Telefonleitungen tot! Landesweite Störung bei 1&1

Top

DFB will bei Strafen nicht mehr der Buhmann sein: Präsident greift die Liga an

Top

Auf dieses Futter sollten Eure Katzen dringend verzichten

Neu

Liebes-Comeback bei GZSZ? Anni und Jasmin kommen sich wieder näher!

Neu
22.177

Scharfschützen und GSG9: So wird Dresden am Wochenende bewacht

Heftige Maßnahmen nach dem Doppelanschlag in Dresden am Dienstag: Nun hat Innenminister Dr. Thomas de Maizière sogar die Elite-Antiterroreinheit GSG9 nach Sachsen beordert. 

Von Juliane Morgenroth

Dresdens Polizeipräsident Horst Kretzschmar (56) hat den Berginn des Großeinsatzes vorverlegt. 
Dresdens Polizeipräsident Horst Kretzschmar (56) hat den Berginn des Großeinsatzes vorverlegt. 

Dresden - Feiern unter Polizeischutz: Der Tag der Deutschen Einheit in Dresden wird abgesichert wie noch nie! Seit der Anschlagsnacht greift das Sicherheitkonzept für den Großeinsatz - früher als geplant.

Polizeipräsident Horst Kretzschmar (56): „Es gibt keine konkreten Hinweise auf einen terroristischen Anschlag, aber wir bereiten uns auf ein solches Szenario vor.“ 

Er verwies auf die Symbolkraft des Nationalfeiertages, die Anwesenheit von Deutschlands Top-Politikern und bis zu 750.000 erwarteten Besuchern.

Insgesamt 2600 Polizisten aus ganz Deutschland werden das dreitägige Fest absichern, darunter das sächsische SEK und Teile der Elite-Antiterroreinheit GSG9. 

Bereits jetzt wurden Kräfte von Bereitschaftspolizei und mobilen Fahndungseinheiten in Dresden zusammengezogen. Kretzschmar kündigte an, dass im Umfeld der Protokollveranstaltungen Scharfschützen postiert werden!

Insgesamt 1400 solcher Betonsteine - wie hier am Postplatz - riegeln das Festgebiet ab. Die Polizei nennt sie "Nizza"-Sperren. 
Insgesamt 1400 solcher Betonsteine - wie hier am Postplatz - riegeln das Festgebiet ab. Die Polizei nennt sie "Nizza"-Sperren. 

1400 Betonsteine sollen als „Nizza-Sperren“ ein Attentat wie das im Juli verhindern. Sie blockieren Zufahrtswege zum Festgebiet. Etwa am Postplatz oder am Terrassenufer. 

Bereits Mittwochmittag wurde ein Kontrollbereich in der City eingerichtet. Er gilt bis Montag um Mitternacht - Polizisten können hier jeden ohne Anlass kontrollieren. Hinzu kommt ein Aufstiegsverbot für Drohnen.

Die Termine der Politgrößen werden durch Sicherheitszonen geschützt, daran schließen sich Zuschauerbereiche an. 3,8 Kilometer Gitter werden aufgestellt. Auch hier wird scharf kontrolliert! Ein Rucksackverbot gibt es nicht. Die Polizei empfiehlt aber, auf größere Taschen zu verzichten.

Kretzschmar: „Die Maßnahmen machen einen Anschlag mit Waffen oder Sprengmitteln unwahrscheinlich.“ 

Innenminister Markus Ulbig (52, CDU) hofft trotzdem auf eine große Party: „Es wäre genau das falsche Signal, wenn man sich durch solche Anschläge einschüchtern ließe.“

Polizeidirektor René Demmler (44, r.) leitet die Sicherheitszentrale an der Schießgasse. 
Polizeidirektor René Demmler (44, r.) leitet die Sicherheitszentrale an der Schießgasse. 

Das ist das Machtzentrum der Sicherheit 

Hier werden Einsätze koordiniert, wird geplant und beobachtet. Denn in diesen Räumen befindet sich sozusagen die Sicherheitszentrale des Einheitsfestes. 

Der „Vorbereitungsstab der besonderen Aufbauorganisation Unitas“ feilt bereits seit Juli an den Einsatzmaßnahmen. 

