Kein Witz! Rathaus sucht jetzt einen Weihnachtsbaum

Dresden - Zu Ostern sucht man im Rathaus keine Eier - sondern einen Weihnachtsbaum für den Striezelmarkt. Und das ist kein Witz!

Damit Ende des Jahres auf dem Altmarkt wieder ein prächtiger Baum aufgestellt werden kann, sucht die Stadt bereits jetzt eifrig.
Damit Ende des Jahres auf dem Altmarkt wieder ein prächtiger Baum aufgestellt werden kann, sucht die Stadt bereits jetzt eifrig.  © Eric Münch

"Nach dem Markt ist vor dem Markt. Trotz Frühlingsgefühlen sind wir schon wieder im Weihnachtsmodus und suchen den schönsten Baum für unseren Striezelmarkt“, sagt Robert Franke (41), Leiter des zuständigen Amtes für Wirtschaftsförderung.

Wer sich bewerben will: Der Nadelbaum muss gesund, stabil und mindestens 23 Meter hoch sein. Er sollte in Dresden oder im Umkreis von etwa 50 Kilometern stehen.

Angebote per Mail: ISchaefer@dresden.de

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0