Dritter Advent! Das könnt Ihr in Dresden erleben

Dresden - Das drit­te Licht­lein brennt, vie­ler­orts hat es ge­schneit, Weih­nach­ten naht mit gro­ßen Schrit­ten! Mit un­se­ren sie­ben Tipps stim­men wir Euch heu­te so rich­tig ge­müt­lich auf den 3. Ad­vent und eine schö­ne Weih­nachts­zeit ein!

Advent im Barock

Dresden - In der Hauskapelle des Taschenbergpalais Kempinski erklingt um 17 Uhr feine Kammermusik unter dem Titel "Advent im Barock". Aus dieser Zeit interpretieren der Cembalo-Virtuose Jan Katzschke und die Oratorien- und Liedsängerin Britta Schwarz Werke von Michael Praetorius bis Johann Sebastian Bach. Tickets ab 18/erm. 14 Euro

© Holm Röhner

Im Wilden Westen

Radebeul - Patty Frank, Mitbegründer des Karl-May-Museums, erzählt am Adventsfeuer in der "Villa Bärenfett" - ganz in der Tradition des Geschichtenerzählers Karl May - allerlei Abenteuer. Hier können die Besucher eintauchen in die Pionierzeit des Wilden Westens. Auf der Führung durch Pattys Indianer-Sammlung wird Kurioses entdeckt. Geeignet für Kinder ab 10 Jahre. Beginn 17 und 18.30 Uhr. Tickets: 9/erm. 7 Euro.

© 123RF

Markt auf der Rochsburg

Lunzenau - Auf Schloss Rochsburg mag es stürmen oder schneien, drinnen ist es warm und gemütlich auf dem Adventsmarkt, der heute von 10 bis 17 Uhr stattfindet. Zahlreiche Händler bieten Keramik, Schmuck, Schnitzereien und Weihnachtsdekorationen an. In der Wichtelwerkstatt können kleine Gäste basteln oder beim Kettenhemd-Knüpfen mitmachen. Eintritt: 2 Euro, Kinder frei.

© Imago

Winterweihnacht

Dresden - Weihnachtlich geschmückt empfängt das Zschonergrundbad (Merbitzer Straße 61) zur Winterweihnacht seine Besucher. Von 15 bis 18 Uhr gibt es Herzhaftes vom Grill, Kräuterpunsch und Glühwein, Crêpes- und Knüppelkuchen. Groß und Klein sind zum Basteln eingeladen. Um 17 Uhr wird das große, wärmende Weihnachtsfeuer entfacht! Eintritt frei, Spenden willkommen.

© 123RF

Lichtelfest

Bad Gottleuba - Das Lichtelfest lockt ab 14 Uhr Gäste in den Kurort. Auf dem Marktplatz werden Tombola-Lose verkauft, bietet die "Bücherstube" (Königstraße 6) gut erhaltenes Lesefutter an, haben Kinder Spaß beim Ponyreiten. Frau Holle nimmt die Wunschzettel entgegen und die Parkbahn dreht am Parkcafé "Alter Bahnhof" ihre Runden. Die Schalmeienkapelle Bad Gottleuba e.V. gibt ab 17 Uhr ein Platzkonzert. Eintritt frei.

© 123RF

Eislaufen im Schlosshof

Freiberg - Im Innenhof von Schloss Freudenstein macht das Eislaufen besonders Spaß. Rustikale Glühweinhütten und eine beheizte Winterbar säumen die große Bahn. Könner haben viel Platz, um ihre Pirouetten zu drehen, Anfänger schnappen sich einen Eispinguin auf Skiern zum Festhalten. Tickets: 4,50/erm. 3,50 (für jeweils zwei Stunden). Schlittschuhverleih: 4 Euro plus Pfand. Geöffnet 10 bis 21 Uhr.

© 123RF

Puppentheater

Dresden - "Das singende klingende Bäumchen" ist ein Märchen der Gebrüder Grimm, welches mit seinem Zauber, der Poesie und der Spannung perfekt in die Weihnachtszeit passt. Puppenspielerin Bianka Heuser bringt die Geschichte um 10 Uhr auf die Bühne in der Johannstadthalle (Holbeinstraße 68). Geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Eintritt frei, Spenden willkommen.

© Imago