Ede Geyer und Co.! Diese Dresdner Promis freuen sich auf den Sonntag

Steuern vergnügt den Sonntag an: Dietrich Ewers (78, v.l.), Matthias Broda 
(54) und Ede Geyer (72).
Steuern vergnügt den Sonntag an: Dietrich Ewers (78, v.l.), Matthias Broda (54) und Ede Geyer (72).  © Norbert Neumann

Dresden - (Mindestens) drei Dresdner Promis, zwei Events, eine Markteinführung - und das alles am Sonntag.

Freut Euch auf das 20. Elbeschwimmen, das 1. Oldtimer-Treffen im Elbe Park und die Aktionen des neuen Rabattsystems „wee“.

Promi Nr. 1: Ex-Ortsamtsleiter Dietrich Ewert (74). Er hob vor 20 Jahren das Elbeschwimmen aus der Taufe und steigt auch in diesem Jahr in die Fluten. Insgesamt 2000 Schwimmer starten am Sonntag (10 Uhr) vom Blauen Wunder Richtung Fährgarten. Die insgesamt 3,5 Kilometer lange Strecke will auch OB Dirk Hilbert (45) in Angriff nehmen.

Promi Nr. 2: Ex-Eislöwen-Boss Matthias Broda (54). Er erwartet rund 5000 Fans beim 1. Oldtimer-Teffen inklusive Familienfest (9-17 Uhr) im Elbe Park. „Das bis dato älteste angemeldete Fahrzeug ist ein Maxwell, Baujahr 1909“, weiß Broda. Insgesamt können weit über 100 Automobile, Traktoren und Zweiräder bestaunt werden.

Promi Nr. 3: Trainer-Legende Ede Geyer (73). Er ist Markenbotschafter des neuen Rabattsystems „wee“. Dessen Besonderheit: Bonuspunkte können als Bares auf das Girokonto überwiesen oder in regionalen Geschäften eingelöst werden.

70 Händler machen in Dresden mit. Alle Elbeschwimmer bekommen eine wee-Card mit 5 Euro Startguthaben. Infos unter: www.wee.com Und: Ede Geyer übernimmt ab 9.45 Uhr das Aufwärmtraining für die Schwimmer.





Am Sonntag parken im ElbePark weit über 100 auf Hochglanz polierte 
Oldtimer.
Am Sonntag parken im ElbePark weit über 100 auf Hochglanz polierte Oldtimer.  © Klaus Jedlicka




Weit über 1000 Schwimmer werfen sich am Sonntag in die Fluten. Neben OB 
Hilbert wollen auch Linke-Bundestagsabgeordnete Katja Kipping (39) und 
SPD-Stadtrat Christian Avenarius (58) mitschwimmen.
Weit über 1000 Schwimmer werfen sich am Sonntag in die Fluten. Neben OB Hilbert wollen auch Linke-Bundestagsabgeordnete Katja Kipping (39) und SPD-Stadtrat Christian Avenarius (58) mitschwimmen.  © DPA

Titelfoto: Norbert Neumann


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0