Sternekoch Hermann: Mein Sommer-Menü zur Stadtflucht





Die Chefköche Marcel Kube (29, r.) und Marcus Langer (32) laden zur 
kulinarischen Landflucht in die Villa Sorgenfrei ein.
Die Chefköche Marcel Kube (29, r.) und Marcus Langer (32) laden zur kulinarischen Landflucht in die Villa Sorgenfrei ein.  © Ove Landgraf

Dresden - Raus aufs Land. Der Stadt den Rücken kehren. Im Grünen picknicken. Das genoss die feine Gesellschaft im 19. Jahrhundert.

Sternekoch Stefan Hermann (46) greift diesen vergnüglichen Gedanken auf und lädt zum „Stadtflucht“-Sommer-Menü in die Radebeuler „Villa Sorgenfrei“ ein.

Bis 4. August verwöhnen die zwei Küchenchefs von Hermann - Marcus Langer (32, „bean & beluga“) und Marcel Kube (29, „Atelier Sanssouci“) - Feinschmecker mit einem ganz besonderen Menü.

Es umfasst sommerliche Kreationen aus beiden Restaurants - und kann von vier Gängen (89 Euro) auf bis zu zehn Schlemmerrunden à la Carte ausgedehnt werden.

Kleines Häppchen gefällig? Wie wär’s mit Tatar vom Kalb mit milchsaurem Gemüse oder Rotbarbe mit Felsenauster? Sommelier John Piotrowsky reicht dazu ausgesuchte Weine von der Nahe, aus der Pfalz und von der Ahr.

Infos: www.hotel-villa-sorgenfrei.de

Sternekoch Stefan Hermann (46) greift mit seiner Landflucht einen 
romantischen Gedanken aus dem 19. Jahrhundert auf.
Sternekoch Stefan Hermann (46) greift mit seiner Landflucht einen romantischen Gedanken aus dem 19. Jahrhundert auf.

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0