Nach Handy-Zoff vor Salzburg-Spiel: RB-Leipzig-Coach schmeißt Profis raus Neu Schwergewichtige Frau muss ins Krankenhaus: Feuerwehrkran im Einsatz Neu Bayern marschiert weiter: James und Lewandowski treffen Neu Hunderte bei Protesten gegen Erdogan-Besuch in NRW 169 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 3.303 Anzeige
9.808

So schlimm ist es wirklich: Sachsens Pflege-Misere in Zahlen

Alle Zahlen und Fakten zur Lage in Sachsen und Deutschland

So dramatisch ist die Situation für unsere unseren Alten und Kranken in der Pflege in Sachsen.

Von Pia Lucchesi

Dresden/Sachsen - Der Pflege-Azubi Alexander Jorde hatte vor der Bundestagswahl in der ARD-Wahlarena Angela Merkel sprachlos gemacht - indem er von seinem Arbeitsalltag berichtete. Die Kanzlerin versprach damals vage: "Es wird mehr Standard da reinkommen."

Manchmal reicht das Essen nicht.
Manchmal reicht das Essen nicht.

Nun wird die neue Regierung in wenigen Tagen vereidigt, und Angela Merkel steht in der Pflicht. Die Not ist in der Alten-, aber auch der Krankenpflege groß. Sieben Zahlen beschreiben die aktuellen Probleme und Herausforderungen.

8000 neue Stellen für Fachkräfte will die Regierung per Sofortprogramm schaffen. Die neuen Pflegekräfte sollen von der Kranken- statt aus der Pflegeversicherung bezahlt werden. 800 Stellen bundesweit sind aber weniger als ein Tropfen auf den heißen Stein bei 13.000 Einrichtungen in Deutschland.

Der Bedarf an Pflege-Fachkräften ist groß und wird noch weiter wachsen. Die Bertelsmann-Stiftung prognostiziert eine Personal-Lücke von 500.000 Vollzeitstellen bis 2030. Alle Wohlfahrts-Experten sind sich einig: Viele Probleme in der Pflege ließen sich mit mehr Geld lösen. Sie warnen die Politik aber eindringlich davor, die Bürger dafür unverschämt zur Kasse zu bitten.

Tendenzen dazu gibt es: Das, was jetzt an höheren Löhnen und besserer Personalausstattung geplant ist, droht zu 100 Prozent von den Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen bezahlt werden zu müssen.

Oft bleibt zu wenig Zeit.
Oft bleibt zu wenig Zeit.

1,7 Millionen Überstunden haben allein die medizinischen Pflegekräfte in den sächsischen Krankenhäusern angehäuft, besagt eine ver.di-Umfrage. "Die Befragung fand Anfang 2016 statt. Bis heute hat sich die Situation in den Krankenhäusern nicht verbessert", schimpft der ver.di-Landesfachbereichsleiter Bernd Becker (46).

Die Gewerkschaft streitet mit der Kampagne "Das Soll ist voll" für eine bessere Patientenversorgung und Verbesserungen für das Pflege-Personal. Becker: "Viele Kliniken sind ebenso wie Altenheime oder mobile Pflegedienste chronisch unterbesetzt. Schuld daran ist die Ökonomisierung des Gesundheitswesens und der Altenbetreuung."

Becker berichtet, dass die Menschen in allen Pflegeberufen extrem unter Druck stehen. Arbeitsbelastung, Verantwortung, Schicht- und Wochenenddienste - viele Fachkräfte verlassen das Land, weil sie in der Schweiz oder den Beneluxländern bessere Arbeitsbedingungen vorfinden und mehr Lohn bekommen.

Eine Pflegerin feilt einer Bewohnerin die Nägel.
Eine Pflegerin feilt einer Bewohnerin die Nägel.

1131 Euro* beträgt in Sachsen im Schnitt der pro Monat zu zahlende Eigenanteil für einen Platz in einer vollstationären Pflegeeinrichtung (inklusive Unterkunft, Verpflegung sowie Investitionskosten). Zum Vergleich: in Nordrhein-Westfalen liegen die Kosten bei 2252 Euro.

