Lässt Gina-Lisa ihren Honey jetzt fallen?

TOP

Anschläge auf Bundeswehr geplant: SEK fasst Terror-Verdächtigen

TOP

Vor 50 Jahren startete Apollo 1 in den Tod

1.927

Aus der Traum: Deutsche Handballer fliegen gegen Katar raus

2.377

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
8.076

Das sind die Fakten zu Dresdens Sicherheitslage

Gefühlt wird die Stadt immer krimineller. Das sagen die Zahlen zur Sicherheit in Dresden.

Von Dirk Hein, Dominik Brüggemann

„Die gefühlte Sicherheit liegt am Boden“, sagt Polizeipräsident Horst Kretzschmar.
„Die gefühlte Sicherheit liegt am Boden“, sagt Polizeipräsident Horst Kretzschmar.

Dresden - Gefühlt jede Woche eine Razzia am Wiener Platz, gefühlt jede Woche eine „Bekämpfung von Straßenkriminalität“ in der Neustadt. Dazu Berichte über Vergewaltigungen, Entblößer und kriminelle Asylbewerber.

Scheinbar wird Dresden immer krimineller. Jetzt liegen die Fakten für 2016 vor.

„Die gefühlte Sicherheit liegt am Boden“, gesteht Horst Kretzschmar (56), Dresdens Polizeipräsident. Etwas begründet ist dieses Gefühl vielleicht bei der Anzahl brutaler Verbrechen. Während 2014 etwa 1000 schwere Gewaltdelikte verfolgt wurden, stieg die Zahl 2015 auf 1200 Straftaten. „Wir liegen jetzt bei etwa 1400“, so Kretzschmar.

Bei Sexualdelikten gibt es einen leichten Anstieg innerhalb der letzten drei Jahre auf etwa 300 Fälle. Rechtsanwältin Anca Kübler dazu: „Die meisten Täter kommen aus dem persönlichen Umfeld.“

Vor allem der Wiener Platz geriet 2016 in den Fokus von Kriminellen - und der Polizei.
Vor allem der Wiener Platz geriet 2016 in den Fokus von Kriminellen - und der Polizei.

Ihre Erfahrung sei, dass in den letzten Jahren häufiger Anzeige erstattet werde, wenn Missbrauch in der Familie geschehe.

Die Ermittler des Rauschgiftdezernats liefern seit drei Jahren eine konstante Fallzahl an Drogendelikten. Zwei Phänomene haben sie im Blick: Zum einen den ungeheuren Rauschgiftbedarf in der Neustadt, als zweiter Schwerpunkt den offenen Drogenhandel am Hauptbahnhof. Allein 2016 zog die Polizei dort 27 größere Einsätze durch.

„Entgegen der Wahrnehmung gehen die Diebstähle zurück“, so Kretzschmar. Eine erste Übersicht rechnet für 2016 mit etwa 26.000 Diebstahl-Straftaten. Im Jahr 2015 gab es 27.000 Fällen, 2014 sogar 30.000 Anzeigen. Allein die Zahl der Wohnungseinbrüche sei um zwölf Prozent gesunken.

Insgesamt bewege sich die Zahl der Straftaten auf dem Niveau der Vorjahre. Vorläufige Daten gehen von etwa 59.200 Straftaten aus. Damit liegt Dresden etwa auf dem Niveau von 2015 (56.555) und 2014 (61.295).

27 Mal rückte die Polizei rund um den Hauptbahnhof zu Großeinsätzen aus.
27 Mal rückte die Polizei rund um den Hauptbahnhof zu Großeinsätzen aus.

Fotos: Ove Landgraf, Thomas Türpe, Eric Münch

Betrunkene sorgen für Großeinsatz auf dem Brocken

4.209

Patient will Notärztin küssen und gibt sich als Delfin aus

4.603

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Donald Trump hat die Torte von Obama kopiert

3.484

Junger Mann will seine Familie töten. Tatort-Wettlauf gegen die Zeit

1.243

So viel Dschungel steckt in euren Wohnungen

1.478

Frau vernascht Mann mitten im Münchner Hauptbahnhof

17.178

Demenzkranker Opa ersticht seine Ehefrau

4.241

Mehrheit will Partei-Rauswurf von AfD-Höcke

3.407

Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

3.582

Diesen deutschen Fußballer finden Frauen besonders heiß

4.115

US-Soldaten fahren in Polen in den Graben! Zwei Verletzte

3.363

Hat nichts gespürt: Mutter bekommt Baby während sie schläft

9.116

Nebel: Erfurter Stadion-Einweihung gegen Dortmund abgesagt!

4.205

Anzeige! Sachse masturbiert im IC nach Hannover

16.067

Australien Open: Kerber fliegt gegen Außenseiterin raus

653

Ein Verletzter: Berliner Polizeiautos mit Steinen beworfen

1.691
Update

Mann zieht aus Wohnung aus und lässt Fische zum Sterben zurück

4.067

Hoden-Gate! Dieter Hallervorden macht den Eiertanz!

6.634

Einen Tag nach Amtsantritt! Taliban versuchen, Trump zu erpressen

14.257

Heißluftballon muss in Wohngebiet notlanden

5.500

Mann fährt ohne Führerschein, aber mit geklauten Kennzeichen

1.409

Hilfe, kommt jetzt auch noch die Katzen-Steuer?

13.017

Nach Lawinenkatastrophe in Italien: Flüchtlinge helfen Rettern

4.508

Darum überprüft Sachsen alte Registrierungen von Asylbewerbern

3.897

Schon im Bett...? So witzig verarscht dieser Brite seine Freundin

4.320

Darum fotografiert sich diese Frau in der H&M-Umkleide

8.601

Während Fahrer pinkeln ist: Mann klaut Straßenbahn

5.176

Beziehungs-Aus! Gina-Lisa bereit für Honey?

7.949

Heftiges Erdbeben erschüttert Südpazifik-Region

2.878

Mit dieser Nachricht wendet sich eine junge Frau an alle Hundehasser

3.900

Zusammen auf Filmball! Mörtelt "Mörtel" nun mit der nächsten Ex?

3.701

Anwohner sollen Fenster schließen: Großbrand in Magdeburg

5.507
Update

Erfurter Stadion wird mit Spiel gegen Dortmund eröffnet

799

Millionen Menschen protestieren lautstark gegen Trump

2.397

Diese sechs Faktoren bestimmen Euer Sex-Leben

11.815

Mindestens 27 Tote bei Zugunglück in Südindien

1.122

Jens hängt fett ab und bringt Hanka auf die Palme

9.118

Mit einem Mann mehr: RB Leipzig watscht Verfolger Frankfurt ab

3.256

Deshalb zahlte eine Frau fast 460 Euro für ein McDonald's-Menü

18.669

Dieb klaut Kennzeichen und hinterlässt diese Entschuldigung

25.486

Musste dieses Mädchen wegen eines Online-Dates sterben?

7.707

So sexy geht Cathy Lugner wieder auf Männerjagd

7.274