Mit 223 Sachen statt 70: "Dachte, da fliegt ein Düsenjäger..."

Top

Sie wollten Selfies machen: Fußgänger (22) stirbt auf Autobahn

6.753

Und das zum Jubiläum! Eklat bei "Grill den Henssler"

24.944

40-Jährige von einer Männer-Gruppe bedrängt, doch keiner hilft

7.791

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

22.450
Anzeige
7.115

Bis zu 5000 Euro Strafe! Am Freitag bleiben Sachsens Clubs leer

Kein Tanz, kein Sport: In Sachsen bleibt der Karfreitag ein stiller Feiertag. Die katholische Kirche freut's #Dresden
Clubs und Kneipen bleiben am Karfreitag still: In Sachsen gilt Tanz-Verbot!
Clubs und Kneipen bleiben am Karfreitag still: In Sachsen gilt Tanz-Verbot!

Dresden - Sachsen hält am ganztägigen Tanzverbot zu Karfreitag fest und erhält dafür Zustimmung von der katholischen Kirche.

Neben Discos oder Konzerten dürfen zwischen null und 24 Uhr auch keine Sportveranstaltungen stattfinden. "Alle Veranstaltungen sind verboten, wenn sie nicht der Würdigung dieses Feiertages dienen", hieß es von Seiten des Innenministeriums Dresden.

"Der Karfreitag erinnert uns an das Leiden und Sterben Jesu. Er ist ein Tag der Stille und für alle Christen ein hoher Feiertag", sagte Bischof Heinrich Timmerevers vom Bistum Dresden-Meißen. Die Gesellschaft zolle durch den Verzicht auf öffentliche Tanzveranstaltungen der christlichen Tradition und allen Gläubigen Respekt, teilte das Bistum Dresden-Meißen mit.

Der Karfreitag gehört wie der Buß- und Bettag, der Totensonntag und der Volkstrauertag zu den stillen Feiertagen. Wegen seiner herausgehobenen religiösen und kulturellen Bedeutung genieße der Karfreitag in allen Bundesländern einen besonderen gesetzlichen Schutz, teilte das Ministerium mit.

Mehr als die Hälfte der Deutschen findet das Tanzverbot an Karfreitag einer Umfrage zufolge gut. 52 Prozent der Befragten befürworten das Musikverbot in Kneipen und Clubs, wie eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov ergab. 38 Prozent sind demnach dagegen, 10 Prozent machten keine Angabe. Vor allem ältere Menschen sind gegen die Aufhebung des Tanzverbots: Von den Befragten ab 60 Jahren antworteten 62 Prozent entsprechend.

In der Hauptstadt sieht das allerdings etwas anders aus: Im Bezirk Mitte in Berlin werden auch an dem Feiertag die Clubs und Bars nicht geschlossen bleiben (TAG24 berichtete).

Wer sich in Sachsen nicht an das Verbot hält, muss womöglich tief in die Tasche greifen: Vorsätzliche oder fahrlässige Verstöße gegen den Schutz der stillen Feiertage können als Ordnungswidrigkeiten mit einer Geldbuße bis zu 5000 Euro geahndet werden.

Fotos: DPA

Schüsse vor Schnellrestaurant! Zwei Verletzte

5.109

Schwer verletzt: Mann überfährt Lebensgefährtin mit seinem Motorrad

9.387

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.729
Anzeige

Leiche zu fettig! Krematorium brennt nieder

18.825

Wegen Naidoo: Will MannHeim seine "Söhne" nicht mehr?

5.857

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

3.804
Anzeige

Trump lädt umstrittenen philippinischen Präsidenten ins Weiße Haus

602

Wer hat denn hier sein Oberteil verloren?

2.609

Mann rastet aus: Meine Oma sah aus wie Scarlett Johansson!

4.575

Fürs perfekte DSDS-Styling: Lässt Shirin ihre Fans sitzen?

3.466

Neue Leitkultur? "Wir sind nicht Burka"

2.262

Noch zwei Medaillen für Robert Harting, dann ist Schluss

679

Tornado sucht beliebte Urlaubsinsel heim

5.492

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

3.043
Anzeige

Ahnungsloser Fahrer lässt Prostituierte einsteigen und merkt es zu spät

7.195

Messerstecherei vor Boxstudio! Angreifer flüchten

2.695

Clean eating: Was ist das eigentlich?

2.990
Anzeige

Linken-Abgeordnete stand auf der Liste von Franco A.

2.636

Minibus stürzt in Schlucht: Elf Tote!

2.184

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.591
Anzeige

Dieser neue Kurs im Fitnessstudio ist das beste, was wir je gehört haben

4.373

Strenges Kuttenverbot: Halten sich Hells Angels, Bandidos & Co daran?

2.836

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

13.888
Anzeige

Weltberühmter Kletterer Ueli Steck tödlich verunglückt

9.406

Frau entdeckt zufällig schwer verletzten Moped-Fahrer

3.725

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

16.304
Anzeige

20-Jähriger tritt Polizisten in den Schritt und bricht ihm die Hand

6.115

Mädchen findet heraus, dass ihr bester Freund eigentlich ihr Bruder ist

4.569

Schrecksekunde! Was sitzt hier vor Melanie Müllers Wurstbude?!

6.429

Notarzt-Einsatz bei DSDS: Duygu muss auf Bühne getragen werden

11.546

Kutscher rast durch Reitergruppe: 18-Jährige verletzt

1.672

Heiße Affäre zwischen Physiotherapeuten endet mit Klage vor Gericht

8.464

40 Prozent Verlust! Killer-Milben töten unsere Bienen

360

Horror-Fund: Angler entdeckt Leiche im Fluss

5.582

Alle dachten, dieser Polizist ist tot. Dann taucht eine mysteriöse Mail auf...

9.479

Masern erobern Deutschland, mit einer Ausnahme

11.150

Vom Auto eingeklemmt: 33-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt

3.209
Update

Ex-DSDS-Kandidatin packt aus! Nach der Show kamen die Depressionen

4.981

Bayern-Fans greifen Polizei an: Zehn Beamte verletzt

3.866

Frau vor den Augen ihrer zwei Kinder erstochen

13.817

Bootsunglück löscht fast komplette Familie aus

3.419

Flugzeug prallt gegen Berg und stürzt ab: Acht Tote!

2.837

Das Versteckspiel hat ein Ende! So hübsch ist Rocco Starks Neue

6.913
Update

Jüngster Sonntagstrend: Die "Schulz"-SPD rutscht ab

2.308

Das Ende? Für den Kommissar sieht es nicht gut aus

1.931

ESC-Hoffnung Levina: Chemnitzerin hat keine Angst vorm Scheitern!

1.716

"Echte Fortschritte": Ist der Fall Maddie bald gelöst?

17.681

FC Bayern ballert sich mit 6 Toren zum Deutschen Meister

2.183

Steinbach empört! Welke hat "unkorrekte Lesbe" gesagt

6.621

Polizist schießt sich selbst ins Bein und muss ins Krankenhaus

4.788

Endlich! DSDS-Sternchen Lisa hält Baby Nummer zwei im Arm

9.789

Zu alt? Dieser DSDS-Kandidat wurde von RTL eiskalt rausgeschnitten

25.304

Nach sechs Tagen: Mann in Gorilla-Kostüm schafft Marathon

1.597

Türkei sperrt Wikipedia

1.646