"Höchste Stelle vom Reich": Foto zeigt AfD-Mitglieder mit Hitlergruß auf Zugspitze Top Podolski lobt Hector für "geile Aktion" Neu 19-Jähriger verprügelt Freundin bis zur Bewusstlosigkeit Neu Hausaufgaben zu schwer: Junge ruft die Polizei Neu Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 152.341 Anzeige
5.078

So gefährlich waren die Sprengsätze des Dresdner Moschee-Bombers

Noch im Januar wird dem einstigen PEGIDA-Redner der Prozess gemacht. Ihm droht lebenslänglich wegen des Moschee-Anschlags!

Von Steffi Suhr

Die Spuren der Explosion waren am Tag nach dem Anschlag noch deutlich zu sehen. Polizei sicherte im September 2016 die Dresdner Moschee.
Die Spuren der Explosion waren am Tag nach dem Anschlag noch deutlich zu sehen. Polizei sicherte im September 2016 die Dresdner Moschee.

Dresden - Dem Moschee-Bomber wird der Prozess gemacht. Am 31. Januar beginnt am Landgericht Dresden die Verhandlung gegen Nino K. (30) wegen versuchten Mordes.

Der PEGIDA-Redner hatte am 26. September 2016 abends drei Rohrbomben und Behälter mit brennbarer Flüssigkeit vor die Moschee in Dresden-Cotta gelegt. Eine ging davon hoch.

Per Zeitschaltuhr hatte Nino K. laut Anklage den selbst gebauten Sprengsatz um 21.48 Uhr an der Moschee an der Hühndorfer Straße in die Luft gejagt. Zum Glück zündete die Sprengvorrichtung nicht komplett.

Zwar wurde die Tür der Fatih-Camii-Moschee nach innen gedrückt, die Fassade schwer beschädigt. Aber der Imam, seine Frau und seine beiden Kinder blieben zum Glück unverletzt.

Doch der Moschee-Bomber hatte noch nicht genug. Nach dem Angriff deponierte er einen weiteren Sprengsatz am Internationalen Congress Center, der gegen 22 Uhr explodierte und ebenfalls Sachschaden verursachte.

Aufnahmen von Überwachungskameras zeigten den mutmaßlichen Moschee-Bomber.
Aufnahmen von Überwachungskameras zeigten den mutmaßlichen Moschee-Bomber.

Der Platz war nicht zufällig gewählt. Dort sollte am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit, ein Empfang stattfinden. Am Ende waren zum Feiertag Tausende Polizisten zur Absicherung in der Stadt. Einen weiteren Molotowcocktail, den Nino K. am Tattag dabei hatte, warf er in die Elbe.

Zehn Wochen wurde fieberhaft nach dem Moschee-Bomber gefahndet. Dann wurde Nino K., den letztlich eine DNA-Spur überführte, auf einer Baustelle in Hessen gefasst.

Bei der Hausdurchsuchung fanden Fahnder weitere Sprengsätze „zum jederzeitigen Abtransport und Einsatz bereit“. Nach der Festnahme wurde bekannt: Nino K. war schon Redner auf der PEGIDA-Bühne.

Dort hatte er über kriminelle Ausländer und faule Afrikaner gehetzt. Nun ist er des versuchten Mordes, versuchter besonders schwerer Brandstiftung, Herbeiführens von Sprengstoffexplosionen, Herstellens und Führens verbotener Waffen und unerlaubten Umgangs mit explosionsgefährlichen Stoffen angeklagt. Ihm droht lebenslange Haft.

Die Schwurgerichtskammer am Landgericht unter Vorsitz von Richter Herbert Pröls hat bislang 13 Prozesstage geplant. Ein Urteil könnte im April fallen.

