Stollenfest auf neuen Wegen: Hier rollt jetzt der Riesenstriezel

Dresden - Samstag zelebriert Dresden das 26. Stollenfest. Und das mit neuem Standort und neuer Festumzugs-Route!

Noch ruht Dresdens größte Kalorienbombe im Messegelände. Bäckermeister haben den Riesenstollen aus Hunderten Einzel-Stollen-Platten zusammengesetzt.
Noch ruht Dresdens größte Kalorienbombe im Messegelände. Bäckermeister haben den Riesenstollen aus Hunderten Einzel-Stollen-Platten zusammengesetzt.  © dpa/Sebastian Kahnert

"In diesem Jahr gibt es für unsere Besucher ganz neue Perspektiven. So führt der Festumzug des 26. Dresdner Stollenfestes unter anderem an der Semperoper vorbei, ein Bild, das es so noch nie gegeben hat", sagt Karoline Marschallek, Geschäftsführerin des Schutzverbandes Dresdner Stollen e. V.

Und: "Wir spüren seit Jahren einen Besucherzuwachs. Dem tragen wir Rechnung und haben mit unserem neuen Bühnenstandort am Kulturpalast mehr Raum geschaffen - vor der schönsten weihnachtlichen Kulisse überhaupt, dem Dresdner Striezelmarkt."

Ab 9.30 Uhr beginnt das Programm mit August dem Starken. Ab 10 Uhr eröffnen MP Michael Kretschmer (44, CDU), Stadtoberhaupt Dirk Hilbert (48, FDP), zahlreiche Bäcker und Stollenmädchen Veronika Weber (23) das Fest.

Wie groß ist wohl der Mega-Striezel?

Bereit für Fest und Anschnitt am Kulturpalast: Stollenmädchen Veronika Weber (23) und August der Starke mit dem großen Stollenmesser.
Bereit für Fest und Anschnitt am Kulturpalast: Stollenmädchen Veronika Weber (23) und August der Starke mit dem großen Stollenmesser.  © Petra Hornig

Dann ziehen vier Kaltblüter den großen Wagen mit dem Mega-Striezel zur Bühne. Wie groß und schwer er diesmal ist, wird erst am Samstag verraten.

Um 11 Uhr startet die Ehrenrunde des Riesen-Striezels, begleitet von 500 Bäckern, Konditoren, Handwerkern, Schornsteinfegern und Räucherkerzenmachern.

Die neue Strecke führt zum Postplatz, vorbei an Schloss, Semperoper und Hofkirche. Und durchs Georgentor zurück zum Kulturpalast.

Ab 12.20 Uhr beginnt der Verkauf. Der Erlös (rund 500 Gramm zu sechs Euro) geht ans Kinder- und Jugendhospiz in Dresden.

Die Karte zeigt's: Hier entlang rollt Samstag der Riesen-Striezel.
Die Karte zeigt's: Hier entlang rollt Samstag der Riesen-Striezel.  © PR

Mehr zum Thema Dresden Kultur & Leute:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0