Wiesn-Bedienung stemmt halbe Million bei "Wer wird Millionär" Top Irre Vermutung! Ist Daniel Küblböck noch am Leben? Top Unglaublich! Teenager (19) überlebt mehrere Wochen auf hoher See Top Abnormales Verhalten! "Instinct" landet endlich im Free-TV Top Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.701 Anzeige
2.804

Sachsens Abschiebeknast bald in Betrieb, doch dem Minister fehlen die Wachmänner

Der sächsische Abschiebeknast in Dresden soll im März fertig sein, im Mai oder Juni in Betrieb gehen. Doch Innenminister Roland Wöller hat ein Problem.

Von Juliane Morgenroth

Eigentlich sollte die Einrichtung in Dresden längst fertig sein. Nun wird Ende März angepeilt.
Eigentlich sollte die Einrichtung in Dresden längst fertig sein. Nun wird Ende März angepeilt.

Dresden - Nach mehrfachen Verzögerungen soll der sächsische Abschiebeknast sowie der Ausreisegewahrsam Ende März fertig sein und möglichst im Mai oder Juni in Betrieb gehen. Das kündigte Innenminister Roland Wöller (47, CDU) an.

Das Kabinett hat den Gesetzesentwurf in den Landtag eingebracht. Demnach können ausreisepflichtige Personen nach Entscheidung eines Richters bis zu zehn Tage in Gewahrsam und bis zu sechs Monate in Haft genommen werden.

Wöller: "Die Zahl der Ausreisepflichtigen steigt, und die Zahl der Abgeschobenen ist im vergangenen Jahr gesunken." 820 Personen hätten sich 2017 Abschiebungen entzogen, seien untergetaucht. "Es wird immer schwieriger, Ausreisepflichtige abzuschieben."

Die Einrichtung entsteht im ehemaligen Technischen Rathaus in Dresden - mit 24 Haft- und 34 Gewahrsamsplätzen, von Letzteren 16 für Familien. Kosten: 9,7 Millionen Euro. Gefährder werden nicht dort, sondern im Knast untergebracht.

Doch es lässt sich nur schwer Personal finden! 62 Mitarbeiter werden gebraucht - derzeit könnten nur 43 Stellen besetzt werden. Denn geeignetes Personal werde in den Gefängnissen gebraucht.

8070 Flüchtlinge kamen nach Sachsen

Bis Stichtag 30. November kamen im vergangenen Jahr 8070 Flüchtlinge neu nach Sachsen - die meisten aus Syrien und Afghanistan. Abgeschoben wurden 2147 Menschen (2016: 3377).

Ende November lebten im Freistaat 10.373 ausreisepflichtige Ausländer, die meisten aus Pakistan und Indien. Gerade diese Länder stellen laut Innenministerium keine oder kaum Passersatzpapiere aus. In den Erstaufnahme-Einrichtungen sind 1848 Personen untergebracht, was einer Auslastung von 43 Prozent entspreche, so die Landesdirektion.

Innenminister Roland Wöller (47, CDU) will Ausreiseknast und -gewahrsam so schnell wie möglich in Betrieb nehmen.
Innenminister Roland Wöller (47, CDU) will Ausreiseknast und -gewahrsam so schnell wie möglich in Betrieb nehmen.

Fotos: Steffen Füssel, Holm Helis, Holm Helis, Steffen Füssel

Horror! Mann bleibt in Maschine stecken, verliert Finger und Teile seiner Hand Neu Frau sperrt Bären aus Versehen im Auto ein: Seine Flucht endet spektakulär Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.541 Anzeige Hacker-Angriff auf RWE: Internetseite des Energiekonzerns lahmgelegt Neu Nach Brand in Übergangsbleibe: So geht es mit den verwahrlosten Ritters weiter Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.030 Anzeige SEK-Einsatz! Mann mit Beil weiter auf der Flucht Neu Vor Bayern-Derby: Kovac will sich "nicht einlullen lassen" Neu
Wiesn-Playmate Julia Prokopy heizt Fans mit Po-Bild ein Neu Make Leipzig great again! Angebliche Trump-Affäre strippt in FKK-Club Neu Wegen eines Kohlkopfs: Frau legt Bahnstrecke Hamburg-Sylt lahm Neu Streit um Islam: Azubi sitzt nach Messerattacke in Haft Neu Nach A20-Kollaps: Jetzt geht alles ganz schnell auf der "Ostsee-Autobahn" Neu
Eko Fresh will Joko wie "ein halbes Hühnchen" rupfen Neu Fans sind außer sich: Sophia Thomalla und Gavin Rossdale nackt im Bett? Neu Kinder missbraucht und Bilder verbreitet: Sextäter (46) vor Gericht Neu Er nimmt eine ganze Etage ein: Goethe-Uni bastelt sich Supercomputer! Neu Sexueller Missbrauch in katholischer Kirche: Jetzt kommen regionale Details ans Licht Neu Airline wirft Israeli aus Flugzeug: War das in Ordnung? Neu Was macht diese Schönheit denn da an der Tür? Neu Prozess im Fall Keira beginnt: 15-Jähriger soll sie erstochen haben Neu Monteur hetzte im Internet gegen Asylbewerber: Geldstrafe! Neu Drängen die Sachsenklinik-Ärzte eine Frau, das Herz ihres hirntoten Mannes zu spenden? Neu Mord, Vergewaltigung, Rassismus: Aussie-Western "Sweet Country" startet im Kino Neu Mann tötet Vermieter nach Kündigung auf brutale Art und Weise Neu Modric stürzt Ronaldo und Messi vom Thron und wird Weltfußballer! 871 Porsche fliegt durch die Luft: Heftiger Crash auf der Autobahn 3.636 Lkw kracht auf Schilderwagen: Bauarbeiter stirbt auf A38 2.867 Ehepaar auf E-Bikes von Auto erfasst: Frau in Lebensgefahr 154 Mann verschanzt sich mit Beil in Mehrfamilienhaus: SEK-Einsatz 2.736 Schockierend! So viele Autofahrer sitzen zugedröhnt hinterm Steuer 209 Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt 246 Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? 94 Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen 2.184 Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig 4.536 Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? 10.334 Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme 950 Hund reißt Herrchen in den Abgrund 4.252 Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter 2.738 Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien 2.908 Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf 2.836 Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland 590 Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" 2.685 22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer 5.497 "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Das sind die Frauen, die um die Landwirte buhlen 2.680 Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? 4.050 Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! 2.324 Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer 4.370 Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis 1.682