Vier gegen Einen: Mann bei Messer-Attacke am Abend verletzt

Auf der Borsbergstraße wurde eine Person überfallen. (Archivbild).
Auf der Borsbergstraße wurde eine Person überfallen. (Archivbild).  © Tino Plunert (Archivbild)

Dresden - Vier Unbekannte haben am Freitagabend gegen 20.45 Uhr einen 49 Jahre alten Mann in Dresden-Striesen auf der Borsbergstraße bedroht.

Mit einem Messer attackierten die Männer den 49-Jährigen und forderten die Herausgabe von Bargeld. Verängstigt rückte der Bedrohte mehrere tausend Euro heraus.

Während die Männer flüchteten, musste der leicht verletzte 49-Jährige ambulant versorgt werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0