SemperOpernball 2020 im Ticker: So verlief die Dresdner Ballnacht!

Dresden - Im Schatten der umstrittenen Ehrung des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi fand der 15. SemperOpernball am Freitagabend in Dresden statt - begleitet von Kundgebungen und Protesten.

Die Debütanten-Paare tanzen während der Generalprobe auf der Bühne in der Semperoper. Das diesjährige Motto des Balls lautet "Märchenhaft rauschend - Dresden jubiliert".
Die Debütanten-Paare tanzen während der Generalprobe auf der Bühne in der Semperoper. Das diesjährige Motto des Balls lautet "Märchenhaft rauschend - Dresden jubiliert".  © Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Auch wenn die Preisverleihung an Abdel Fattah al-Sisi inzwischen rückgängig gemacht wurde (TAG24 berichtete), war das Desaster perfekt: Aus dem kulturellen Dresdner Event wurde ein politisches.

Die Euphorie für den traditionellen Tanzball, dessen Ursprung auf das Jahr 1925 zurückreicht, war einer umfassenden Proteststimmung gewichen.

Im Mittelpunkt der Kundgebungen stand der sogenannte 1. Dresdner SeifenOpernBall, der von Kunst- und Kulturschaffenden aus der sächsischen Landeshauptstadt ins Leben gerufen wurde. Um 17.30 Uhr versammelten sich die Demonstranten auf dem Alaunplatz in der Neustadt.

Dresden: Eichelhäher legen Sachsens teuerste Baustelle lahm
Dresden Eichelhäher legen Sachsens teuerste Baustelle lahm

Sogar Amnesty International war an den Protesten beteiligt. Die internationale Organisation für Menschenrechte hielt an der Hofkirche eine Mahnwache ab.

Um 19 Uhr erreichten die Teilnehmer den Schlossplatz. Gegen 21 Uhr wurde der SeifenOpernBall offiziell beendet. Währenddessen wurde in der Semperoper mit zahlreichen glamourösen Tänzen und Choreografien ausgiebig gefeiert.

TAG24 berichtete im Liveticker von der Ballnacht. Hier zum Nachlesen:

Musik-Legende rockt die Dresdner Ballnacht

01.01 Uhr: Peter Maffay sorgt weiterhin für das musikalische Entertainment des Publikums und der Ballgäste. Damit beenden wir den Liveticker zu den Ereignissen rund um den 15. SemperOpernball in Dresden und bedanken uns für Euer Interesse.

Peter Maffay tritt in der Semperoper auf

00.02 Uhr: Viele haben darauf gewartet, nun ist es endlich soweit: Musik-Ikone Peter Maffay performt auf der Bühne in der Semperoper und sorgt mit seinem Auftritt nicht nur im pompösen Festsaal, sondern auch auf dem Theaterplatz für helle Begeisterung. Mit rockigen, aber auch einfühlsamen Hits aus seinem neuen Album "Jetzt!" heizt der 70-Jährige dem Publikum ordentlich ein.

Sänger Peter Maffay steht während des 15. SemperOpernballs auf der Bühne.
Sänger Peter Maffay steht während des 15. SemperOpernballs auf der Bühne.  © Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Krasser Mitternachts-Act steht bevor

23.51 Uhr: Der deutsche Sänger, Komponist und Gitarrist Peter Maffay hatte seinen Auftritt zur Bedingung dafür gemacht, dass der verliehene Preis dem ägyptischen Präsidenten Al-Sisi wieder aberkannt wird. Dem wurde Folge geleistet und nun tritt Peter Maffay in Kürze fulminant im Operngebäude auf.

Lilith Becker, die Tochter des Skandal-Schauspielers Ben Becker, erzählte von anstrengenden Übungen in Vorbereitung auf die Tänze der Debütanten. Trotzdem habe sich der Aufwand gelohnt: "Ich hab mich gefühlt wie eine Prinzessin", so die 20-Jährige.