Insgesamt sind unter Federführung von Polizeidirektor René Demmler (44) 20 Beamte in dem Team, das in der Polizeidirektion Dresden an der Schießgasse sitzt, beschäftigt.

Nach dem Anschlag auf die Moschee in Cotta kamen 150 Menschen am Mittwochabend zur Mahnwache. 
Nach dem Anschlag auf die Moschee in Cotta kamen 150 Menschen am Mittwochabend zur Mahnwache. 

Solidarität mit Anschlagsopfern

Wir lassen unsere Nachbarn nicht allein! Nach dem Anschlag auf die Moschee riefen Bürger von Löbtau/Cotta zur Solidaritäts-Kundgebung auf. 

Rund 150 Menschen trafen sich Mittwochabend im Innenhof der Gemeinde - zu Gesprächen, Gebet und demonstrativer Anwesenheit. 

Sie bekamen hochkarätige Unterstützung, etwa durch Wissenschafts-Ministerin Eva-Maria Stange (59, SPD), Vize-Regierungschef Ministerpräsident Martin Dulig (42, SPD), Vertreter weiterer Partien, Superintendent Christian Behr (55), die vom Imam der Moschee empfangen wurden.

Ministerin Stange warnte: „Der Anschlag kommt nicht aus heiterem Himmel. Hier hat sich ein zunehmend enthemmtes rechtes Netzwerk gebildet. Das muss aufhören!“ 

Um 19 Uhr zog sich die islamische Gemeinde zum Gebet zurück. Draußen übernahmen Polizeistreifen die Wache.

Sogar die GSG9 - die Elite-Antiterroreinheit - wird jetzt Dresden schützen. 
Sogar die GSG9 - die Elite-Antiterroreinheit - wird jetzt Dresden schützen. 

Dresden im Krisenmodus

Ein Kommentar von Juliane Morgenroth

Eigentlich wollte sich Sachsen am Wochenende von seiner besten Seite präsentieren: bunt, weltoffen, freundlich, ausgelassen.

Die zentrale Feier zum Tag der Deutschen Einheit sollte Sachsen nach all den hässlichen Schlagzeilen der vergangenen Monate wieder in positives Licht rücken. Endlich wieder schöne Bilder, so die Hoffnung der Planer in der Staatskanzlei.

Vorbei. Die beiden feigen Anschläge haben die beschworene Feierlaune weggewischt. Krisenmodus statt Partystimmung. Jetzt beherrscht Sachsen wie so oft die Schlagzeilen - im negativen Sinne. Auch weil es Hinweise gibt, dass es mal wieder einen fremdenfeindlichen Hintergrund gibt.

Wie soll so die erhoffte Feststimmung aufkommen? Ja, es ist natürlich falsch, sich von Anschlägen einschüchtern zu lassen. Richtig wäre es zu sagen: Jetzt erst recht.

Doch Partystimmung kann man nicht erzwingen. Feiern in einer Festung, unter massivem Polizeischutz, mit Absperrungen und Kontrollen sind wahrlich nicht jedermanns Sache.

Denn dahinter steht die allzu verständliche Frage, die sich jeder stellt: Ist Dresden sicher? Die Polizei bemüht sich nach Kräften, Sicherheit zu vermitteln. Ob das gelingt, wird sich am Wochenende zeigen. Die Polizei rechnet mit 750 000 Besuchern.

Fotos: Holm Helis, Norbert Neumann, DPA

Helene ist endlich auf Instagram - und ihre Fans sind richtig sauer!

Neu

Polen will Schüler militärisch ausbilden

Neu

Nach Sex-Skandalen in der Bundeswehr: Von der Leyen feuert Leipziger Generalmajor

Neu

Psychisch Kranker kündigt Tod von Polizisten im Internet an

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

12.296
Anzeige

So verzweifelt versucht ein Bräutigam seine Hochzeitslocation loszuwerden

Neu

Neuer Schock bei "Alles was zählt": Auch dieser Serienliebling steigt aus

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

2.930
Anzeige

Angeklagter Flüchtling gibt zu: Ich habe bei der Einreise gelogen

Neu

Unglaublich, was dieses Mädchen mit dem Ball macht

1.410

Das Internet rastet aus: Diese schlammige Jeans wird für über 400 Euro verkauft!

