Deutscher Tourist (56) tot auf Hotelzimmer am Ballermann gefunden Top Vorsicht! Dieses Popcorn kann zu Sehstörungen führen Top "Wahnsinnig langweilig": Tatort-Kommissar packt über Dreharbeiten aus Top Polizei greift durch: Mehrere Festnahmen auf dem "Hurricane"-Festival Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 36.512 Anzeige
2.982

Dieses Wetter vermiest allen das Glühwein-Geschäft

Dresden - Nach einer Woche Striezelmarkt ist die Bilanz ernüchtern: Der windige Regen vermiest den Händlern und Besuchern den Glühwein-Genuss.
Angelika (64) und Jürgen Schwarz (74) haben in der ersten Striezelmarkt-Woche viele Lebkuchen für das Unternehmen Georg Gräfe verkauft.
Angelika (64) und Jürgen Schwarz (74) haben in der ersten Striezelmarkt-Woche viele Lebkuchen für das Unternehmen Georg Gräfe verkauft.

Von Anneke Müller

Dresden - Eher ernüchternd ist die Bilanz nach der ersten Striezelmarktwoche bei Glühweinhändlern und anderen Gastronomen. Am ersten Adventwochenende spülte der Regen die Kundschaft regelrecht vom Altmarkt. Doch der Optimismus wächst: Denn am Wochenende zum Stollenfest (Sonnabend) soll es trocken sein.

Die Meinung der Händler ist einhellig: Das Wetter war schuld an weniger Striezelmarktgängern in der ersten Woche des 581. Events auf dem Altmarkt. „Vier Tage Regen am Stück hatten wir noch nie“, sagt Heiko Meyer (52), Chef der „Stiefelschänke“.

Dass sein Striezelmarkt-Klassiker, die Halb-Meter-Bratwurst, wieder reißenderen Absatz findet, bezweifelt er nicht:

Jan Loell (48) verkauft in der „Stiefelschänke“ Halbe- Meter- Bratwürste. Damit es viele Kilometer werden, wird Hoch „Xena“ schon sehnlichst erwartet.
Jan Loell (48) verkauft in der „Stiefelschänke“ Halbe- Meter- Bratwürste. Damit es viele Kilometer werden, wird Hoch „Xena“ schon sehnlichst erwartet.

„Wenn es trocken ist, läuft es gut.“

Ähnlich sieht es auch Markus Harich (50), Chef der „Jagerhütt´n“: „Bei Regen hat man keine Hand frei für einen Glühwein. Etwas wärmere Temperaturen sind hingegen nicht schlecht. Die Leute frieren nicht so schnell.“ Sein Wetter-Wunsch: trocken und windstill, damit Eierpunsch und Co so richtig fließen.

Auch Ingo Westenberg (58), der seit 1991 auf dem Striezelmarkt gebrannte Mandeln und Liebesäpfel verkauft, hofft auf einen Umschwung. „Ich hatte etwa 30 Prozent weniger Umsatz in der ersten Woche. Ich hoffe auf das Wochenende mit dem Stollenfest.“

Vom Regen kaum betroffen sind die Händler mit verpackter Ware zum Mitnehmen: „Bei uns lief das Geschäft bislang gut“, sagt Christian Nitsche (32), Juniorchef der Pulsnitzer Pfefferkuchenbäckerei Georg Gräfe.

Tief „Quasin“ soll es am Freitag noch einmal tröpfeln lassen.

Über das Wochenende aber setzt sich Hoch „Xena“ bei trockenen Temperaturen bis zu 10 Grad durch.

