Spionagevorwürfe! Chinas Medien drohen Deutschland
Top
Shitstorm für Pietro Lombardi: Jetzt wehrt er sich gegen seine Kritiker
Neu
Video: Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Neu
Kontrolleurin schmeißt schwerbehinderten Jungen bei Schnee und Kälte aus Zug
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
96.758
Anzeige
2.963

Dieses Wetter vermiest allen das Glühwein-Geschäft

Dresden - Nach einer Woche Striezelmarkt ist die Bilanz ernüchtern: Der windige Regen vermiest den Händlern und Besuchern den Glühwein-Genuss.
Angelika (64) und Jürgen Schwarz (74) haben in der ersten Striezelmarkt-Woche viele Lebkuchen für das Unternehmen Georg Gräfe verkauft.
Angelika (64) und Jürgen Schwarz (74) haben in der ersten Striezelmarkt-Woche viele Lebkuchen für das Unternehmen Georg Gräfe verkauft.

Von Anneke Müller

Dresden - Eher ernüchternd ist die Bilanz nach der ersten Striezelmarktwoche bei Glühweinhändlern und anderen Gastronomen. Am ersten Adventwochenende spülte der Regen die Kundschaft regelrecht vom Altmarkt. Doch der Optimismus wächst: Denn am Wochenende zum Stollenfest (Sonnabend) soll es trocken sein.

Die Meinung der Händler ist einhellig: Das Wetter war schuld an weniger Striezelmarktgängern in der ersten Woche des 581. Events auf dem Altmarkt. „Vier Tage Regen am Stück hatten wir noch nie“, sagt Heiko Meyer (52), Chef der „Stiefelschänke“.

Dass sein Striezelmarkt-Klassiker, die Halb-Meter-Bratwurst, wieder reißenderen Absatz findet, bezweifelt er nicht:

Jan Loell (48) verkauft in der „Stiefelschänke“ Halbe- Meter- Bratwürste. Damit es viele Kilometer werden, wird Hoch „Xena“ schon sehnlichst erwartet.
Jan Loell (48) verkauft in der „Stiefelschänke“ Halbe- Meter- Bratwürste. Damit es viele Kilometer werden, wird Hoch „Xena“ schon sehnlichst erwartet.

„Wenn es trocken ist, läuft es gut.“

Ähnlich sieht es auch Markus Harich (50), Chef der „Jagerhütt´n“: „Bei Regen hat man keine Hand frei für einen Glühwein. Etwas wärmere Temperaturen sind hingegen nicht schlecht. Die Leute frieren nicht so schnell.“ Sein Wetter-Wunsch: trocken und windstill, damit Eierpunsch und Co so richtig fließen.

Auch Ingo Westenberg (58), der seit 1991 auf dem Striezelmarkt gebrannte Mandeln und Liebesäpfel verkauft, hofft auf einen Umschwung. „Ich hatte etwa 30 Prozent weniger Umsatz in der ersten Woche. Ich hoffe auf das Wochenende mit dem Stollenfest.“

Vom Regen kaum betroffen sind die Händler mit verpackter Ware zum Mitnehmen: „Bei uns lief das Geschäft bislang gut“, sagt Christian Nitsche (32), Juniorchef der Pulsnitzer Pfefferkuchenbäckerei Georg Gräfe.

Tief „Quasin“ soll es am Freitag noch einmal tröpfeln lassen.

Über das Wochenende aber setzt sich Hoch „Xena“ bei trockenen Temperaturen bis zu 10 Grad durch.

So schön sieht der 581. Striezelmarkt aus. Wenn es doch nur endlich freundlicher würde ...
So schön sieht der 581. Striezelmarkt aus. Wenn es doch nur endlich freundlicher würde ...
Seit 1991 verkauft Ingo Westenberg (58) auf dem Striezelmarkt Süßwaren. Er hofft zum Stollenfest auf bessere Geschäfte.
Seit 1991 verkauft Ingo Westenberg (58) auf dem Striezelmarkt Süßwaren. Er hofft zum Stollenfest auf bessere Geschäfte.
Glühwein und Eierpunsch von der „Jagerhütt´n“ fließt am besten bei trockenem Wetter und Windstille, wissen Claudia Lehmann (35) und August Walter (61).
Glühwein und Eierpunsch von der „Jagerhütt´n“ fließt am besten bei trockenem Wetter und Windstille, wissen Claudia Lehmann (35) und August Walter (61).