1.245

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

16.183
Anzeige

1009 Festnahmen: Türkei geht gegen Gülen-Bewegung vor

934

Mann macht Selfies mit seiner schlafenden Frau und ihrer Affäre

7.699

HIER GIBTS DIE NEUE SERIE MIT MATTHIAS SCHWEIGHÖFER KOSTENFREI ZU SEHEN

3.166
Anzeige

Greenpeace-Alarm: Die Luft vor Kitas und Schulen ist viel zu schlecht

434

Zocker im Paradies: Burger-King-Bestellung per Playstation

835

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

1.012
Anzeige

Marokko erschwert auch weiterhin Abschiebungen

1.395

Männer überfahren Studentin (22) in Cottbus und verhöhnen sie danach. Sie stirbt!

22.809

Clean eating: Was ist das eigentlich?

1.968
Anzeige

Frau wird aus dem Fitness-Studio geworfen, weil sie das hier anhatte

8.727

Nach Dopingsperre! Heute kehrt Sharapowa auf große Tennisbühne zurück

1.112

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

14.498
Anzeige

Ist das die frechste Wohnungssuche aller Zeiten?

8.051

Drei Bullen brechen in Gülleschacht ein, Besitzer steigt hinterher

2.091

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

21.941
Anzeige

Bär beißt Neunjährigem im Zoo den Arm ab und frisst ihn!

7.621

Räuber bedroht Kassiererin mit Brecheisen und Messer, dann greift ein Kunde ein...

6.091

USA schicken Atom-U-Boot nach Südkorea und bauen Raketenabwehr auf

4.290

Seit zwei Jahren verschwunden! Wo ist nur die kleine Inga?

4.616

Gleitschirmflieger aus Deutschland im Elsass verschollen

1.593

Geisterfahrer in Rettungsgasse: Polizei sucht weiter Zeugen

3.794

Buh-Rufe gegen Trump-Tochter sind Aufreger in US-Medien

4.954

Für Polizei und Randalierer: 1. Mai in Berlin wird Testlauf für G20-Gipfel in Hamburg

251

Schulmassaker vor 15 Jahren: Gedenken an die Toten

1.801

Deshalb ist der Terrorverdächtige aus Sachsen noch nicht abgeschoben

5.058

Krass! Supermodel Cara Delevingne schockt mit Glatzen-Pics

1.630

Vater will zu Baby ins Krankenhaus und bekommt diese besondere Rechnung!

9.193

PlayStation-Aktion sorgt schon vor dem Start für Riesen-Shitstorm

11.724

Grüne wollen Frauen das "Pinkeln im Stehen" beibringen

9.453

Einreise verweigert: Sexy Ex-Knacki darf nicht ins Land

3.787

Serena Williams wehrt sich gegen rassistischen Kommentar

4.126

Zweieinhalb Jahre Knast nach Messer-Angriff auf Polizist

490

Sehen wir hier ihr Baby-Bäuchlein? Die Fürstin ist zurück!

13.274

Bürgermeister nennt Politiker und Journalisten "Hetzer"

2.754

Kaum zu glauben! Ist diese Schönheit wirklich Mr. Beans Tochter?

8.699

Grauenvoll! Mann findet menschlichen Torso beim Gassigehen

7.633

Neues Traumpaar? Das läuft zwischen Vanessa Mai und GZSZ-Jörn!

7.707

Israel: Treffen Gabriel - Netanjahu geplatzt

1.759

37 entsetzliche Stunden: Trio soll Mann massiv gequält haben

2.939

Wissenschaftler entsetzt: Europa von Riesen-Tsunami bedroht

40.177

Beweist dieses Foto, dass Sarah Lombardi schon bei ihrem Neuen wohnt?

6.184

Vor der Tat onanierte U-Bahn-Treter öffentlich vor Frauen

6.913

Rückzieher? Donald Trump verzichtet auf Geld für Mauerbau

2.331