So schön sieht der 581. Striezelmarkt aus. Wenn es doch nur endlich freundlicher würde ...
So schön sieht der 581. Striezelmarkt aus. Wenn es doch nur endlich freundlicher würde ...
Seit 1991 verkauft Ingo Westenberg (58) auf dem Striezelmarkt Süßwaren. Er hofft zum Stollenfest auf bessere Geschäfte.
Seit 1991 verkauft Ingo Westenberg (58) auf dem Striezelmarkt Süßwaren. Er hofft zum Stollenfest auf bessere Geschäfte.
Glühwein und Eierpunsch von der „Jagerhütt´n“ fließt am besten bei trockenem Wetter und Windstille, wissen Claudia Lehmann (35) und August Walter (61).
Glühwein und Eierpunsch von der „Jagerhütt´n“ fließt am besten bei trockenem Wetter und Windstille, wissen Claudia Lehmann (35) und August Walter (61).

Auch in Chemnitz ist nichts los

Leere Tische am Glühweinstand. Der Chemnitzer Weihnachtsmarkt läuft schleppend an.
Leere Tische am Glühweinstand. Der Chemnitzer Weihnachtsmarkt läuft schleppend an.

Chemnitz - Der Weihnachtsmarkt ist in diesem Jahr so schlecht angelaufen wie schon lange nicht mehr. Die Händler verzeichnen ein Umsatz-Minus von bis zu 50 Prozent. „Hilfe, das Wetter versaut uns das Geschäft“, stöhnen sie.

Schuld ist vor allem das Regen- und Sturmtief der letzten Tage. „Wir sind schon mal besser gestartet“, sagt Marco Lehmann (38) vom Cocktail-Stand am Düsseldorfer Platz. „Das Wetter war nicht wie erwartet und außerdem war Monatsende - da gab‘s noch kein Geld für die meisten Leute.“

Auch die Öffnungszeiten von 10 bis 21 Uhr kurbeln das Geschäft zumindest in der Woche nicht unbedingt an. „Am Wochenende aber könnte ruhig eine Stunde länger offen sein“, schlägt der Cocktail-Verkäufer vor.

Auch an den Mützen- und Schal-Hütten läuft‘s nicht rund. „Im letzten Jahr hatten wir zu dieser Zeit doppelt so hohe Einnahmen“, sagt Verkäufer Lukas Renke (20). „Das Wetter ist nur ein Grund von vielen - es ist einfach nicht kalt genug. Aber manche Leute erzählen sogar, dass sie sich wegen der Terrorgefahr nicht aus dem Haus trauen.“

Das Interesse an Weihnachtsschmuck geht ebenfalls zurück. „Ich kann mir nicht erklären, warum“, sagt Graza Borgis (53) vom Kristall-Stand am Rosenhof. „Die Leute gucken zwar, wollen aber nix kaufen.“

Nur Süßigkeiten gehen immer: „Der verregnete Sonntag war der einzig schlechte Tag. Ansonsten läuft‘s gut“, freut sich Süßwaren-Händlerin Jenny Ludwig (35). Auch im Marktamt ist man noch guter Dinge.

Irina Neumann (58): „Das Wetter soll besser werden, damit werden auch mehr Leute angelockt. Wir haben doch noch vier Wochen Weihnachtsmarkt vor uns.“

Die Weihnachtsmarkt-Besucher haben keine Lust auf heiße Cocktails. Marco Lehmann (38) wartet am Düsseldorfer Platz auf Kundschaft.
Die Weihnachtsmarkt-Besucher haben keine Lust auf heiße Cocktails. Marco Lehmann (38) wartet am Düsseldorfer Platz auf Kundschaft.
Süßigkeiten gehen immer. Emelie Ludwig (15) verkauft viele Lebkuchenherzen und gebrannte Mandeln.
Süßigkeiten gehen immer. Emelie Ludwig (15) verkauft viele Lebkuchenherzen und gebrannte Mandeln.