Auch in Chemnitz ist nichts los

Leere Tische am Glühweinstand. Der Chemnitzer Weihnachtsmarkt läuft schleppend an.
Leere Tische am Glühweinstand. Der Chemnitzer Weihnachtsmarkt läuft schleppend an.

Chemnitz - Der Weihnachtsmarkt ist in diesem Jahr so schlecht angelaufen wie schon lange nicht mehr. Die Händler verzeichnen ein Umsatz-Minus von bis zu 50 Prozent. „Hilfe, das Wetter versaut uns das Geschäft“, stöhnen sie.

Schuld ist vor allem das Regen- und Sturmtief der letzten Tage. „Wir sind schon mal besser gestartet“, sagt Marco Lehmann (38) vom Cocktail-Stand am Düsseldorfer Platz. „Das Wetter war nicht wie erwartet und außerdem war Monatsende - da gab‘s noch kein Geld für die meisten Leute.“

Auch die Öffnungszeiten von 10 bis 21 Uhr kurbeln das Geschäft zumindest in der Woche nicht unbedingt an. „Am Wochenende aber könnte ruhig eine Stunde länger offen sein“, schlägt der Cocktail-Verkäufer vor.

Auch an den Mützen- und Schal-Hütten läuft‘s nicht rund. „Im letzten Jahr hatten wir zu dieser Zeit doppelt so hohe Einnahmen“, sagt Verkäufer Lukas Renke (20). „Das Wetter ist nur ein Grund von vielen - es ist einfach nicht kalt genug. Aber manche Leute erzählen sogar, dass sie sich wegen der Terrorgefahr nicht aus dem Haus trauen.“

Das Interesse an Weihnachtsschmuck geht ebenfalls zurück. „Ich kann mir nicht erklären, warum“, sagt Graza Borgis (53) vom Kristall-Stand am Rosenhof. „Die Leute gucken zwar, wollen aber nix kaufen.“

Nur Süßigkeiten gehen immer: „Der verregnete Sonntag war der einzig schlechte Tag. Ansonsten läuft‘s gut“, freut sich Süßwaren-Händlerin Jenny Ludwig (35). Auch im Marktamt ist man noch guter Dinge.

Irina Neumann (58): „Das Wetter soll besser werden, damit werden auch mehr Leute angelockt. Wir haben doch noch vier Wochen Weihnachtsmarkt vor uns.“

Die Weihnachtsmarkt-Besucher haben keine Lust auf heiße Cocktails. Marco Lehmann (38) wartet am Düsseldorfer Platz auf Kundschaft.
Die Weihnachtsmarkt-Besucher haben keine Lust auf heiße Cocktails. Marco Lehmann (38) wartet am Düsseldorfer Platz auf Kundschaft.
Süßigkeiten gehen immer. Emelie Ludwig (15) verkauft viele Lebkuchenherzen und gebrannte Mandeln.
Süßigkeiten gehen immer. Emelie Ludwig (15) verkauft viele Lebkuchenherzen und gebrannte Mandeln.

Fotos: Eric Münch (4), imago, Uwe Meinhold (3)

