Räumdienst evakuiert halb Helgoland

Top

Weil Grünanlagen wichtiger sind: Stadt nimmt Obdachlosen alles weg

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

14.633
Anzeige

Ein Gewächshaus voller Paprika, Tomaten – und Marihuana

Neu
4.854

Tillich wehrt sich gegen "Sachsen-Bashing"

Stanislaw Tillich hat genug vom "Sachsen-Bashing". Für seine Landsleute hat er sich aber trotzdem schon geschämt.
Stanislaw Tillich hat genug vom "Sachsen-Bashing".
Stanislaw Tillich hat genug vom "Sachsen-Bashing".

Dresden - Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat die nach seiner Ansicht vielfach übertriebene Kritik am Freistaat beklagt. 

"Mich stört besonders die Pauschalisierung, dass einfach alle in die Kritik einbezogen und in die Mitverantwortung genommen werden", sagte Tillich der "Sächsischen Zeitung" (Donnerstag).

Viele Menschen fühlten sich zu Unrecht beschimpft und reagierten entsprechend. "Daher sollten Kritiker genau jene Leute benennen, die es betrifft. Dort die Pöbler und hier Tausende Sachsen, die sich dagegen aussprechen. Auch Letztere müssen genannt werden."

Sachsen war in den vergangenen Monaten wegen fremdenfeindlicher Vorfälle und Pannen bei Justiz und Polizei im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen Terroristen Al-Bakr in die Schlagzeilen geraten. Nach den fremdenfeindlichen Vorfällen in Clausnitz, Arnsdorf und Bautzen habe er sich auch geschämt für seine Landsleute, sagte Tillich. 

Die Pöbeleien gegen die Bundeskanzlerin am Tag der Einheit in Dresden seien dann der "Gipfel der Geschmacklosigkeit und Unverschämtheit" gewesen. "Es fällt damit aber vor allem ein schlechtes Licht auf ganz Sachsen, obwohl es hier eine große Anzahl von Menschen gibt, die das nicht verdient haben", sagte der CDU-Politiker weiter. 

"Deshalb nicht, weil sie sich täglich engagieren für dieses Land, ob nun in der Flüchtlingshilfe, in der Arbeit mit Behinderten, in einem Ehrenamt oder indem sie etwas anderes tun, damit die Gesellschaft funktioniert. Und diese funktionierende Gesellschaft wird dann durch eine böse und hetzende Minderheit heruntergezogen und in ein Licht gerückt, das dieses Land nicht verdient hat."

Auf die Frage, wie Sachsen im Hinblick auf die nahende Bundestagswahl mit wachsendem Populismus reagieren müsse, sagte Tillich, wichtig sei die Forderung der Bürger, dass man Gesetze nicht nur beschließen dürfe, sondern sie auch einhalten und umsetzen müsse. Das bedeute beispielsweise für die Asylpolitik, dass auch Abschiebungen im Winter nötig seien. 

"Wer dann aber stets so tut, als würden die Betroffenen quasi in die Kälte abgeschoben, handelt auch populistisch, weil das nämlich nicht stimmt", sagte der Ministerpräsident.

Fotos: Imago

Druckerei in Flammen! Lösungsmittel drohte zu explodieren

349

Kleintransporter rast ungebremst in Stauende

198

Katja Krasavice: Blutiger Halloween-Sex auf dem Klo

1.981

Hier sollen Obdachlose im Winter untergebracht werden

201

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

11.401
Anzeige

Schock! Sechs tote Pferde auf Koppel entdeckt

6.699

Er soll zwei junge Männer vergewaltigt haben! Wer kennt diesen Mann?

4.239

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

9.301
Anzeige

Streit zwischen Pärchen eskaliert in Schlägerei! Kripo ermittelt

2.439

Zwei Jugendliche entdecken toten Onkel: Nun wurde sein Auto gefunden

1.703

Wirbel um diesen Bescheid: Kriegen Asylbewerber mehr Stütze als deutsche Arbeitslose?

