Sieben schöne Tipps für Euren letzten Sonntag im Oktober

Zum Ende der Herbstferien zeigt sich das Wetter in Dresden zwar ziemlich durchwachsen, doch einem schönen Ausflug sollte deshalb nichts im Wege stehen! Darum: Sucht Euch hier etwas Tolles aus!

Reine Handarbeit

Dresden - Von 10 bis 18 Uhr können Freunde des Handgemachten heute wieder nach Lieblingsstücken stöbern. Im Alten Schlachthof wartet ein Mix aus Mode, Möbeln, Schmuck, Dekoration, Papeterie und Kulinarik auf Besucher. Eintritt: 4 Euro.

© imago/imagebroker

Herbstbauernmarkt

Radebeul - Mehr als 70 landwirtschaftliche Direktvermarkter und einheimische Handwerker bieten in Altkötzschenbroda Waren aus eigener regionaler Produktion an. Neben frischem Obst und Gemüse gibt es Töpfer- und Korbwaren, Seilerprodukte, erzgebirgische Volkskunst sowie Woll- und Strickwaren für die kalte Jahreszeit. Auch warmes Essen findet man hier natürlich.

© SONY DSC

Der gestiefelte Kater

Radebeul - Die Landesbühnen Sachsen (Meißner Str. 152) zeigen um 11 Uhr das Grimm'sche Märchen "Der gestiefelte Kater" in einer modernen und mitreißenden Fassung. Kinder und Eltern dürften da gleichermaßen ihren Spaß haben. Tickets ab 12/8 Euro.

© 123rf.com/igorgolovniov

Halloween-Wanderung

Kurort Hartha - Der Verkehrs- und Verschönerungsverein "Tharandter Wald" lädt zur Halloween-Märchenwanderung durch den Tharandter Wald ein. Start ist 14 Uhr am Waldimbiss/ehemaliger Sportplatz an der Triebischstraße in Spechtshausen.

Kinder und ihre Eltern können im Hexen(meister)- oder Halloweenkostüm und mit Laterne (nur elektrisch!) Richtung Hexenhaus ziehen. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind aber willkommen.

© Family Veldman

Alles rund um Pilze

Dresden - Pilzberater Eckart Klett aus Liegau-Augustusbad kommt mit seinem Team wieder einmal in die Hofewiese (Gänsefuß 55). Er bringt originelle Pilzfunde aus hiesigen Gefilden mit, zeigt, was man alles aus Pilzen machen kann und begutachtet gerne die Sammelerfolge von Besuchern. Zeit: 10 bis 17 Uhr.

© 123rf.com/strelok

Stubenhockerfestival

Chemnitz - Im Wasserschloss Klaffenbach können Kinder und Eltern einen gemütlichen Tag mit zahlreichen Spielen, Bastelaktionen und Puppentheater verbringen. Man kann seinen Teddy selber herstellen, und natürlich gibt es auch Kinderdisco und Gastronomie. Tickets: 12/8,50 Euro. Beginn ist um 11 Uhr.

© dpa/Hendrik Schmidt

Spielen Im Schloss

Kriebstein - In der Burg Kriebstein sind von 10 bis 18 Uhr rund 250 Exponate aus dem DDR-Spielzeugmuseum Greiz zu sehen. Neben dem Schlafen im Kindergarten sind auch Szenen im Bad, im Sandkasten und ein Kaspertheater aufgebaut.

Beim Anblick eines Wagens für vier Kinder, Puppenwagen und Suralin-Knetmasse wird sich mancher in die eigene Kindheit zurückversetzt fühlen. Eine Spielecke lädt kleine Besucher ein. Eintritt: 5/6 Euro.

© imago/Frank Sorge

Viele weitere Veranstaltungen in Dresden und Umgebung - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal, in der Party-Location oder an anderen interessanten Orten – findet Ihr hier: www.augusto-sachsen.de/wochenendtipps

Titelfoto: imago/imagebroker,Family Veldman,123rf.com/strelok

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0