Will Smith singt den offiziellen Song für die WM 2018 Top Bis 33 Grad und heftige Gewitter! So geht das Wetter weiter Top 6 Dinge, worauf Ihr beim Fliesenkauf achten solltet 2.863 Anzeige 3:1 gegen Karlsruhe! Bertram schießt Aue mit Dreierpack zum Klassenerhalt Top Update Wie wird man eigentlich Genitalherpes wieder los? Anzeige
7.291

Bis zu 5000 Euro Strafe! Am Freitag bleiben Sachsens Clubs leer

Kein Tanz, kein Sport: In Sachsen bleibt der Karfreitag ein stiller Feiertag. Die katholische Kirche freut's #Dresden
Clubs und Kneipen bleiben am Karfreitag still: In Sachsen gilt Tanz-Verbot!
Clubs und Kneipen bleiben am Karfreitag still: In Sachsen gilt Tanz-Verbot!

Dresden - Sachsen hält am ganztägigen Tanzverbot zu Karfreitag fest und erhält dafür Zustimmung von der katholischen Kirche.

Neben Discos oder Konzerten dürfen zwischen null und 24 Uhr auch keine Sportveranstaltungen stattfinden. "Alle Veranstaltungen sind verboten, wenn sie nicht der Würdigung dieses Feiertages dienen", hieß es von Seiten des Innenministeriums Dresden.

"Der Karfreitag erinnert uns an das Leiden und Sterben Jesu. Er ist ein Tag der Stille und für alle Christen ein hoher Feiertag", sagte Bischof Heinrich Timmerevers vom Bistum Dresden-Meißen. Die Gesellschaft zolle durch den Verzicht auf öffentliche Tanzveranstaltungen der christlichen Tradition und allen Gläubigen Respekt, teilte das Bistum Dresden-Meißen mit.

Der Karfreitag gehört wie der Buß- und Bettag, der Totensonntag und der Volkstrauertag zu den stillen Feiertagen. Wegen seiner herausgehobenen religiösen und kulturellen Bedeutung genieße der Karfreitag in allen Bundesländern einen besonderen gesetzlichen Schutz, teilte das Ministerium mit.

Mehr als die Hälfte der Deutschen findet das Tanzverbot an Karfreitag einer Umfrage zufolge gut. 52 Prozent der Befragten befürworten das Musikverbot in Kneipen und Clubs, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergab. 38 Prozent sind demnach dagegen, 10 Prozent machten keine Angabe. Vor allem ältere Menschen sind gegen die Aufhebung des Tanzverbots: Von den Befragten ab 60 Jahren antworteten 62 Prozent entsprechend.

In der Hauptstadt sieht das allerdings etwas anders aus: Im Bezirk Mitte in Berlin werden auch an dem Feiertag die Clubs und Bars nicht geschlossen bleiben (TAG24 berichtete).

Wer sich in Sachsen nicht an das Verbot hält, muss womöglich tief in die Tasche greifen: Vorsätzliche oder fahrlässige Verstöße gegen den Schutz der stillen Feiertage können als Ordnungswidrigkeiten mit einer Geldbuße bis zu 5000 Euro geahndet werden.

