49-Jähriger am Prohliscenter mit Messer attackiert!

Dresden - Am späten Samstagabend ist ein 49 Jahre alter Mann im Dresdner Stadtteil Prohlis mit einem Messer attackiert und verletzt worden.

Bei einer Auseinandersetzung am Jacob-Winter-Platz hat ein 49-Jähriger Stich- und Schnittverletzungen am Unterarm erlitten. (Symbolbild)
Bei einer Auseinandersetzung am Jacob-Winter-Platz hat ein 49-Jähriger Stich- und Schnittverletzungen am Unterarm erlitten. (Symbolbild)  © Roland Halkasch

Wie die Polizei am Montag mitteilte, gerieten gegen 23 Uhr auf dem Jacob-Winter-Platz ein 28-jähriger Tunesier und ein 49 Jahre alter Deutscher in Streit.

Die Auseinandersetzung eskalierte derart, dass der Tunesier mit einem Messer auf den 49-Jährigen einstach und ihn am Unterarm verletzte.

Aufgrund der Schwere der Verletzungen musste das Opfer in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Beamten der Dresdner Polizei konnten durch Befragungen vor Ort die Wohnanschrift des Tatverdächtigen ermitteln.

Der 28-Jährige konnte in der Wohnung angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Promillewert von 0,8 Promille.

Er muss sich nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung verantworten.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0