Schwerer Unfall am Strehlener Platz: Opel kracht in Citroen, Kinder verletzt

Dresden - Am Mittwoch kam es gegen 13 Uhr in Dresden am Strehlener Platz zu einem schweren Unfall mit mehreren Verletzten.

Zwischen dem Opel Astra und dem Citroen kam es zum Zusammenstoß.
Zwischen dem Opel Astra und dem Citroen kam es zum Zusammenstoß.  © Roland Halkasch

Laut Polizei Dresden kollidierten ein Opel Astra und ein Citroen. Nach Information der Feuerwehr Dresden handelt es sich um eine Opelfahrerin. Vermutlich übersah sie den nahenden Citroen und es kam zum Zusammenstoß. Der Opel blieb dabei auf der Seite liegen.

Wie die Feuerwehr Dresden gegenüber TAG24 auf Nachfrage bestätigte, wurden eine erwachsene Person und drei Kinder verletzt.

Alle Unfallopfer wurden mit unterschiedlichen Schweregraden der Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Rettungsdienst brachte alle Unfallopfer in ein Krankenhaus.
Der Rettungsdienst brachte alle Unfallopfer in ein Krankenhaus.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0