufwirtschaft entzogen werden. Doch warum werden sie ausgerechnet nach Sachsen gekarrt?

Zschocke: "Sachsens Deponien und Abfallanlagen sind überdimensioniert und brauchen Müll, um möglichst profitabel zu arbeiten." Sie wurden in den 90er-Jahren am regionalen Bedarf vorbeigebaut und wirken jetzt wie ein Magnet für Sondermüll - auf Kosten der Steuerzahler, Anwohner und der Umwelt.

Den größten Sondermüll-Berg versetzen die Italiener nach Sachsen - 222.000 Tonnen waren es im vergangenen Jahr.

Es folgen Österreich (62.000), Luxemburg (22.000) und Griechenland (21.000 Tonnen). Aber selbst aus Brasilien, Singapur und von der Elfenbeinküste landet gefährlicher Abfall in Sachsen. Aus Deutschland kippen die Bayern mit 188.000 Tonnen den meisten gefährlichen Müll bei uns ab.

In Thüringen fielen immer wieder mangelhafte Asbest-Transporte aus Italien nach Sachsen auf - in Sachsen selbst nie. Volker Zschocke: "Hier liegen organisatorische Defizite bei der Abfallüberwachung vor. Es gibt fast keine behördliche Kontrollen der Fracht, sondern nur Eingangskontrollen der Deponiebetreiber." Er schlägt die Einrichtung einer staatlichen Sonderabfall-Agentur vor.

Viel Dreck machen wir aber auch selbst

Erst aus der Luft erkennt man das ganze Ausmaß der riesigen "Zentral-Deponie Cröbern".
Erst aus der Luft erkennt man das ganze Ausmaß der riesigen "Zentral-Deponie Cröbern".

Beim Giftmüll agiert Sachsen nicht gerade als Umweltengel. Und wenn man den Ausstoß des Treibhausgases Kohlendioxid betrachtet, ist der Freistaat auf der Europakarte besonders dunkel eingefärbt. Eine Brüsseler Denkfabrik hat anhand von Daten der EU-Kommission ermittelt, welches die zehn Unternehmen mit dem größten CO2-Ausstoß sind - vier davon sind im mitteldeutschen oder Lausitzer Kohlerevier.

Die beiden sächsischen Kraftwerke Lippendorf (12 Millionen Tonnen) und Boxberg (10 Mio. Tonnen) landen auf Platz sieben und neun im Europa-Ranking. Die brandenburgischen Heizer Jänschwalde (Platz vier) und Schwarze Pumpe (Platz sechs) sind mit zusammen 35 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr dabei.

Größte Treibhaus-Schleuder Europas ist das Kraftwerk Belchatow im benachbarten Polen (38 Mio. Tonnen). Auf Platz zehn landet das erste Unternehmen, das nicht Kohle verheizt: der irische Billigflieger Ryanair.

Der Grünen-Landtagsabgeordnete Volkmar Zschocke (50) kritisiert, dass der importierte Müll zu wenig kontrolliert wird.
Der Grünen-Landtagsabgeordnete Volkmar Zschocke (50) kritisiert, dass der importierte Müll zu wenig kontrolliert wird.
Umweltminister Thomas Schmidt (58, CDU) trägt die politische Verantwortung für die Abfallüberwachung.
Umweltminister Thomas Schmidt (58, CDU) trägt die politische Verantwortung für die Abfallüberwachung.
Auch das Braunkohlekraftwerk Nochten ist unter den Top Ten der europäischen CO²-Dreckschleudern.
Auch das Braunkohlekraftwerk Nochten ist unter den Top Ten der europäischen CO²-Dreckschleudern.