Wenn die Betroffenen oder ihre Angehörigen das nicht zahlen können, springt die Sozialhilfe der (oft klammen) Kommunen ein. Traurige Wahrheit: Rund ein Drittel der Pflegeheim-Bewohner kann heute nicht seine Eigenanteile aufbringen.

*Quelle: Barmer Pflegereport 2017

999 freie Stellen in der Altenpflege in Sachsen wurden der Agentur für Arbeit im Januar 2018 gemeldet. Dem standen 113 arbeitslose Altenpfleger oder Altenpflegerinnen gegenüber. Die Bewerber-Stellen-Relation lag also bei eins zu neun. Händeringend wirbt die Branche um Nachwuchs. Um mehr Jugendliche für die Berufe zu begeistern, wird eine Reform der schulischen Ausbildung nach dem Vorbild der dualen Berufsausbildung diskutiert.

Kanzlerin Merkel (63, CDU) hat bisher nur vage Versprechen.
Kanzlerin Merkel (63, CDU) hat bisher nur vage Versprechen.

4 sächsische Heime mit vollstationärer Pflege dürfen gegenwärtig - auf Anordnung des Kommunalen Sozialverbandes Sachsen - keine neuen Patienten aufnehmen, weil ihnen die dafür nötigen Pflegekräfte fehlen. Insgesamt sieben Einrichtungen unterschreiten aktuell im Bereich Pflege die sogenannte Fachkraftquote.

Diese Quote hat der Gesetzgeber zur Qualitätssicherung eingeführt. Sie besagt, dass mindestens jeder zweite Mitarbeiter in einem Pflegeheim eine dreijährige Ausbildung zur Fachkraft absolviert haben muss.

Der Kommunale Sozialverband Sachsen schätzt dennoch ein: "Derzeit gibt es nach unserer Kenntnis im Freistaat Sachsen kein flächendeckendes Versorgungsproblem mit und in Pflegeeinrichtungen. Ein 'Notstand' liegt nicht vor."

153 Tage vergehen im Schnitt, bis in Sachsen eine Stelle in der Altenpflege besetzt werden kann. 117 Tage brauchen die Personalmanager laut Arbeitsagentur-Statistik, um für einen Job in der Krankenpflege, im Rettungsdienst, in der Geburtshilfe oder im Gesundheitsbetrieb einen geeigneten Bewerber zu finden und zu binden.

Pflegeforscher Heinz Rothgang (Archivbild).
Pflegeforscher Heinz Rothgang (Archivbild).

53.728 Pflegeheim-Plätze in insgesamt 775 stationären Pflegeeinrichtungen (Pflegeheime, Kurzzeitpflege, Wachkoma-Einrichtungen, Wohngemeinschaften für Pflegebedürftige und Hospize) stehen in Sachsen zur Betreuung von Hilfebedürftigen und Alten bereit.

Die Plätze sind begehrt in Stadt und Land. Viele Häuser führen Wartelisten. Perspektivisch muss das Angebot weiter aufgestockt werden. Der demografische Wandel sorgt dafür, dass der Anteil der Senioren (und damit potenziell Pflegebedürftigen) an der Bevölkerung zunimmt.

Der renommierte Pflegeforscher Heinz Rothgang mahnt angesichts der Misere und Probleme die Gesellschaft an, Stellung zu beziehen: "Wir sind alle gefragt, was uns unsere Eltern und Großeltern wert sind." Alle müssten die Aussicht haben, in Frieden alt werden zu können.

Rothgang: "Viele denken heute, 'Wenn ich abgeschoben werde, gebe ich mir vorher die Kugel...'"

