Vorsprung auf Bayern schmilzt! BVB fällt gegen Schlusslicht Nürnberg nichts ein Top Mit dieser News überrascht Kinder Riegel seine Fans Top Tragisch! "König der Volksmusik" stirbt wegen Suff-Fahrer auf der Autobahn Top Fans schmeißen mit Tennisbällen! Spielunterbrechung bei BVB gegen Nürnberg 2.159 Auf dieser Webseite gewinnst Du so einfach wie noch nie 9.658 Anzeige
1.429

Unsere Wochenmärkte: Zeitgeist oder Auslaufmodell?

So rund, wie die Märkte in Dresden auch laufen mögen - die Händler haben zu kämpfen

Die Deutsche Marktgilde ist sich sicher: Auch in 20 bis 50 Jahren wird es noch klassische Wochenmärkte geben.

Von Juliane Weigt

Dresden - Konkurrenz, Nachwuchsprobleme, alternde Kundschaft: Gehören Händler, die von Markt zu Markt ziehen, zu einer aussterbenden Zunft? Oder verkörpern sie mit ihren regionalen, saisonalen Produkten - oft ohne Verpackungsmüll - doch eher den Zeitgeist?

Frisches Obst und Gemüse bietet Katja Hecht auf dem Markt feil. Die 33-Jährige ist Inhaberin eines Gartenbaubetriebes.
Frisches Obst und Gemüse bietet Katja Hecht auf dem Markt feil. Die 33-Jährige ist Inhaberin eines Gartenbaubetriebes.

Die Deutsche Marktgilde ist sich sicher: Auch in 20 bis 50 Jahren wird es noch klassische Wochenmärkte geben. "Händler zieht es vor allem in große Städte, dort gibt's mehr Kunden und demzufolge Umsatz", sagt die Chefin der Dresdner Wochenmärkte, Madeleine Megyesi-Lukaß (42). Mit zehn Märkten sei Dresden das Aushängeschild der Marktgilde.

So rund, wie die Märkte in Dresden auch laufen mögen - die Händler haben zu kämpfen. "Viele gehen in Rente, selbst gut eingeführte Marktgeschäfte finden keine Nachfolger."

Denn: Das Händlerdasein ist ein Knochenjob für Frühaufsteher. Hinzu kommen die Supermärkte: "Die machen teilweise aggressive Werbung, dass alles 'frisch wie vom Markt' sei", so Megyesi-Lukaß.

Die Händler allerdings sind mit ihren Umsätzen vor Ort zufrieden. "Sonst würde ich das ja nicht machen", sagt Obsthändler Jan Q. (38), der seinen vollen Namen nicht nennen möchte.

Seit fünf Jahren ist er im Geschäft. Als er letzten Dienstag mittags am Schillerplatz stand, war er schon fast zehn Stunden auf den Beinen. "Ich mag die Kombination aus körperlicher Arbeit und Buchhaltung - das macht mich glücklich."

Der Sachsenmarkt an der Lingnerallee ging aus dem sogenannten Forum-Markt hervor. Dieser wurde nach der deutschen Wiedervereinigung von der Bürgerbewegung "Neues Forum" ins Leben gerufen, um regionalen Produkten zu einer Chance zu verhelfen.
Der Sachsenmarkt an der Lingnerallee ging aus dem sogenannten Forum-Markt hervor. Dieser wurde nach der deutschen Wiedervereinigung von der Bürgerbewegung "Neues Forum" ins Leben gerufen, um regionalen Produkten zu einer Chance zu verhelfen.

Mit 160 Händlern ist der Sachsenmarkt an der Lingnerallee Dresdens größter und beliebtester Wochenmarkt. Händler müssen sich auf Wartelisten eintragen, um einen der Standplätze zu ergattern.

Einer, der seit der Eröffnung 1991 dabei ist, ist Jens Hauptmann (38). Damals ging sein Vater mit Schnittblumen, Obst und Gemüse an den Start - so wie er heute noch.

Hauptmann weiß: "Der Markt lebt von den älteren Kunden - allerdings merkt man, dass die Nachfrage nach regionalen Produkten bei jungen Leuten steigt."

Die Deutsche Marktgilde sieht allerdings auch die Notwendigkeit zum Wandel: "Immer wieder kommt das Thema mit den Öffnungszeiten auf den Tisch, während der Marktzeit sind die meisten Leute arbeiten", sagt Madeleine Megyesi-Lukaß.

Übrigens: Ab kommender Woche gelten in Dresden wieder die üblichen Öffnungszeiten der Märkte. Weitere Infos: www.dresden.de

Die Chefin der Dresdner Wochenmärkte, Madeleine Megyesi-Lukaß (42), macht sich keine großen Sorgen um die Zukunft der Wochenmärkte.
Die Chefin der Dresdner Wochenmärkte, Madeleine Megyesi-Lukaß (42), macht sich keine großen Sorgen um die Zukunft der Wochenmärkte.
Obsthändler Jan (38) steht bei Wind und Wetter auf dem Markt, um frisches Obst an den Mann und die Frau zu bringen.
Obsthändler Jan (38) steht bei Wind und Wetter auf dem Markt, um frisches Obst an den Mann und die Frau zu bringen.
Auf dem Wochenmarkt Alaunplatz offeriert Doreen Gäbisch Kaffeespezialitäten. Gemeinsam mit ihrem Mann betreibt sie Radebeuls einzige Kaffeerösterei "Le Tub".
Auf dem Wochenmarkt Alaunplatz offeriert Doreen Gäbisch Kaffeespezialitäten. Gemeinsam mit ihrem Mann betreibt sie Radebeuls einzige Kaffeerösterei "Le Tub".

