Nach dem Juwelenraub: Darum bewachen jetzt Minibusse das Grüne Gewölbe 12.219
Dschungelcamp Tag 14: Danni-Debakel! Selbst nominiert und Prüfung total verkackt Top
So einfach verschaffen sich Hacker Zugriff auf Deinen WhatsApp-Account! Top
Alles muss raus! Bevort dieser Markt in Zeitz schließt, holt Ihr Euch TEchnik so günstig wie nie! 2.761 Anzeige
Horoskop heute: Tageshoroskop für Freitag 24.01.2020 442
12.219

Nach dem Juwelenraub: Darum bewachen jetzt Minibusse das Grüne Gewölbe

Staatliche Kunstsammlungen Dresden (SKD) überarbeiten Sicherheitskonzept

In Dresden soll so etwas wie der Raub im Grünen Gewölbe niemals wieder passieren. Erste Maßnahme: Das Residenzschloss wird nun auch von außen überwacht.

Von Torsten Hilscher, Hermann Tydecks

Dresden - So etwas wie der Raub im Grünen Gewölbe soll niemals, aber auch wirklich niemals wieder passieren. Dafür haben die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden (SKD) unter anderem ihr Sicherheitskonzept überarbeitet. Erste Maßnahme: Das Residenzschloss wird nun auch von außen überwacht.

Der neue Wach-Bus vor dem Residenzschloss. Von hier aus haben die Sicherheitsmitarbeiter das Grüne Gewölbe nun auch von außen im Blick.
Der neue Wach-Bus vor dem Residenzschloss. Von hier aus haben die Sicherheitsmitarbeiter das Grüne Gewölbe nun auch von außen im Blick.

Tag und Nacht (!) stehen jetzt gepanzerte Minibusse vor der Schinkelwache oder am Zwinger - immer die Fenster am Historischen Grünen Gewölbe im Blick.

Den neuen Außeneinsatz bestätigt SKD-Sprecher Stephan Adam (56). Das Sicherheitspersonal insgesamt sei aufgestockt worden. "Weitergehende Angaben zur Anzahl und zur Art und Weise der Überwachung können wir aus Sicherheitsgründen nicht machen."

Doch klar ist: Nur zwei "Männlein" für die Nachtwache wie in der Tatnacht am 25. November - das war einmal.

Fakt ist auch: Die Verstärkung stellt jenes Wachunternehmen, das auch in der Tatnacht Dienst hatte und das seither selbst Teil der Ermittlungen ist.

Dabei geht es um die Frage, ob ein Wachmann oder Bekannte von Wachleuten Interna ausgeplaudert oder gar Fotos verschickt haben (TAG24 berichtete).

Neben eigenen Vermutungen geht die Polizei weiter Hinweisen aus der Bevölkerung nach. Mehr als 1000 Tipps gibt es inzwischen, sagt ein Polizeisprecher.

Eine kleine Sache hat sich bereits erledigt: Das polizeiliche Absperrband am Schlosszaun ist weg. Nur noch im Schlossgarten markieren Bändchen die Stelle des Einbruchs ...

Tiefgarage noch Monate dicht, Rathaus auf Parkplatzsuche

In ihrer Not parken viele Anwohner in Pieschen trotz Verbots an der Kötzschenbroder Straße.
In ihrer Not parken viele Anwohner in Pieschen trotz Verbots an der Kötzschenbroder Straße.

Garage dicht, dazu Halteverbot wegen Straßenarbeiten: Parkplatznot in Pieschen! Nach dem Bericht von TAG24 über die Probleme der Anwohner bemüht sich das Rathaus um eine Lösung und sucht mögliche Ersatz-Parkflächen.

Die Tiefgarage mit 128 Parkplätzen war voll ausgelastet, musste nach dem Feuer der Juwelenräuber vor sechs Wochen geschlossen werden. Die Sanierung dauert noch Monate. Da die DREWAG an der Kötzschenbroder Straße baut, sind Parkplätze Mangelware.

Jetzt schaltet sich das Rathaus ein: "Wir prüfen gerade, ob wir im Umfeld des betroffenen Gebäudes eine Fläche finden, die übergangsweise zum Parken zur Verfügung gestellt werden kann", sagt Sprecherin Diana Petters (36).

"Da aller Voraussicht nach eine Fläche in städtischem Eigentum nicht zur Verfügung steht, bezieht sich unsere Prüfung auch auf Privatflächen."

In der Nähe befinden sich Supermärkte und Gastronomiebetriebe mit angeschlossenem Parkplatz, wie etwa das Brauhaus Watzke.

"Ein paar Anwohner hatten uns schon gefragt, ob sie auf unseren Parkplatz dürfen. Das haben wir gestattet, schleppen keinen ab", sagt Geschäftsführer Mirko Unger (43). "Aber bitte vorher im Haus fragen, auch unsere Plätze sind begrenzt."

Tagsüber steht das neue Wach-Mobil am Zwinger, abends unter anderem vor der Schinkelwache - genau gegenüber der Einstiegsstelle der Räuber.
Tagsüber steht das neue Wach-Mobil am Zwinger, abends unter anderem vor der Schinkelwache - genau gegenüber der Einstiegsstelle der Räuber.
Zu den erbeuteten Pretiosen gehört auch dieser wertvolle Bruststern aus Brillanten, Rubinen und Gold. Er wurde zwischen 1746 und 1749 gefertigt.
Zu den erbeuteten Pretiosen gehört auch dieser wertvolle Bruststern aus Brillanten, Rubinen und Gold. Er wurde zwischen 1746 und 1749 gefertigt.
Betretene Miene am Tag nach dem Raub bei Marion Ackermann (54), Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen.
Betretene Miene am Tag nach dem Raub bei Marion Ackermann (54), Generaldirektorin der Staatlichen Kunstsammlungen.

