Drei Tote! Auto wird 150 Meter von Zug mitgeschleift

TOP

Retter finden sechs Überlebende in von Lawine verschüttetem Hotel in Italien

TOP

Comeback im TV: Takeshi's Castle ist zurück

TOP

Echt heiß: Diesen Schnappschuss postete Ex-Bachelor-Siegerin Katja Kühne

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
16.331

DDV-Mediengruppe ist neuer Namensgeber des Dynamo-Stadions

Dresden - Die DDV Mediengruppe hat sich das Namensrecht für das Dresdner Dynamo-Stadion gesichert. Das sächsische Unternehmen, zu dem auch die Morgenpost gehört, steigt bis Ende Juni 2020.
So wird das Stadion nach der Anbringung des neuen Schriftzuges aussehen.
So wird das Stadion nach der Anbringung des neuen Schriftzuges aussehen.

Von Tina Hofmann

Dresden - Das sind tolle Neuigkeiten für Dynamo und alle Fans: Fast zwei Jahre nach dem Ausstieg von Glücksgas haben der Verein und Vermarkter Lagardère die Namensrechte für das Stadion verkauft.

Wie am Donnerstag bekannt gegeben wurde, hat die DDV Mediengruppe (zu der auch die Morgenpost, MOPO24 und die Sächsische Zeitung gehören) das Rennen gemacht und steigt bis Ende Juni 2020 ein. In den kommenden Wochen wird der Schriftzug "DDV-Stadion" angebracht.

"Als langjähriger Partner von Dynamo leben wir den Mythos und die Begeisterung des Dresdner Fußballs. In einer Zeit, in der viele überregionale Unternehmen ihre Aktivitäten in Dresden zurückziehen, müssen regionale Unternehmen Verantwortung übernehmen und helfen, Spitzenfußball in Dresden möglich zu machen", erklärt der Geschäftsführer der DDV Mediengruppe, Carsten Dietmann.

Der Geschäftsführer der DDV Mediengruppe, Carsten Dietmann.
Der Geschäftsführer der DDV Mediengruppe, Carsten Dietmann.

Im Raum steht eine Summe von rund 300.000 Euro, die das Unternehmen, zu dem die Sächsische Zeitung und unsere MOPO gehören, für die Namensrechte jährlich zahlen soll.

"Solche Details fallen natürlich unter den Punkt der Geheimhaltung, von dem weiche ich auch nicht ab. Aber der genannte Betrag liegt im richtigen Korridor", meint Carsten Dietmann.

Der scheidende Dynamo-Geschäftsführer Robert Schäfer ist froh, einen neuen Partner für den Stadionnamen gefunden zu haben: "Eine der emotionalsten Adressen des deutschen Fußballs trägt ab sofort den Namen eines Unternehmens, das wie Dynamo fest in Dresden und der Region verwurzelt ist. Wir freuen uns sehr, mit der DDV Mediengruppe einen neuen starken Partner aus Dresden an unserer Seite zu haben. Ich bin mir sicher, dass die Sportgemeinschaft im DDV-Stadion in den nächsten Jahren viele tolle Fußballfeste feiern wird", erklärt der 39-Jährige.

Die Mediengruppe möchte in den kommenden Jahren das Stadion für vielfältige Veranstaltungen, Turniere oder auch Talkrunden nutzen. Daneben sollen Nachwuchsprojekte gefördert werden.

Der Befürchtung, dass die zur Gruppe gehörenden Medien nun nicht mehr unabhängig berichten, tritt Dietmann entschieden entgegen.

"Die Berichterstattung wird kritisch und unabhängig bleiben. Weder wir noch Dynamo haben ein Interesse daran, dass sich daran etwas ändert. Und dem Verein ist bewusst, dass er sich keine Hofberichterstattung eingekauft hat", verdeutlicht der Geschäftsführer der DDV Mediengruppe.

Dietmann selbst sieht im Engagement die Aufgabe eines regionalen Unternehmens, Verantwortung in einer Zeit zu übernehmen, in der das Image Dresdens und Sachsens arg beschädigt ist.

Zwar müssen die Fans die Hoffnung, das Stadion könnte wieder den alten Rudolf-Harbig-Namen annehmen, vorerst begraben, doch das Unternehmen ist optimistisch, dass die Anhänger ihren Frieden mit dem neuen Schriftzug schließen.

"Wir glauben, dass der Name DDV sehr gut passt. Immerhin könnte DD auch für Dynamo Dresden stehen und das V für Verein", erläutert Dietmann.

Foto: Dehli-News; Montage: DDV/Oberüber Kager

Diese heißen College Babes sorgen für Zulauf an amerikanischen Unis

NEU

Diebe rauben Goldhändler aus! Fuhr Profiboxer-Schützling das Fluchtauto?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Drei Festnahmen: Lambada-Sängerin offenbar Opfer eines Raubüberfalls

NEU

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

NEU

Hawaii: Zuckerberg will keine Einheimischen auf seinem Grundstück

NEU

Lob von Hitzfeld: RB Leipzig "eine Bereicherung für die Liga"

NEU

Drei Meter lang: Monster-Krokodil tötet Mann

1.825

Neue Show: Michelle Hunziker wieder im deutschen Fernsehen

664

Männer versuchen Mithäftling in JVA Leipzig zu erhängen

5.237

Dieser Tweet von Donald Trump wird zum Hit im Netz

5.767

Kunde entdeckt und fotografiert Mäuse in deutschem Burger King

3.942

Teenie-Fotos veröffentlicht! So sah Daniela Katzenberger mit 19 Jahren aus

5.856

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

3.713

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

7.745

Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

6.565
Update

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

2.231

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

3.163

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

16.765

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

24.476

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

3.850

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

3.093

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

369

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

6.730

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

23.377

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

17.040

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

3.184

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

8.758

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

9.422

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

11.975

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.980

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

15.457

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

7.879

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

6.314

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

4.396

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

6.537

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

5.635

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

5.544

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.711

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.316

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.982

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.891

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

44.708