MP Michael Kretschmer eröffnet den 15. SemperOpernball mit einem Dankeschön

23.07 Uhr: Mit bewegenden Worten ließ Michael Kretschmer die Geschichte des SemperOpernballs Revue passieren und bedankte sich herzlich bei Roland Kaiser, der sich mit seiner tollen Moderation ein weiteres Mal als echter Dresdner bewiesen habe. Der Ministerpräsident lobte zudem die Leistungen der Sachsen und aller zugezogenen Bürgerinnen und Bürger.

Michael Kretschmer und Gattin Annett Hofmann leiteten den Ball mit einem Tanz ein.
Michael Kretschmer und Gattin Annett Hofmann leiteten den Ball mit einem Tanz ein.  © Norbert Neumann
Die Debütanten-Paare tanzen während des 15. SemperOpernballs.
Die Debütanten-Paare tanzen während des 15. SemperOpernballs.  © Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Peter Maffay tritt vor die Zuschauer, Deutsches Fernsehballett sorgt draußen für Stimmung

23.00 Uhr: Nach dem glanzvollen Auftritt der Debütanten-Paare geht es draußen auf dem Theaterplatz ebenso sehenswert weiter. Peter Maffay tritt als Überraschung vor die Zuschauer. Mit der Präsentation des Deutschen Fernsehballetts steht die offizielle Ball-Eröffnung für alle kurz bevor.

Die Performance der Debütanten-Paare gehörte zu den Höhepunkten des Abends.
Die Performance der Debütanten-Paare gehörte zu den Höhepunkten des Abends.  © Eric Münch

Die Spannung steigt: Einzug der Debütanten steht kurz bevor, Sylvie Meis ist begeistert

22.19 Uhr: Während Roland Kaiser souverän durch den Ballabend führt, steht einer der Höhepunkte erst noch bevor: Der große Einzug der Debütanten samt Tanz und Choreografie.

Besonders gespannt wartet das Publikum auf das Statement von Ball-Chef Hans-Joachim Frey. Auch MP Kretschmer wird noch einmal zu Wort kommen.

Das niederländische Model Sylvie Meis bekundete ihre starke Zuneigung zum SemperOpernball und wie sehr sie das Dresdner Kultur-Event zu schätzen weiß. "Ich liebe es, hier zu spazieren. Die Menschen sind so herzlich, ich liebe es einfach, hier zu sein", sagte sie außerdem.

Das aufwändige Bühnenprogramm scheint jedoch nicht jedem zu gefallen, so am Beispiel Richard Lugner zu erkennen. Der Geschäftsmann nickte während der Vorführungen immer wieder weg.

Richard Siegfried Lugner, österreichischer Geschäftsmann und Reality-TV-Star, während des SemperOpernballs.
Richard Siegfried Lugner, österreichischer Geschäftsmann und Reality-TV-Star, während des SemperOpernballs.  © Eric Münch

Kreativer Protest: Der 1. Dresdner SeifenOpernBall ist zu Ende

21.30 Uhr: Der SeifenOpernBall ist nun offiziell beendet! Nach der Abschlusskundgebung und dem anschließenden Abschiedswalzer ging es für rund 200 Menschen wieder nach Hause. Bei der Demonstration, bei der unter anderem die Band "Die NotenDealer" den Schlossplatz zum zweiten Highlight des heutigen Tages verwandelte, blieb es alles in allem ruhig. Es wurde getanzt, gesungen und gelacht.

Währenddessen kam Sachsens MP Michael Kretschmer in der Semperoper noch einmal zu Wort. "Ich habe mich auf diesen Ball gefreut. Dieser Ball hat den Stoff zu einer eigenen Oper geschrieben", formulierte er passend. Trotz der vorangegangenen wochenlangen Tragödie bekräftigte er erneut, nun gemeinsam "nach vorne zu gehen" und die Entschuldigung von Ball-Impresario Hans-Joachim Frey zu akzeptieren.

Teilnehmer der Demonstration auf dem Schlossplatz zum 1. Dresdner SeifenOpernBall.
Teilnehmer der Demonstration auf dem Schlossplatz zum 1. Dresdner SeifenOpernBall.  © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Der 15. SemperOpernball ist eröffnet!

