Auf geht's! Hier kommen die besten Tipps für Euren Samstag

Dresden - Ein richtiges Familienwochenende steht bevor, mit Martinsfesten und Märkten, mit Führungen und Tanzabenden. Wir haben Euch ein paar Ideen zusammengestellt, falls Ihr selbst noch keine hatten. Einen schönen Samstag wünschen wir Euch!

Dirty Dancing

Dresden - Alle Babys und Johnnys da draußen aufgepasst! Das Parkhotel lädt heute zur großen Dirty Dancing Nacht ein. Ab 21 Uhr (Einlass 20 Uhr, Tickets ab 16 Euro) läuft der Film, den "Sie" mit ihren Freundinnen genießen kann, während "Er" im Männerhort abgegeben wird. Ab 23 Uhr wird zu "Hungry Eyes" oder "Time of my Life" getanzt, gesungen, gesummt oder auch geweint (Tickets "nur" Tanzvergnügen: ab 8 Euro).

© Imago

Handgemacht

Dresden - Selbermacher werden glücklich auf dem "handgemacht Kreativmarkt" in der Messe Dresden. Ein riesiger Stoffmarkt hält eine Auswahl von Baumwoll-, Jersey- und Leinenstoffen sowie eine große Palette an Zubehör wie Bänder, Borten, Knöpfe, Garne, Wolle und Künstlerbedarf bereit. Geöffnet am heutigen Samstag von 11 bis 18 Uhr, am Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Eintritt: 5 Euro.

Martinsspiel

Görlitz - Der Heilige Martin hält heute Einzug im Tierpark Görlitz. Von 17 bis 19 Uhr sorgen der Posaunenchor der Evangelischen Kreuzkirchgemeinde mit Gesang, die Kinder des Kindergartens "Paul-Gerhardt-Haus" mit der Geschichte vom Heiligen Martin und ein stimmungsvoller Lampionumzug für einen feierlichen Abend. Am Martinsfeuer kann dieser bei Glühwein, Kinderpunsch und Broten ausklingen. Eintritt frei, Spenden für die Tiere sind willkommen.

Historische Bahnen

Dresden - Das Straßenbahnmuseum (Trachenberger Straße 38) lädt Samstag und Sonntag zum traditionellen Herbstöffnungs-Wochenende ein. Jeweils von 10 bis 17 Uhr können Besucher den Fuhrpark aus 38 Fahrzeugen, die Dresdner Straßenbahn-Geschichte geschrieben haben, besichtigen. Der älteste Triebwagen stammt aus dem Jahr 1902. Rundfahrten mit "Lottchen" oder Sonderfahrten mit dem "Kleinen Hecht" werden angeboten. Führungen möglich. Eintritt: 3/Kinder 2/Familien 7 Euro.

© Thomas Türpe

Weihnachten in Bullerbü

Radebeul - Die schwedische Geschichte "Weihnachten in Bullerbü" wird im Märchencafé bei Vadossi (Kötitzer Straße 27) in Szenen-Schaukästen gezeigt. Die Geschichte von Astrid Lindgren stimmt mit den Leckereien, die hier auch gekauft werden können, aufs Fest ein, das mit großen Schritten naht. Morgen geöffnet von 10 bis 18 Uhr. Eintritt frei.

© 123RF

Honky-Tonk-Women

Leipzig - In der Moritzbastei gibt es morgen ab 20 Uhr viel Frauenpower auf einer Bühne. Die Honky-Tonk-Women-Night präsentiert Karo Lynn mit Indie-Folk, Luisa Funkenstein mit Soul und Pop sowie Anne Heisig mit Folk-Balladen und Reggae. Die Damen von Black/Rosie covern AC/DC und sorgen für rockige Stimmung. Tickets: 15 Euro an der Abendkasse. Ohne Livemusik: 6 Euro.

© 123RF

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0