37-Jähriger missbraucht Mutter und Tochter
Neu
20 Millionen! Österreicher verklagt Schleckers Ehefrau und seine Kinder
Neu
Mit dieser Challenge spart Ihr über 1000 Euro pro Jahr!
Neu
Ärztin wirbt mit Abtreibung, jetzt hat sie 137.000 Befürworter
Neu
Heiße Berliner Aussichten für den neuen Bachelor
Neu
Aufblasbare Erfindung: Dieses Auto funktioniert wie ein Schlauchboot
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.194
Anzeige
Mann mit Eisenstange tot geprügelt
Neu
Nach Millionen-Betrug: Wodka-Verbrecher vor Gericht
Neu
Minus 55 Grad! Hier gibt es garantiert weiße Weihnachten
Neu
Kinder sterben bei Feuer: Ermittlung wegen Mordes
Neu
Mehr als 200.000 Fledermäuse terrorisieren Kleinstadt
Neu
16-Jähriger durchwühlt Streifenwagen und erbeutet Waffen!
Neu
Model beweist: So sexy kann Handwerk sein
Neu
So heiß wird es bei Ex-GZSZ-Star Isabell Horn an Weihnachten
Neu
War's das jetzt für den Gutachter im "Horror-Haus"-Prozess?
Neu
Ärzte konnten nichts mehr tun! Modezar Otto Kern stirbt mit 67
9.753
Verdächtiger Koffer! Polizeieinsatz auf Weihnachtsmarkt
3.416
"Es hat nichts gebracht": Mario Basler nicht mehr Trainer in Frankfurt
1.967
Plötzlicher Todesfall: Prozess um Giftmord an Kleinkind geplatzt
3.977
"Gefühlt Champions League"! Das sagen die Roten Bullen zum Hammerlos
2.676
Bewohner geschockt: Dieses Land erlaubt nach 35 Jahren wieder Kinos
2.211
Schuster zurück bei Darmstadt 98! Entscheidung ist gefallen
785
Deshalb solltet Ihr keinen rohen Plätzchenteig naschen
5.239
In diesem Gefängnis können Häftlinge im Internet surfen
315
Kein Witz! Hier dürfen nur sehr schlanke Schüler am Fenster sitzen
3.902
Versuchter Mord? DSDS-Star Manuel drohen 15 Jahre Knast
4.862
Narumol eiskalt abserviert. Was wusste Inka Bause?
42.227
Bringt seine Waffen-Botschaft an Antifa diesen AfD-Politiker in den Knast?
3.950
Ehefrau scheuert ihrem Mann eine, weil er zu viel Glühwein getrunken hat
4.825
Rückruf! Diese Trockenfrüchte sind mit Gift belastet
1.171
Er war nicht angeschnallt: 28-Jähriger stirbt nach heftigem Frontal-Crash
10.690
Frau ruft erst Krankenwagen und schlägt dann auf die Helfer ein
1.955
EU hilft Flüchtlingen mit weiteren 700 Millionen Euro!
1.710
"Wichser" & "Hurensohn": Leg Dich bloß nicht mit Til Schweiger an
7.310
Heftiger Crash mit Lkw: 63-Jährige stirbt an Unfallort
3.200
Angst am Flughafen: Fernbahnhof evakuiert
544
War Prinz Harry heimlich in Deutschland jagen?
2.044
War es Mord? Eltern entdecken tote Tochter
7.406
Es kam zum Streit mit vier Ausländern, plötzlich zog der Deutsche eine Pistole
11.262
Schock in Leipzig! Mann fährt mit "Maschinenpistole" Richtung Weihnachtsmarkt
48.600
Kinder mit Backstein und Messer ermordet: Staatsanwaltschaft fordert 13 Jahre Haft
3.768
Zugbegleiterin aus Wagon gestoßen und zusammengetreten
5.711
Busfahrer will die Tür nicht öffnen, Schülerin bricht zusammen!
7.657
Darum tragen immer mehr Männer Strapse
1.886
Seit drei Monaten vermisst! Vanessa wollte einen Freund besuchen, kam aber nie an
3.365
Frau vom Ex-Mann verprügelt: Wenige Tage später ist sie tot
3.356
Kurz vor Weihnachten: Kaufland macht Schluss
32.923
Terror-Hauptmann wird in Deutschland der Prozess gemacht
1.667
AfD-Politiker drohen bis zu zehn Jahre Knast
5.767
Passanten schockiert: Gänse mitten in der Innenstadt geschlachtet
5.164
Alkoholisierter Mann sticht im Streit auf Nachbar ein
1.019
Terroranschlag in New York: Explosion am Times Square in Manhattan
6.272
Update
"Ich kotze": Marcus von Anhalt bleibt auf 500er-Scheinen sitzen
8.291