Fotos: Holm Helis, SKD/Jürgen Karpinski, Eric Münch, Ove Landgraf, SKD/Jürgen Karpinski, Holm Helis

Ich gebe Euch diese Woche bis 50% auf Schlafzimmer und Betten 6.428 Anzeige
Von Lkw eingequetscht: Mann stirbt in DHL-Lager 7.690
Schüler (13) geht wegen Nahverkehrs-Streik schon nachts zur Schule 2.187
Dieses Dresdner Unternehmen sucht neue Mitarbeiter 7.063 Anzeige
Deftige Testspielpleite: HSV blamiert sich beim VfB Lübeck! 1.134
Trash-Talk: Zwei freche Mädels legen sich mit dem Bachelor an 1.380
Darum lohnt sich ein Einstieg in diesem Unternehmen besonders! 24.136 Anzeige
FC Bayern vor Transfer-Hammer: Holen Münchner Dayot Upamecano von RB Leipzig? 4.758
Soldat aus Sachsen verweigert Impfung und muss Strafe zahlen 6.259
Liebes-Comeback nach nur einem Monat: Channing Tatum wieder mit seiner Ex zusammen? 1.826
Dschungelcamp-Verwirrung: RTL äußert sich nach Abstimmungs-Fail 7.506
Abenteurer bleiben auf Expedition im Eis stecken: Tinder rettet sie! 1.489
Mann nimmt über 100 Kilo ab und bedauert doch eine Sache 5.575
Feuer an Bord von Lufthansa-Maschine? A380 muss umkehren 7.077 Update
Pfleger glauben Katze sei krank, doch die Wahrheit ist viel dreister 5.704
Siemens-Chef Joe Kaeser macht klare Ansage: Klimaaktivisten verweigern sich einer Lösung! 2.437
DFB entscheidet: Darf BVB-Juwel Moukoko noch in diesem Jahr Bundesliga spielen? 1.378
Wechsel perfekt: Lukas Podolski hat einen neuen Verein 1.444
Familie zeigt Hund auf miese Art, dass sie ihn hasst 113.947
Zum ersten Mal nur Frauen in der "Miss Germany"-Jury: Diese Stars sind dabei 750
Kim Kardashian bezeichnet teures Kosmetik-Spray ihrer Schwester Kylie als "billigen Scheiß" 707
Kaukasischer Hütehund attackiert zwei Menschen: Tier eingeschläfert 5.471
Kurz vor der 1000. Sendung: Das ist der geheime Wunsch von Lotto-Fee Franziska Reichenbacher 488
FC Bayern trifft auf Schalke 04: Alexander Nübel nicht dabei, aber dennoch im Fokus 742
Vom Popstar zum Tacoverkäufer: Was ist mit Justin Bieber los? 1.552
Überraschung zum Frühstück: Auto durchbricht Hauswand und landet in Küche 2.499
"Bei jedem Piep heulen": Schießt Natascha Ochsenknecht hier gegen Dschungel-Elena? 1.620
Heißeste Oma der Welt hat zwei große Probleme 3.644
Frau lässt sich in Supermarkt zwei Würste geben: Was sie dann macht, hat ein Nachspiel 15.596
Pizzeria meldet Fahrer als vermisst: Dann entdecken Polizisten ein in die Tiefe gestürztes Auto 4.813
Ringer-Trainer gesteht sexuellen Missbrauch an zwei Jungen: Doch eine Aussage irritiert 1.317 Update
Geständnis im Prozess um zerstückelte Leiche: 14-Jährige war bei Tötung dabei 4.530
Salmonellen-Alarm: Nudelhersteller ruft Ware zurück und hört mit Verkauf auf! 5.812
1. FC Köln: Höwedes-Transfer offenbar geplatzt! 677
ARD und ZDF schnappen sich für 2020 die Spiele der Deutschen in der Nations League 636
Erster Film: So schaffte Vanessa Mai ihr Debüt als Schauspielerin 1.775
Er schrieb Leichtathletik-Geschichte: Turbo-Sprinter Usain Bolt wird Papa! 1.161
Schlagerstar Mary Roos denkt, sie sei im MDR-Riverboat, doch plötzlich ändert sich alles 52.700
Ausschreitungen bei Berlin-Derby: Rekordstrafe für Hertha, auch Union muss wohl blechen! 2.014
Gefährliche Lungenkrankheit in China: Gibt es Auswirkungen auf Frankfurter Flughafen? 149
Zoff um Kosmonaut Festival: "Wer so mit seinen Fans umgeht, kann es auch gleich lassen" 11.142
Mit Support von Freundin Brenda: Zverev kämpft sich in Australien in Runde 3 489
Bomben auf Tesla-Gelände gefunden 2.487
Mit Luxustasche vor Obdachlosenlager: Lars Eidinger wehrt sich gegen Vorwürfe 2.336
Angst vor dem Coronavirus! Erste Fieber-Kontrollen an europäischem Flughafen 1.491 Update
24-Jähriger in Gewerbegebiet mit Kopfschüssen getötet: Mutmaßlicher Täter angeklagt 5.220
Til Schweiger: Er hat fast zwei Millionen Euro verloren! 10.127
Jetzt also doch: SPD schmeißt Thilo Sarrazin raus! 4.663 Update
RB Leipzig: Dani Olmo verlässt Trainingslager! Wechsel zu den "Bullen" wohl auf Zielgeraden 1.942 Update
Das ist die nachhaltigste Stadt in Deutschland 2.180