Fotos: epd-bild/Barbara Noack, Polizei

Ford prescht mit diesem mächtigen Pickup vor Neu Frauen dominieren: Instagram-Umfrage verrät diese User-Geheimnisse Neu 6,3 Tonnen Kokain! Zollfahnder stellen immer mehr Drogen sicher Neu Aus diesem traurigen Grund stehen hier bald viele Baubetriebe still Neu
Staatsoper Hamburg feuert Sopranistin, weil sie schwanger ist Neu Damit macht die 187 Straßenbande richtig fett Kohle Neu
Wer kennt ihn? Polizei jagt diesen dreisten Computerdieb! Neu Schütteln, schlagen, treten: Wenn Eltern ihre Kinder misshandeln Neu AfD-Richter Maier will Paragrafen gegen Volksverhetzung ändern Neu NSU-Prozess: "Zschäpe war keine Mittäterin" Neu Mann soll Mädchen (15) vergewaltigt haben: Freispruch dank Whatsapp Neu Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 30.713 Anzeige Massenschlägerei nach Abschiebe-Versuch: Geht es der Polizei jetzt an den Kragen? Neu 800-Kilo-Traktor kippt an Hang um und schlägt Arbeiter tot Neu Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 13.579 Anzeige Gar nicht prickelnd! Die Deutschen trinken weniger Rotkäppchen-Sekt Neu Lusche macht dem HSV Mut: Gelingt so das Wunder? Neu Diese Fehler machen Frauen mit ihren BHs Neu Bitter! Makoto Hasebe fehlt der Eintracht im Liga-Endspurt Neu Weil Lover ihre Gefühle verletzt, schneidet Frau ihm mit Gartenschere den Penis ab Neu Stiche in Kopf und Hals! Leiharbeiter verletzt Kollegen lebensgefährlich 2.047 Welche Blondine zeigt uns hier ihren Arsch? 2.615 Neuer Zeuge verzögert NSU-Plädoyers schon wieder 727 Update Riskiert Hector für den FC seine Länderspiel-Karriere? 68 Es löst Leukämie aus! Tödliches Sex-Virus auf dem Vormarsch 11.943 Medizinische Sensation! Erste Penis-und Hodensack-Transplantation 978 Nach DSDS-Aus: So machen die Fans Mario Mut! 325 Größter Neonaziaufmarsch Deutschlands? Antifaschisten machen mobil 5.419 Mädchen (5) spielt mit Freunden Ball: Plötzlich stürmt ein Hund auf sie zu 2.507 Neue Details zum Ablauf: Lkw überfährt Radlerin 4.521 Update Lebensgefahr! Mann sticht auf offener Straße auf Ex-Frau ein 1.871 Entsetzlich: Frau bleibt hängen und reißt sich den Ringfinger ab! 1.783 Kind macht im Restaurant Krawall, mit der Reaktion eines Gastes rechnet niemand 5.662 Atommüll nicht sicher gelagert? Fässer angerostet und beschädigt 559 Islamfeindliche Sprüche und Graffiti auf 1100 Quadratmeter 1.247 Mutmaßlicher Neustadt-Mörder will so schnell wie möglich abgeschoben werden 4.737 Zentralrat der Juden warnt vor Tragen von Kippas in deutschen Großstädten 281 Opel-Mutter PSA legt im ersten Quartal kräftig zu 48 Wahrzeichen: Was passiert hier mit dem Kölner Dom? 942 Bundespräsident Steinmeier appelliert an Schweiz: "EU nicht als Feindesland ansehen!" 470 Krass! Hier sind 76 Prozent der Straßen kaputt 77 Seit Oktober 2017 vermisst: Wo ist die 15-jährige Sarah? 2.337 Hotel-Balkon am Ballermann abgestürzt 3.779 Schwesta Ewa macht klar: "Wenn jemand Muschi nicht leckt, geht gar nicht" 10.876 Nach Geiss-Shitstorm und Morddrohungen: Ist Carmen eine Ausländerhasserin? 1.350 Bei 160 blieb die Tachonadel stehen! VW-Fahrer stirbt nach Raserfahrt durch die Stadt 12.230 Mann überrollt 73-jährigen Streitschlichter gleich mehrfach 1.477 Mann schaufelt Loch: Dann wird es zu seinem eigenen Grab 2.614 Nach Horror-Sturz! Vanessa Mai kann wieder selbstständig atmen 16.784 Werden die Ermittlungen gegen Hammer-Mörder Jörg W. bald eingestellt? 1.386