Ibrahimovic-Fotograf hat sich in Dresden verguckt

Dresden - Maurizio Camagna (55) ist einer der wichtigsten italienischen Fotografen. Seine Motive zieren große Werbekampagnen von American Express.

Das Rundkino an der Prager Straße gilt als wichtiges Zeugnis der DDR-Baukunst.
Das Rundkino an der Prager Straße gilt als wichtiges Zeugnis der DDR-Baukunst.  © Maurizio Camagna

Sein Foto von Zlatan Ibrahimović ist legendär. Was kaum jemand weiß: Der Fotograf streift regelmäßig durch Dresden, um die DDR-Baukunst im Bild zu verewigen.

Seit 2015 hat sich der Italiener der "Ostmoderne" verschrieben. Über 800 Bilder sind bisher entstanden. "Ich will zeigen, was fast 30 Jahre nach dem Ende der DDR noch steht, was teilweise demoliert, verlassen oder umgenutzt wurde."

Fotografieren kann der Künstler durch seine Ansprüche nur im Winter. "Ich will nicht, dass belaubte Bäume und Menschen von der möglichst ursprünglichen Architektur ablenken." Die gespeicherte Auflösung der Bilder ist dabei so groß, dass pro Tag nur ein Foto bearbeitet werden kann.

"In meinen Bildern kann man beispielsweise die einzelnen Teile eines Mosaiks erkennen. Ich hoffe, dass die Fotos in Zukunft als Referenz für Restaurationen und Forschung dienen können."

Maurizio Camagna fotografiert die Ostmoderne im Winter. Weder Bäume noch Menschen sollen die Architektur stören.
Maurizio Camagna fotografiert die Ostmoderne im Winter. Weder Bäume noch Menschen sollen die Architektur stören.  © Maurizio Camagna

Unglaublich: Einige seiner Bilder haben es bis ins "Wende Museum" nach Los Angeles geschafft - immerhin die weltgrößte Sammlung von Artefakten aus der DDR.Zeigen will Camagna seine Fotos eigentlich nur in groß: Vier mal vier Meter gelten als Referenz.

In Dresden hat der Star-Fotograf sich zuletzt der Schwimmhallen in Prohlis und am Freiberger Platz zugewandt.

"Prohlis habe ich ausgesucht, weil es im Originalzustand erhalten ist, aber abgerissen wird. Es ist unglaublich wichtig, die Erinnerung daran zu bewahren, bevor sie erlischt."

"Es ist super, wenn so ein wichtiger Fotograf mit einem Blick von außen nach Dresden kommt und Dinge wertschätzt, die viele hier noch nicht wertschätzen, sondern lieber abreißen wollen", sagt Marco Dziallas (43) vom Netzwerk Ostmodern.

So fotografierte der Italiener Fußball-Legende Zlatan Ibrahimović.
So fotografierte der Italiener Fußball-Legende Zlatan Ibrahimović.  © Maurizio Camagna
Eines der wenigen Bilder, die der Fotograf von sich selber besitzt.
Eines der wenigen Bilder, die der Fotograf von sich selber besitzt.
Von jedem Objekt macht der Foto-Künstler Hunderte Aufnahmen, die er dann wieder zu einer vereint.
Von jedem Objekt macht der Foto-Künstler Hunderte Aufnahmen, die er dann wieder zu einer vereint.  © Maurizio Camagna
Die Schwimmhalle am Freiberger Platz wird umfangreich saniert.
Die Schwimmhalle am Freiberger Platz wird umfangreich saniert.  © Maurizio Camagna

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0