Nur noch 8 Prozent! AfD rauscht in Umfragen runter

TOP

Sind wir nicht allein? Sieben erdähnliche Planeten entdeckt

1.316

Sollte sie mit dieser fiesen Masche aus ihrem Auto gelockt werden?

6.347

Ist dieser Arzt die letzte Hoffnung für die Tiere im Kriegs-Zoo?

1.331

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.161
Anzeige
8.598

Wie ernst ist der Krätze-Ausbruch an Dresdner Schulen und Kitas?

Gestern wurden die ersten Krätze-Fälle in Dresdner Kinder-Einrichtungen öffentlich! Doch ist das schon ein Grund zur Panik? Nein, meinen die Mediziner.
Ein Schild warnt Eltern und Besucher in der Kita "Sonnenschein" vor der von Krätzmilben verursachten Krankheit.
Ein Schild warnt Eltern und Besucher in der Kita "Sonnenschein" vor der von Krätzmilben verursachten Krankheit.

Dresden - Dresdner Eltern sind in großer Sorge! "Könnte sich mein Kind angesteckt haben?" In vier Einrichtungen ist bereits die Krätze ausgebrochen. Doch geschlossen werden die drei Kitas und die Schule nicht.

Einzelne Krätzefälle sind nicht ungewöhnlich, teilte die Stadt Dresden mit. 2016 gab es insgesamt 67 Fälle der juckenden Hautinfektion, die sich durch Milben verbreitet.

Vielleicht könnte die Dunkelziffer der Erkrankungen im vergangenen Jahr auch noch höher liegen - Krätze zählt zu den nicht-meldepflichtigen Krankheiten.

Während unter einigen Eltern über das Ansteckungsrisiko diskutiert wird, manifestiert sich bei anderen ein besonders übles Gerücht. Nämlich, dass die Krätze von Flüchtlingen eingeschleppt wurde.

Eklig! So sehen die Milben aus die sich ihre Kanäle unter der Haut fressen.
Eklig! So sehen die Milben aus die sich ihre Kanäle unter der Haut fressen.

Totaler Humbug, meinen Mediziner und Stadtangestellte.

Zwar gab es im letzten Jahr zahlreiche Fälle in den Zeltstädten und Flüchtlingsunterkünften, doch bisher seien nur deutsche Kinder von der Infektion betroffen, so die Stadtverwaltung.

"Aus medizinischer Sicht ist das Auftreten einzelner Krätzefälle in Kinder- bzw. Gemeinschaftseinrichtungen nicht ungewöhnlich", sagte Dominic Heyn, Referent der Sozialbürgermeisterin, zu TAG24.

Für allen in Kitas sind Kinder gäbe es gute Bedingungen für die langsamen Parasiten, sich bei längerem Hautkontakt (etwa beim Schmusen) zu übertragen.

Das Problem ist, dass die typischen Krätzespuren meist erst nach vier Wochen sichtbar werden, wenn sich die Milben ihre Kanäle unter der Haut fressen.

Was tun, wenn mein Kind sich kratzt und rote Pusteln aufweist?

  • Um Klarheit zu bekommen, ob es sich um Krätze handelt, oder nicht solltet Ihr Eure Kleinen unbedingt zum Arzt bringen
  • Eine insektizidhaltige Creme vernichtet die Parasiten, die sich unter der Haut ausbreiten
  • Um eine erneute Ansteckung zu vermeiden, sollten Kuscheltiere und Bettwäsche heiß gewaschen werden und im besten Fall für 2 Tage luftdicht verpackt werden.
  • Auch die Personen, die in engem Kontakt mit dem Krätzebefallenen hatten, sollten sich vorsorglich von einem Arzt untersuchen lassen

Die Krankheit ist zwar sehr unangenehm, doch noch lange kein Grund zur Panik. Mit der entsprechenden Salbe können die Pusteln und Blasen schnell behandelt werden.

Fotos: Eric Münch, Imago

So offen geht eine Mutter mit dem Schicksal ihres krebskranken Jungen um

5.160

Für 20 Dollar! Vater riskiert Leben von eigenem Sohn

2.158

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

9.129
Anzeige

Russischer Freizeitpark plant Nachbau des Reichstages - um ihn zu stürmen

1.515

Zweites Sex-Tape von Kim Kardashian geleaked

5.724

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

6.793
Anzeige

Wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei: Sarah Joelle ist offiziell vorbestraft

1.960

Hat angeblicher Model-Scout Minderjährige zu Nackt-Posen gezwungen?

1.543

Ermittlungen gegen Bachmann wegen "Mordaufruf"-Kommentaren eingestellt

2.660

Zweijährige vom Traktor des Vaters überrollt

5.094

Wer kennt diese Männer? Polizei fahndet nach Einbrechern

474

Nach zwei Jahren: KZ-Gedenkstätte Dachau bekommt gestohlenes Tor zurück

1.091

Diese Einhorn-Melodie klingt so cool, wie sie aussieht

1.279

Riesen-Shitstorm: dm bringt eine Tattoo-Creme auf den Markt

12.320

Dieser Stadtrat fordert bezahlte Sex-Pause für Angestellte

3.997

Radlerin wird angebaggert und rächt sich dafür auf ihre Weise

8.191

Auswärtiges Amt sucht neue Mitarbeiter mit GZSZ-Lovestory

3.465

Wegen diesem Tippschein ist ein Mann stocksauer auf Fußball-Star Sané

4.000

Spektakuläre Entdeckung: Was macht diese Würgeschlange im Freien?

3.981

Schwanger! Caroline Beil erwartet mit 50 zweites Kind

5.313

Freiburger Sexualmord: Verdächtiger Hussein K. kein Jugendlicher mehr

3.667

So politisch soll die Leipziger Buchmesse 2017 werden

442

Martin Schulz kommt nach Leipzig, um mit den Sachsen zu sprechen

2.525

Für den WM-Erfolg: China will 50.000 neue Fußballschulen bauen

338

Sozialhilfe-Empfängerin findet 26.000 Euro und gibt sie der Polizei

4.498

Heißes Einzeldate: Hat sich der Bachelor schon entschieden?

3.863

Tschüß, IBAN-Wirrwarr! Sparkasse führt Fotoüberweisung ein

6.182

Facebook fast down! Europaweit massive Störungen

2.760

26-Jährige hat Oralverkehr im Gericht und zeigt es bei Twitter

11.201

Teenager wacht auf dem Weg zu seiner Beerdigung auf

15.185

Tragisches Schicksal: Eltern leben zwei Wochen mit totem Kind zusammen

18.982

Er wollte spenden sammeln: Streamer stirbt bei Videospiel-Marathon

5.973

KFC lässt Frau nicht auf die Toilette, dann pinkelt sie mitten im Restaurant

13.689

Teile des Kopfes fehlen! Trotzdem wird dieses Paar das Baby zur Welt bringen

10.787

Flüchtlingshallen-Großbrand: Hauptbeschuldigter freigelassen

9.968

Sandwich-Einlage! Jetzt gibt es bittere Konsequenzen für Kult-Keeper Shaw

3.722

Nach Höcke-Rede: AfD verliert Großspender und viel Geld

4.742

Tödlicher Glaube: Pastor lässt Kirchengemeinde Rattengift trinken

4.649

Ex-BVB-Spieler Friedrich hat einen neuen, total ungewöhnlichen Job

6.168

Thüringen will weiterhin keine Flüchtlinge nach Afghanistan abschieben

1.101

So tickt die Leipzigerin, die jetzt Deutschlands schönste Frau ist

7.706

Nach Tunnel-Irrfahrt: Die erste Rechnung ist da

5.688