Jetzt legt sie los: Katja Krasavice befriedigt sich in der Big-Brother-Wanne Top Transporter überschlägt sich nach Reifen-Platzer auf Autobahn Neu Mann zündet eigene Wohnung an und riskiert das Leben Dutzender Neu Trauerrede für Aretha Franklin? Von wegen! Madonna singt Loblied auf sich selbst Neu
3.687

Wasser-Mangel in der Elbe! Ist die Güter-Schifffahrt noch zu retten?

Sie hat nur noch 60 Zentimeter! Trotzdem wittert die Wirtschaft schon wieder Chancen...

Von Anneke Müller

Am Dienstagmittag wurden die Baggerarbeiten an der Flutrinne bei Laubegast eingestellt.
Am Dienstagmittag wurden die Baggerarbeiten an der Flutrinne bei Laubegast eingestellt.

Dresden - Während der Schiffsverkehr auf der Elbe gerade auf dem Trocknen liegt und selbst die Fahrrinnenbagger ihre Arbeit niederlegen müssen, wittert die Wirtschaft Chancen für die Güterschifffahrt auf dem 1100 Kilometer langen Fluss.

Bei gerade noch 60 Zentimetern dümpelte der Elbpegel am Dienstag bei Dresden. Das war selbst für das Baggerschiff „Meißen“ des Wasser- und Schifffahrtsamtes zu wenig. Normalerweise ist es laufend im Einsatz, um Sand- und Kiesansammlungen, die eine Mindertiefe in der Fahrrinne hervorrufen, abzubaggern. Doch: „Wir mussten gestern Mittag die Arbeiten wegen des niedrigen Pegels einstellen“, so Karsten Wild (43), stellvertretender Amtsleiter.

Der Fluss ist ohnehin ein unberechenbarer Geschäftspartner - aufgrund der Wasserstände, die keine kontinuierliche Fahrt über das Jahr zulassen.

Karsten Wild (43) stellvertretender Amtsleiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Dresden, bestätigte den Abbruch der Baggerarbeiten am Dienstagmittag.
Karsten Wild (43) stellvertretender Amtsleiter des Wasser- und Schifffahrtsamtes in Dresden, bestätigte den Abbruch der Baggerarbeiten am Dienstagmittag.

Ein Problem, nicht nur für die drei Siemens-Werke in Görlitz, Dresden und Erfurt, wo Turbinen, Transformatoren und Generatoren hergestellt werden.

Die Wirtschaft hofft trotz Ebbe auf fließende Abläufe im Güterschiffsverkehr: Grund ist das Gesamtkonzept Elbe, das Naturschützer und Vertreter der Schifffahrt im Januar beschlossen.

Es sieht vor, die Elbe künftig mehr als elf Monate im Jahr für Schiffe befahrbar zu machen - mit einer durchschnittlich 1,40 Meter tiefen Fahrrinne. Bedingung: Dafür nötige Maßnahmen dürfen der Natur nicht schaden.

Der angedachte Bau von Buhnen (Landzungen, die ins Wasser ragen, die Fließgeschwindigkeit erhöhen und die Rinne tiefer werden lassen) wird indes von Umweltschützern kritisiert, nicht zuletzt, weil der Fluss seit dem Hochwasser 2013 fast durchgängig Niedrigwasser führt.

Übrigens: Das Wasser- und Schifffahrtsamt in Magdeburg zählte im vergangenen Jahr gerade einmal 0,35 Millionen Tonnen Waren - der zweitniedrigste Wert seit 1997.

Trotz des momentanen Pegeltiefstandes hofft die Wirtschaft auf mehr Güterverkehr auf der Elbe.
Trotz des momentanen Pegeltiefstandes hofft die Wirtschaft auf mehr Güterverkehr auf der Elbe.

Fotos: Andreas Weihs, Norbert Neumann, Petra Hornig

Zwischenfälle vor Wahlkampf-Veranstaltung der AfD 1.890 Fliegerbombe wird entschärft! A3 wird bei Regensburg gesperrt 128 Update
Schrecklicher Tod: Vater und Tochter werden unter Traktor begraben 7.060 Werbung für Glücksspiel-Branche? Hayali äußert sich zu Vorwürfen 1.624 Frauenleiche gefunden! Berlinerin wurde ermordet und vergraben 5.035 Schrecklich! Mann wird bei Arbeitsunfall der Arm abgerissen 3.052 Ratet mal, bei welchem Promi-Paar Harry und Meghan Urlaub machen 2.701 Anti-Aging im Schlaf: Neuer BH soll Falten verhindern 760 Ende in Sicht? Schlichter sollen Tarifstreit der Unikliniken lösen 74 Hitze im Krankenhaus: Patienten leiden unter hohen Temperaturen 13.093 Anzeige Autofahrer rastet aus und will Polizisten überfahren 2.518 Mitten in der Stadt! Lange Schlange sorgt für Straßen-Sperrungen 3.144 Wende nach Belästigungsvorwürfen: WDR-Mitarbeiter wieder beim Sender 1.173 Betrunkener Mazda-Fahrer übersieht Motorrad: Junge Frau (17) stirbt! 4.472 Hohe Geldstrafen drohen: Hamburg will Regeln für Airbnb verschärfen 813 Was lief da zwischen Rafi Rachek und Sarah Lombardi? 3.864 Feuer in Berlin! Vier Menschen im Krankenhaus 464 Warum werden Dieselmotoren nicht einfach nachgerüstet? 169 Herzlos! Ehepaar kann nicht fassen, was es direkt nach der Trauung sieht 5.353 Kreisliga-Kick läuft völlig aus dem Ruder: Nach Foul eskaliert es 2.435 Bluttat auf offener Straße: Dieser Mann (44) wird gesucht! 3.743 Todes-Schock bei Martin Semmelrogge 14.375 Mann fällt beim Spielen am Handy in vier Meter tiefes Loch: Was er dann macht, erstaunt alle 4.936 Mann lässt sich neben Frau in Zug nieder: Der Rest ist widerlich 5.755 Mutmaßlicher Totschläger aus Bremen gefasst 1.754 Flüchtlingskrise? So viele Asylbewerber haben bereits einen Job 2.042 Welt-Bestseller "Der kleine Prinz" erscheint bald auf Klingonisch 311 Häftling geht mit Glasscherben auf Beamte los 349 Wie schrecklich! Vier Pinguine im Spreewald getötet 3.360 Schrecklicher Unfall auf Kreisstraße: Mutter und drei Kinder schwer verletzt! 3.086 Frau bestellt 200 Männer zum Tinder-Date: Was dann passiert, ist echt mies 12.099 Frau mitten am Tag verfolgt und bedrängt: Wer kennt diesen Sex-Täter? 557 Mysteriöser Satellit entdeckt: Ist es eine geheime Weltraumwaffe? 3.732 Tragischer Unfall in Berlin: Frau stirbt bei Crash mit Lkw! 5.232 Keine Gnade: Obdachlosen-Siedlung geräumt 3.953 "Neunter Monat!" Erwartet GZSZ-Jule ein Baby von Tuner? 4.588 Dutzende Tote bei Waldbränden nahe Athen: Anwohner soll Feuerhölle ausgelöst haben! 967 Schlappe für "Mitarbeiter des Monats": Weselsky verliert gegen Sixt 1.505 Rentner mit Ast erschlagen: Neue Hintergründe zur grausamen Tat bekannt 1.468 Seit Tagen vermisst: Antje (43) aus Leipzig mit altem Mitsubishi verschwunden 7.307 Miriam Pielhaus Vater ganz emotional: "Meine Enkelin sieht aus wie sie" 8.307 Mann fragt Jungen, warum er ihn "dumm anschaut", dann fliegen die Fäuste 10.363 Mädchen (3) läuft nachts allein durch die Stadt und Eltern merken es nicht 3.404 Igitt! Gefrusteter Zocker kackt auf Spielautomat 4.444 Das war's: Berlins Gaga-Radweg wird beseitigt 1.991 Besitzer geht selbst zur Polizei: Riesige Drogenplantage gefunden 2.340 Spott für Söder: SPD klaut seinen Slogan 1.000 Lkw-Fahrer zerlegt seinen Container unter einer Brücke in Köln 1.406 Fünf Rettungswagen, ein Hubschrauber: Schwerer Unfall auf A59 bei Köln! 3.208 Mann will auf Droge Anzeige erstatten, dann wird's richtig kurios 1.504