Sachsen-Gewinner Samuel Rösch kehrt zurück zu Voice

Dresden - "The Voice of Germany"-Gewinner Samuel Rösch kehrt zurück in das Studio, in dem seine Karriere begonnen hat. Der Sachse tritt am Sonntag in der Halbfinalshow (20.15 Uhr, Sat.1) der aktuellen Staffel der Castingshow auf.

Samuel Rösch (25) kehrt morgen zurück auf die "The Voice of Germany"-Bühne.
Samuel Rösch (25) kehrt morgen zurück auf die "The Voice of Germany"-Bühne.  © dpa/Jörg Carstensen

Dort, wo der 25-Jährige zum ersten Mal im Fernsehen zu sehen war, und zwar auf der "The Voice"-Bühne, wird er nun seine erste eigene Single "Wir" live präsentieren.

Rösch hatte 2018 die achte Staffel des Formats gewonnen, sein Promi-Coach war Michael Patrick Kelly (41).

Sein Studium der Religionspädagogik an der Hochschule in Meißen hat Samuel vorerst der Karriere wegen unterbrochen und zwei Urlaubssemester eingereicht. Wie es danach weitergeht, wird die Zeit zeigen.

Anfang des Jahres war er mit den anderen Finalisten seiner Staffel auf Tournee.

Jetzt geht es für den Erzgebirger aus Großrückerswalde darum, seine Single und auch sein gerade erschienenes Buch (TAG24 berichtete) zum Erfolg zu bringen.

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0