21.10 Uhr: Alle Gäste sind eingetroffen, der Countdown ist abgelaufen. Der 15. Dresdner SemperOpernball wird feierlich eröffnet. Roland Kaiser führt allein auf sich gestellt durch das Programm. Er begrüßte die Gäste nach der festlichen Ouvertüre von Bedřich Smetana. Der Allein-Moderator zeigte sich "entsetzt vom Ausmaß an Hass und verbaler Gewalt", das zur Absage von Mareile Höppner geführt hatte. Auch die Absage von Judith Rakers bedauerte er.

Mit den Worten "Lasst uns das Leben feiern, lasst uns die Kunst feiern" leitete der Moderator das Bühnenprogramm ein. Auch der WDR-Kinderchor, der durch das umstrittene und scharf kritisierte "Umweltsau"-Lied deutschlandweit bekannt wurde, hatte einen eigenen Auftritt.

Roland Kaiser, Schlagersänger, moderiert den 15. SemperOpernball.
Roland Kaiser, Schlagersänger, moderiert den 15. SemperOpernball.  © Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa
Der 15. SemperOpernball wurde mit einem atemberaubend schönen Feuerwerk eröffnet.
Der 15. SemperOpernball wurde mit einem atemberaubend schönen Feuerwerk eröffnet.  © Eventpress Golejewski

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer findet versöhnliche Worte

20.47 Uhr: Im MDR-Interview sagte Michael Kretschmer (44, CDU): "Das Wichtigste, wenn man einen Fehler macht, ist, dass man ihn eingesteht, dass man ihn korrigiert." Der SemperOpernball werde von vielen Menschen getragen. Der Ministerpräsident zeigte sich zuversichtlich, dass die Veranstaltung gelingt und die Sachsen das Beste aus ihr machen.

Seine Frau Annett Hofmann (44) lobte das Herzblut und die Leidenschaft der Debütanten des SemperOpernballs.

Sachsens MP Michael Kretschmer und seine Frau Annett Hofmann freuen sich trotz der Umstände auf den Tanzball.
Sachsens MP Michael Kretschmer und seine Frau Annett Hofmann freuen sich trotz der Umstände auf den Tanzball.  © eventpress

"Die NotenDealer" heizen draußen auf dem SemperOpenAir-Ball ein, Amnesty zieht ab

20.26 Uhr: Die Rock-Pop-Kabarett-Band "Die NotenDealer", die sich 2004 in Dresden gründete, unterstreicht die märchenhafte Stimmung auf dem Theaterplatz mit Musik. Die Stimmung ist trotz allem versöhnlich, entspannt und feierlich. Die Aktivisten von Amnesty International haben ihre Kundgebung auf dem Schlossplatz inzwischen beendet.

Bekannte Stars und Promis zeigen sich auf dem roten Teppich, Roland Kaiser äußert sich

19.58 Uhr: Während der SeifenOpernBall weiterhin protestiert, trudeln immer mehr Prominente in der Semperoper ein. Auf dem roten Teppich zeigten sich unter anderen Schlagersänger Roberto Blanco, Bundestagspolitiker Peter Ramsauer (CSU) und Schauspieler Armin Mueller-Stahl.

Moderator Roland Kaiser sagte: "Als Träger der Ehrenmedaille von Dresden bin ich in der Pflicht, das Ansehen der Stadt hochzuhalten." Auch der mehrfach kritisierte Ball-Chef Hans-Joachim Frey ist vor Ort. "Unsere Gesellschaft sollte eine Entschuldigung zulassen", sagte er.

Der MDR überträgt den 15. SemperOpernball ab 20.15 Uhr live im TV.