Fotos: Norbert Neumann, Eric Münch, Holm Helis, Norbert Neumann, Eric Münch

"Er ist ein Irrer!" Boris Palmer wird von eigener Partei attackiert 914 Rap-Rekord gebrochen: Shirin David stößt mit neuer Single "Gib ihm" Capital Bra vom Thron 974 Deutschlands größter Zweirad-Händler verkauft Bikes jetzt super günstig! 2.644 Anzeige Rotlicht-Größe Bert Wollersheim ist pleite 5.651 "Fehlt Charakter und Stärke": Trainer-Legende zerlegt Bayern vor CL-Kracher 905 Horror-Unfall mit 24 Toten: Reisebus kracht mit Laster zusammen 4.194 Frau in den 20ern bringt Kind zur Welt, doch sie behauptet steif und fest "Jungfrau" zu sein 9.567
Zehn-Kilo-Mülleimer aus Flüchtlingsheim auf Feiernde geworfen: 35-Jährige überlebt nur knapp 4.243 Baby-Beef bei Sophia Vegas: Jetzt gibt's die verbale Breitseite für ihre Hater 1.887 Völlig absurd: Mutmaßlicher Kindermörder will verhext worden sein 215
Mit Lufterfrischern gegen Leichen-Gestank: Tochter versteckte tote Mutter unter 40 Decken 4.494 Veronas Fans verwirrt: Was stimmt an diesem Foto nicht? 10.831 Flucht eines Gewalttäters endet für ihn auf die ungünstigste Weise 1.345 Unfassbar! Mann attackiert schwangere Ex-Freundin und wird auch noch angefeuert 1.644 Fahrradfahrer wird bei Dresden von ICE erfasst, nun fehlt jede Spur von ihm 11.239 Ex-BTN-Star Nadine Zucker feiert TV-Comeback 697 Menschen sollten nicht mehr ins Wasser gehen: Mysteriöses Fischwesen in See entdeckt 6.866 Mysteriös! Nach einem heftigen Crash auf der Autobahn fehlt ein Unfall-Auto 3.177 Mann im Streit mit Messer getötet 2.408 Champions-League-Kracher gegen Liverpool: So könnte der FC Bayern auflaufen 149 Vermissten-Suche endet tragisch: Vater und Tochter (8) tot in Bach gefunden 9.928 Sprinter kracht in Auto: Fahrer schwer verletzt eingeklemmt 131 KZ-Gedenkstätte: Rechtsextremer soll Wachdienst geleitet haben 601 Schwangere Kellnerin kann nicht glauben, was sie auf einem Kassenzettel liest 5.050 Elf Kilo weniger! So sieht Drew Barrymore nicht mehr aus 2.903 "Wäre fast verblutet": Wochenbett-Drama bei Ex-GNTM-Model! 937 Kämpfer des IS? Herrmann fordert Entzug deutscher Pässe 562 Promille-Polizist rast 21-Jährige tot: SPD-Politiker will Fakten schaffen 842 Millionen-Zoff um FC-Star Modeste geht vor Sportgerichtshof 551 Strafe fürs Zuspätkommen! Dorfklub verspottet den FC Schalke 04 2.640 Plastikfrei leben: Dieser Berliner zeigt, wie es geht 624 Psycho-Ausraster! Mann bedroht Trio mit Staubsauger und Messer 698 Seltene Krankheit: Diese Albino-Schildkröte hat ihr Herz außerhalb des Körpers 1.138 Beatrice Egli geht "fremd": Mega-Überraschung für ihre Fans 3.265 Finalistinnen zur Miss Germany Wahl üben für ihren großen Tag 622 Mann jahrelang von Frau misshandelt: "Sie zwang mich, eine große Menge Schlaftabletten zu schlucken" 13.067 Aktienkurs manipuliert? Staatsanwaltschaft ermittelt gegen "Financial Times"-Journalisten 339 "In aller Freundschaft"-Stars in die "Signs of Fame" aufgenommen 594 Liebesaus bei Lukas Rieger: So geht es mit ihm und seiner Faye weiter 876 Vor Spiel gegen Dynamo: Darmstadt entlässt Trainer Dirk Schuster! 3.299 Update Trennung bei den Royals! Schuld soll Herzogin Meghan sein 24.852 Mit 183 auf der Landstraße: Fette Strafe für Porsche-Fahrer 179 Mädchen (14) stürzt von Parkhaus: Lebensgefährlich verletzt 2.199 So krass wurde Playmate Anastasiya Avilova von ihrem Ex hintergangen 1.573 Fliegerbombe wird zum Katastrophenfall: "Akute Explosionsgefahr" 3.387 Update Bei Max-Mutzke-Konzert in Bonn: Plötzlich taucht Stefan Raab auf der Bühne auf 1.612 Mann zerrt 22-Jährige in Bauwagen und will sie vergewaltigen 3.441 Mysteriöser Fund einer Frauen-Leiche: Identität kam ans Licht, die Todesursache nicht 278 "Die Geissens": Carmen bricht in Tränen aus 5.354