98.220

Du willst Freikarten für den Heide Park? Hier ist Deine Chance!

2.259
Anzeige

Ausgeschillert! Wollersheim-Finale vor Gericht

2.718

Ex-Botschafter entschuldigt sich bei Chebli für seine "unpassende Ansprache"

166

TAG24 sucht genau Dich!

72.033
Anzeige

Diese Poller-Posse nervt die Menschen in Sondershausen

2.348

Sie stiegen zu ihr ins Taxi: "Ich wurde von drei Männern vergewaltigt"

6.338

Tragödie im Flüchtlingsheim: Mann sticht auf seine 21-jährige Ehefrau ein!

2.072

Auslöschung Israels angedroht

2.049

Mädchen ertrank in Pool, die Polizei schweigt

418

Gangster wird nach 30 Jahren wieder frei gelassen

1.419

Bahnreisen: So sieht die Zukunft in Baden-Württemberg aus

142

Stein löst sich aus Decke! Mann vor Dutzenden Touristen in Kirche erschlagen

2.497

Räuber überfallen junge Frau bei Gassi-Runde und treten Hundewelpen

5.522

Zellentür aufgesägt, Wärter niedergeschlagen: Sie wollten aus Knast ausbrechen

2.522

VfB-Coach Wolf bedauert Werners Weggang

267

Hat er den Brand gelegt? Polizei sucht 46-jährigen Gewalttätigen

2.408

Peinlich? Das soll der Grund sein, warum Männer es lieber ohne Kondom machen

9.299

Thüringer Polizei hatte "null Ahnung"

1.469

Leichen in Tiefgarage! Politikerin und Liebhaber von Ehemann getötet

3.012
Update

Darum hat Udo Lindenberg keine Kinder

5.000

Jérôme Boateng setzt auf diesen Ernährungs-Trend

2.854

Hartnäckiger Verfolger in Neidenstein

219

Dicker Exhibitionist schockiert drei Frauen

225

IS-Anhängerin will zurück nach Deutschland!

4.683

Operation, Zusammenbruch, Krankenhaus! Weiter große Sorge um Naddel

4.074

Sie halfen Flüchtlingen und erleben jetzt ihr blaues Wunder

7.224

Fußwaschungen, Salafisten und Burkas - dieser deutschen Uni reicht's

6.593

Plante der Anhänger Amris einen Anschlag? Drei Jahre Haft gefordert

511

Horrorcrash! Frau stirbt bei heftigem Unfall in Thüringen

10.196
Update

Dramatisches Vogelsterben in Deutschland. Was ist da los?

1.015

Sie wurde offenbar ermordet: Tote aus dem Neckar identifiziert

4.814
Update

Bodo Ramelow kennt die Gründe für Sachsens Versagen

2.827

Älteste Schildkröte der Welt als schwul geoutet

1.047

Sie gab ihrer Mitbewohnerin Klo-Wasser zu trinken

2.367

Bombendrohung eines Mädchens könnte teuer werden

1.058

74-Jährige will Autofahrerin helfen und stirbt

2.666

Spaziergängerin dachte, das wäre eine Hauskatze...

12.816

Bye Bye goldener Herbst! Kälte, Regen und Gewitter stehen vor der Tür

26.270

Während Abgeordnete über Extremismus streiten, malt dieses Mädchen Einhörner

1.680

Achtung! In dieser Pizza könnten Glas-Splitter sein

835

Nach tragischen Verlusten: Fiona Erdmann beschäftigt sich mit Leben nach dem Tod

1.183

Karriere in der Verwaltung: Air-Berlin-Mitarbeiter könnten Löcher stopfen

840

Bestialische Vergewaltigung: Täter muss für 11,5 Jahre in den Knast!

7.316

Er hatte drei Identitäten: Polizei schnappt dreisten Seriendieb

2.864