Fotos: DPA

Salmonellen-Alarm! Diese Mandeln können krank machen Neu Fußball-Wettskandal in der Ukraine: Landesweite Razzien! 435
Mordkommission ermittelt: Hat eine 54-Jährige ihren Mann (✝65) auf dem Gewissen? 223 Rentner schlägt Neunjährige mit Gehhilfe krankenhausreif 2.729 Zu viel Papierkram beim versichern? Hier kommt die Lösung! 9.446 Anzeige Tod von Star-DJ Avicii: So stellt sich seine Familie die Beerdigung vor 2.511 Mann steuert Auto absichtlich in Bordell: Frau lebensgefährlich verletzt 1.705
Mehrere Autofahrer rasen in Blitzer: Der Grund ist ärgerlich 5.968 Doch keine Trennung? Denisé nimmt Pascal plötzlich in Schutz 1.712 Aziz Bouhaddouz von St. Pauli bei der WM dabei! 135 Gerda über GNTM: "Mit 16 oder 17 wäre ich kaputt gegangen" 1.770 Putin, Trump oder der Papst? Kuriose Wette wegen Özil und Gündogan 726 Vom Rapper zum Tierquäler? Gzuz verpasst Schwan eine Ohrfeige 2.164 Sie lebt in ständiger Angst! Sara Kulka von Trauma heimgesucht 1.501 Zahn abgebrochen? Das solltest Du sofort machen! 11.321 Anzeige Schwer verletzt! Hund beißt Jungen (7) ins Gesicht 1.452 Schüsse auf Autobahn: Porsche-Fahrer ballert auf anderes Auto 3.660 "Miserable Mutter!" Jan Leyk schießt gegen Bonnie Strange 4.208 Fünf Jahre Inzest-Hölle: Die Anklage gegen diesen Mann ist unfassbar 5.768 Du kannst Programmieren? Dann suchen wir genau Dich! 16.342 Anzeige Versuchte Vergewaltigung: Mann folgt Frau aus Bus, erst ein Hund stoppt ihn 7.764 Kein Scherz mehr: Liebes-Aus bei Ex-GNTM-Kandidatin Sally! 1.699 26-Jähriger betankt Auto: Kurz darauf steht er in Flammen 1.176 Frau schleppt 11 Kilo Drogen über die Grenze 2.568 Hebammen schwanger: Kreißsaal muss schließen! 2.942 Nase schleift auf Rollbahn: Airbus entgeht nur knapp Inferno 2.289 Vier Jahre Knast! Maßregelvollzug-Patient hat Mädchen missbraucht 1.083 Großstadtrevier-Schauspielerin Renate Delfs ist tot 1.860 Mann rastet in Flugzeug aus und pinkelt vor den restlichen Passagieren plötzlich los 2.602 Horror-Fund: Blut fließt aus Altkleidercontainer! 16.362 Nach Bundesliga-Relegation: Zoff zwischen Labbadia und Anfang! 2.039 Chemikalie ausgelaufen: Gefahrgut-Laster baut Unfall auf Autobahn 1.505 Nur mit Handgepäck in die USA? Lufthansa macht's möglich 171 Schweden rüstet sich: Regierung liefert Broschüre für Kriegsfall 1.414 Hoppla! Model verliert Kleid auf dem Roten Teppich und steht halbnackt da 8.623 Champions League im TV? So sieht die Verteilung der Spiele bald aus 2.775 Beendet ein Sicherheitszentrum die Gewalt zwischen Deutschen und Ausländern in Cottbus? 363 Horror-Fund auf Rügen: Tourist (73) treibt tot im Teich! 4.022 Frau springt ins Gleisbett und wird von S-Bahn überrollt: Tot 765 Schwerkranker an Überdosis Morphin gestorben? Jetzt wendet sich das Blatt 1.830 Belogen und betrogen? Schwangere Denisé gibt offenbar Ehe-Aus bekannt! 13.380 Update Soldat vergewaltigte kleinen Jungen, nun legt er Revision ein 1.807 Präsident Steinmeier ehrt Dunja Hayali für Kampf gegen Rassismus mit Bundesverdienstkreuz 558 22-Jähriger gesteht: Zwei Prostituierte grausam getötet! 1.523 Freispruch! Überraschendes Urteil im Prozess gegen Marineausbilder 929 Mischung aus "Star Wars" und "Abfangjäger": Polizei stoppt irren Radfahrer 2.621 20-Jähriger flüchtet unter Drogen mit dem Auto, bis er an einen Tunnel kommt 2.710 Gift auf Pausenbrot: Wollte ein 56-Jähriger weitere Kollegen töten? 1.008 Rehkitze werden bei Unfall aus Bauch ihrer Mama gerissen und überleben! 1.482 Schlag gegen Kinderpornografie-Netzwerk: 80.000 Kontakte festgestellt 1.307