Roberto Blanco mit seiner Ehefrau Luzandra Strassburg (l.) sowie Armin Mueller-Stahl beim SemperOpernball.
Roberto Blanco mit seiner Ehefrau Luzandra Strassburg (l.) sowie Armin Mueller-Stahl beim SemperOpernball.  © eventpress
Sylvie Meis trägt ein weißes Ballkleid beim 15. SemperOpernball in der Semperoper.
Sylvie Meis trägt ein weißes Ballkleid beim 15. SemperOpernball in der Semperoper.  © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Demonstranten erreichen den Dresdner Schlossplatz

19.10 Uhr: Der SeifenOpernBall hat die Altstadt erreicht und setzt seinen Protest nun auf dem Schlossplatz fort. Inzwischen ist die Anzahl der Aktivisten auf etwa 200 angestiegen. Der TOLERAVE e.V. - ein Bündnis von Dresdner Kulturschaffenden aus dem Bereich der elektronischen Musik - sorgt für akustische Untermalung und sammelt Spenden für die Veranstaltung.

Demo des SeifenOpernBalls setzt sich in Bewegung

18.23 Uhr: Die Protestler und Demonstranten des SeifenOpernBalls ziehen durch die Straßen und am Albertplatz entlang. Gegen 19 Uhr werden sie am Schlossplatz erwartet. Nach ersten Informationen nehmen um die 100 Menschen an der Kundgebung teil.

Fröhlich, ausgelassen und mit jeder Menge Seifenblasen zieht der 1. Dresdner SeifenOpernBall durch die Stadt.
Fröhlich, ausgelassen und mit jeder Menge Seifenblasen zieht der 1. Dresdner SeifenOpernBall durch die Stadt.  © Tino Plunert

Dresdens Charity-Lady fordert Rücktritt des Opernball-Chefs

18.00 Uhr: Viola Klein, die Gründerin von Saxonia Systems AG, findet harte Worte zum SemperOpernball. Ball-Impresario Prof. Hans-Joachim Frey (54) soll zurücktreten! Dies forderte die Großunternehmerin und Organisatorin der Hope-Gala auf Facebook.

Viola Klein fordert den Rücktritt von Ball-Chef Hans-Joachim Frey!
Viola Klein fordert den Rücktritt von Ball-Chef Hans-Joachim Frey!  © Norbert Neumann

Teilnehmer des SeifenOpernBalls sammeln sich am Alaunplatz

17.42 Uhr: Schrille Kostüme, ausgelassene Stimmung! Die Demo auf dem Dresdner Alaunplatz ist bereits gestartet. In der Neustadt versammelten sich zahlreiche Demonstranten, um gegen den SemperOpernball zu protestieren.

Singen, tanzen, protestieren: Der 1. Dresdner SeifenOpernBall ist gestartet. Die ersten Event-Teilnehmer versammelten sich auf dem Alaunplatz.
Singen, tanzen, protestieren: Der 1. Dresdner SeifenOpernBall ist gestartet. Die ersten Event-Teilnehmer versammelten sich auf dem Alaunplatz.  © Tino Plunert

Aktivisten von Amnesty International versammeln sich vor der Semperoper

17.28 Uhr: Die Aktivisten der Menschenrechtsorganisation haben bereits mobil gemacht. Mit mehreren Transparenten versammeln sie sich vor der Semperoper und protestieren gegen die ursprünglich geplant Preisverleihung an den umstrittenen ägyptischen Präsidenten Al-Sisi. Er sollte den Sankt Georgs-Orden erhalten, der jedes Jahr im Rahmen des SemperOpernballs verliehen wird.

Aktivisten von Amnesty International stehen mit Transparenten während einer Demonstration vor der Semperoper.
Aktivisten von Amnesty International stehen mit Transparenten während einer Demonstration vor der Semperoper.  © Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa
Die Amnesty-Demonstranten protestieren gegen den ägyptischen Diktator Al-Sisi.
Die Amnesty-Demonstranten protestieren gegen den ägyptischen Diktator Al-Sisi.  © Tino Plunert
Die Semperoper und das König-Johann-Denkmal spiegeln sich am Abend in einer Pfütze auf dem Theaterplatz.
Die Semperoper und das König-Johann-Denkmal spiegeln sich am Abend in einer Pfütze auf dem Theaterplatz.  © Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema SemperOpernball: