Tolle Neuigkeiten: Elberadweg wird an der Autobahn erweitert!

Dresden - Gute Nachricht für alle Radfahrer und Wanderer: Der Elberadweg wird endlich erweitert.

Zwischen Altkaditz und der Autobahnbrücke entsteht ein neuer Teil des Elberadweges.
Zwischen Altkaditz und der Autobahnbrücke entsteht ein neuer Teil des Elberadweges.

Für 420.000 Euro wird eine Lücke im Netz zwischen der Autobahnbrücke und Altkaditz geschlossen.

Der Bau des knapp einen Kilometer langen Asphaltwegs dauert bis Ende November.

Zudem erfolgt eine Anbindung des Radwegs an den Rad- und Gehweg auf der Autobahnbrücke.

Geradelt und gewandert wird zukünftig entlang der Elbe und den Deichanlagen der Landestalsperrenverwaltung.

In Altkaditz wird der Elberadweg über die Borngasse an Elbe und Ortskern angebunden.

Allerdings endet der neue Radweg eben an der Autobahn.

"Nur ein möglichst durchgängiger Elberadweg entfaltet seinen vollen Nutzen. Auch wenn der Lückenschluss zwischen der Flügelwegbrücke und Übigau deutlich komplizierter ist, darf dieser Abschnitt nicht hinten runterfallen", so SPD-Stadtrat Stefan Engel (26).

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0