Fotos: dpa/Waltraud Grubitzsch, Holm Helis, dpa/Sebastian Kahnert, imago/alimdi

Wofür stehen die Leute denn hier Schlange? 59.972 Anzeige
Dein Horoskop: Darauf solltest Du heute achten Top
Heftiger Beef zwischen Bushido und Fler: Jetzt geht's vor Gericht! Neu
Wir sind schon dabei! Wer will unser Team noch verstärken? 1.609 Anzeige
Übler Verrat bei GZSZ: Philip schmeißt Nihat raus! Neu
Kopfschuss-Mord an Georgier: Regierungsnahe widersprechen Putin Neu
Dieses schicke Sofa bekommt Ihr 70 Prozent günstiger! 2.094 Anzeige
Mann kauft Kleid von Lady Di, doch seine Frau will es nicht mehr haben Neu
Welche Beauty gewährt uns hier so tiefe Einblicke? Neu
Aus diesem Grund spendet ein Zwilling seinem Bruder einen Hoden Neu
Kokain-Verschwörung: Nahm ein ranghoher Minister Schmiergeld von Drogenboss "El Chapo" an? Neu
Schock für Besitzer: Hund stürzt von 12 Meter hoher Klippe Neu
Zitter-Sieg: BVB gewinnt und zieht ins CL-Achtelfinale ein 1.032
"Radioaktiv"-Zeichen auf mehreren Paketen ohne Adresse: Großalarm! 3.408
Sturzgeburt auf dem Klo: Wirtin verweigert Frau jegliche Hilfe! 6.498
Tim Mälzer: Starkoch muss Restaurant "Bullerei" schließen! 24.765
Lufthansa muss New-York-Flug nach vier Stunden abbrechen 3.401
IT-Panne bei Sparkassen: Mehrere Zehntausend Kunden betroffen? 2.810
Gewalt durch Migranten: Boris Palmer zur Horror-Tat von Augsburg 15.618
Lebensgefahr! Horror-Fund in Supermarkt sorgt für Aufregung 7.605
Frau unterzieht sich mehreren OPs, um die dickste Vagina aller Zeiten zu bekommen 6.933
Fuß in die A****ritze stecken: Bett-Zoff bei Daniela Katzenberger und Mama Iris Klein 3.105
Fritz von Weizsäcker getötet: Polizei sucht weitere Zeugen 709
Rache an FC Bayern: Gelingt Tottenham mit José Mourinho die große Revanche? 192
Horror beim Geld-Abheben: Bewaffnete Räuber stürmen Bank-Filiale 4.115
Vermisste Katze wartet ganze Nacht auf Besitzerin am Bahnhof 3.543
Nach qualvollem Hunde-Tod: Frauchen warnt andere Besitzer 2.100
"Jumanji: The Next Level": So ist der Blockbuster mit Dwayne Johnson geworden 649
Melanie Müller fehlt beim Weihnachtsfest, Oma stinksauer: "Braucht kein Mensch!" 9.563
So kurios überlebten Fischer ein Schiffsunglück 1.253
Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe Dresden: Fall kommt zu "Aktenzeichen XY"! 3.763
Frau (†77) am hellichten Tag erstochen: So trauern die Menschen um das Opfer 987
Schlagersängerin mit Pracht-Dekolleté will zu Weihnachten "unbedingt einen Freund haben" 5.315
Bagger im Einsatz: 500 Liter Asphalt-Kleber laufen ins Erdreich! 298
Er wollte töten: Motiv des Polizisten-Angreifers in München bekannt 3.542
RB Leipzigs Fan-Treffen in Lyon wegen gewalttätiger Proteste abgesagt 4.070
Todes-Drama um kleinen Jungen (†4) in Freizeitbad: Neue Details zur Tragödie bekannt 2.806
Amtsenthebungsverfahren gegen Trump! Demokraten stellen Anklage gegen US-Präsident 1.038
Sat.1 sperrt Promis in Luxusvilla ein: Sie sollen dabei sein 2.846
Diese Frau hat vier Partner gleichzeitig, jetzt ist sie schwanger 10.514
Bayern-Star Thomas Müller vor Tottenham-Spiel mit Ansage an Konkurrenz 609
Älterer Mann vergeht sich an Kind: Zeuge verhindert Schlimmeres 4.554
Bei Verfolgungsjagd: Diebe attackieren Polizei mit Krallen 2.250
Jörg Pilawa: Diese krasse Entscheidung bereut er nicht 854
"Was sollen wir ohne dich machen?!": Briten total vernarrt in Motsi Mabuse 1.020
Politikerin will Vornamen von Münchner Messer-Mann: Mit dieser Antwort hat sie wohl nicht gerechnet 11.483
Geht das zu weit? Dieser Weihnachts-Pullover sorgt für Entsetzen 14.489
Kurz vor Finale: Melissa von "Hochzeit auf den ersten Blick" hat dringende Bitte an ihre Fans 10.741
Streit bei Jugendfußballspiel eskaliert: Trainer schlägt 14-Jährigen blutig! 2.299