Axt-Attacke in Gorbitz! Mann prügelt auf Concierge ein

Dresden - Brutaler Angriff auf einen 41 Jahre alten Mann am Amalie-Dietrich-Platz im Dresdner Stadtteil Gorbitz: Der Concierge eines Hochhauses ist am Sonntagabend mit einer Axt attackiert und verletzt worden.

Polizeibeamte konnten den Axt-Mann dingfest machen (Symbolbild).
Polizeibeamte konnten den Axt-Mann dingfest machen (Symbolbild).  © Mikhail Olykaynen 123RF, Norbert Neumann, DPA (Bil

Die Tat ereignete sich nach Informationen der Polizei gegen 19.15 Uhr.

Demnach bemerkte der 41-Jährige im Haus einen Mann, der ziellos umherirrte. Als er ihn ansprach, eskalierte die Situation. Der mutmaßliche Täter - wohl unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln - prügelte auf ihn ein.

"Unter anderem nutzte er dazu eine Handaxt", heißt es in der Polizeimitteilung vom Montag.

Der Sicherheitsdienstmitarbeiter wurde bei dem Angriff leicht verletzt und alarmierte die Polizei.

Diese konnten den Tatverdächtigen ausfindig machen und mit der Hilfe eines Diensthundes in seiner Wohnung überwältigen.

Bei dem mutmaßlichen Angreifer handelt es sich um einen 30-jährigen Deutschen. Er wurde vorläufig festgenommen.

Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: Mikhail Olykaynen 123RF, Norbert Neumann, DPA (Bil

Mehr zum Thema Dresden Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0