Straßenbahn und Kia krachen in der Friedrichstadt zusammen

Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte sind vor Ort.
Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte sind vor Ort.  © Tino Plunert

Dresden - Das ging nochmal glimpflich aus! Am Montagabend kam es gegen 18.30 Uhr in Friedrichstadt zu einem Unfall: Ein weißer Kia und eine Straßenbahn krachten zusammen.

Auf Höhe der Schlachthofstraße in Richtung Altstadt fuhr die Straßenbahn der Linie 10 seitlich in den Pkw.

Vermutlich hatte die Fahrerin das Lichtzeichen für die Tram falsch bewertet und war losgefahren.

Derzeit kann die Polizei noch keine weiteren Angaben zum Vorfall machen, die Fahrerin der Straßenbahn machte von ihrem Schweigerecht Gebrauch.

Momentan ist in dem betroffenen Gebiet noch mit Stau zu rechnen. Die Feuerwehr leitet den Verkehr ab Magdeburger Straße um.

Titelfoto: Tino Plunert


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0