Fotos: Imago, Bernd von Jutrczenka/dpa, DPA

Staatsschutz ermittelt! Mann antisemitisch beleidigt 164 User geschockt: Vier Männer vergewaltigen Frau (19) hinter Nachtclub und laden Videos davon ins Netz 7.021 Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter Anzeige "Was ist das?!" Tanja Szewczenko erlebt bei Garten-Umbau Überraschung 3.100 Tore, Video-Schiri, Platzverweis: Spektakel zwischen TSG und BVB! 1.254 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 2.081 Anzeige Heftige Anfeindungen der BVB-Anhänger gegen TSG-Mäzen Hopp! 1.426 Schrecklich! Seniorin (76) sitzt in Badewanne, dann wirft Sohn einen Fön hinein 4.369 Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 12.852 Anzeige Oha! Mit diesem neuen Tattoo schockiert Bonnie Strange ihre Fans 1.298 Auto an Bahnübergang von Zug erfasst: 47-Jährige stirbt! 3.351 "Ich hab ihm quasi einen geblasen": Schwesta Ewa schockt Fans mit Liebesgeständnis 6.475 Diese Babynamen sorgen für Ärger: Aber warum durften Eltern ihr Mädchen nicht "Linda" nennen? 4.864 30.000 Euro Schaden, Frau verletzt: Unfall bei illegalem Auto-Rennen 156
"Emergency"! Lufthansa-Maschine legt Sicherheitslandung in Frankfurt ein 2.327 Oktoberfest: Um 12 Uhr gab's das erste Bier, um 12:32 Uhr die erste Bierleiche 6.341
Nach DSDS-Casting-Flop: Jetzt reagiert RTL auf die Gesangs-Unlust 6.062 Tausende gehen auf die Straße: Starker Protest gegen AfD-Demo in Rostock! 3.044 Update 39-Jähriger tötet Frau und Kinder, doch das war noch nicht alles 2.806 "Blutspuren an Kabinentür": Verletzte sich Daniel Küblböck vor Sturz selbst? 11.039 Schock in Köthen: Neue Bleibe der Familie Ritter abgefackelt 13.301 Neues von den Geissens: Hier könnt Ihr gegen Carmen und Robert antreten! 444 Riesen Druck auf Familie von Maddie: Mutter kann nicht mehr, Spendenshop geschlossen 22.852 Moorbrand nach Waffentest: Von der Leyen entschuldigt sich bei Bürgern 1.006 Frau liegt tot in Wohnung: Was hat der Partner damit zu tun? 290 Abgeordnete darf vorerst ihr Baby mit in den Landtag nehmen 1.064 Hier will Ibrahimovic seine Karriere beenden 1.006 Schwerer Brand in Ankerzentrum: Dachstuhl steht in Flammen 5.299 Update Kult-Sänger Zander warnt: Bindung zwischen Fußball-Clubs und Fans geht wegen Profitgier verloren 692 Unfassbarer Fund: Frau ahnt nicht, was in ihrer Vagina steckt 20.110 Allergisch gegen Wasser: Beim Duschen leidet diese Frau Höllenqualen 2.583 Französischer Flixbus-Konkurrent Ouibus testet Verbindung nach Deutschland 405 Drama in Alpen: Wanderer kommt vom Weg ab und bezahlt dafür mit seinem Leben 1.685 O'zapft is! Reiter eröffnet 185. Oktoberfest mit zwei Schlägen 700 SPD-Vize Scholz lobt Nahles im Maaßen-Streit: "Hat sie stark gemacht" 460 Kapitän war nicht an Bord: Fähre reißt Hunderte Passagiere in den Tod 2.537 Polizist verletzt: Chaos-Flucht endet mit Kollision 2.125 AfD-Demo in Rostock: Polizei bereitet sich auf größten Einsatz seit Jahren vor 12.291 Update "Ich weiß, wir sehen uns wieder Daniel Küblböck": Die letzten Bilder einer heilen Welt 11.582 Chef will sich Spaß erlauben und tötet dabei Mitarbeiter 15.070 Supertalent-Kandidat rastet kurz nach Show aus und wird verhaftet 5.890 Sexueller Missbrauch in Kirche kommt immer noch vor: Prüfung in Köln angekündigt 133 Paukenschlag in Ingolstadt: FCI setzt Cheftrainer Leitl vor die Tür 958 Volker Bouffier teilt heftig gegen AfD und Gauland aus 244 Gut so! Dieses Gefahrenpotenzial beim Fliegen nimmt ab 1.243 LKW-Fahrer will nur seine Ruhezeit einhalten und erlebt ein böses Erwachen 1.456 Ernsthaft? Popstar verkauft eigene Tränen für 12.000 Dollar 1.355 Erster Wolf lebt wohl dauerhaft in NRW! 419 Ankerzentren für Flüchtlinge: Droh-Mails sollen über 70 Empfänger einschüchtern 5.088 Eiswagen-Fahrer im Kokainrausch: Deal fand an der Verkaufstheke statt! 1.516