Fotos: Eric Münch (4), imago, Uwe Meinhold (3)

Ex-Freundin vergewaltigt? Er kam gerade aus dem Knast! Top Star-Koch Tim Mälzer meldet sich zum ersten Mal nach Unfall beim Show-Dreh Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 19.680 Anzeige 27 Kinder müssen aus Zeltlager gerettet werden Neu Linken-Chef vermutet Putsch von rechts: "Das eigentliche Ziel ist, Merkel zu stürzen" Neu
Mann brutal erstochen: Mörder läuft noch frei herum Neu Neuer SPD-Chef in NRW greift CSU scharf an Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.539 Anzeige 19-Jährige joggt an Küste entlang, plötzlich wird sie festgenommen Neu Sie wollte nur helfen! Notärztin wird bei Einsatz attackiert und verliert mehrere Zähne Neu Lotto-Hammer: Zwei Spieler sahnen über 4 Millionen ab! Neu Nippel-Drama hat tiefe Spuren hinterlassen: Patricia Blanco durchlebt noch immer Qualen Neu Mann räumt beim Eurojackpot fast 2,2 Millionen Euro ab Neu
Mit Mega-Ausschnitt vor der Kamera: Wer zieht denn hier fast blank? Neu Mann schaut WM: Frau spielt mit anderen Bällen Neu So überwand Anna-Maria das schreckliche Absturz-Drama Neu Mehr Geld in der Kasse: Diese Polizisten freuen sich über HSV-Abstieg Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 10.527 Anzeige Trucker fuhr Sophias Leiche 1800 Kilometer durch Europa Neu Nach gescheiterter Abschiebung: So teuer wird die Großrazzia in der Asylunterkunft Neu Rettungsgassen bei Baustellen unmöglich: Was dann? Neu Nach Nazi-Skandal um Halskette: Shakira zieht Konsequenzen Neu Grüne mit Anti-Erdogan-Video sorgen für Aufregung vor Türkei-Wahl 663 Mit dem Roller: Dieser Typ will in 80 Tagen um die Welt 552 Frau schrottet Ferrari nur wenige Minuten nach Anmietung 4.972 Er kann's nicht lassen: Dieter Bohlen meldet sich mit "Tagesschau" zurück! 2.924 Krass! Immer mehr Firmen legen sich Shitstorm-Versicherung zu 282 Diese Fan-Liebe geht unter die Haut: Melanie Müller mit "Onkelz"-Tattoo 3.836 Livestream mit Fans: Weichen Philipp und Pam bewusst Beziehungsfragen aus? 610 Obwohl er schon verurteilt wurde! 44-Jähriger vergeht sich weiter an Kindern 1.861 Sie braucht dringend ärztliche Hilfe! Wo ist Ilona? 267 Ekel-Video: Blondine trinkt beim Gassi gehen den Urin ihres Hundes 2.256 Dresdner Flüchtlings-Retter hängen auf hoher See fest 3.099 Brutale Taufe: Priester ohrfeigt Baby, weil es nicht aufhört zu weinen 4.574 Polizei besorgt: Gefährlicher Drogentrend setzt sich immer mehr durch 2.547 Doppelt so viele Waffenscheine wie 2015: Weißer Ring übt Kritik 699 Vom selben Arzt krankgeschrieben: Über 100 Studenten müssen Atteste verteidigen 1.597 Neue Halberg-Guss warnt: Verlieren alle Streikenden ihre Jobs? 861 Heute wird für die Rechte von Lesben, Schwulen und Transgendern demonstriert 224 Verhandlung über Verbot von linksextremer Plattform "linksunten" 752 Albaner provozieren Serben: Großeinsatz in der Innenstadt 6.746 Winnetou trotzt WM: Karl-May-Spiele starten in Bad Segeberg 133 Nach Coming-out: Resonanz hat Jochen Schropp fast erschlagen 2.218 19-Jähriger von Straßenbahn 100 Meter mitgeschleift und getötet 10.655 Neuer 450-PS-Mustang kracht in geparkte Autos, Fahrer unter Drogen 4.269 Seehofer erhöht weiter Druck: "Masterplan Migration" koste es, was es wolle 985 "Game of Thrones"-Hottie Kit Harington kommt heute unter die Haube 865 Unbeschrankter Bahnübergang: Junge (12) wird frontal von Zug erfasst und stirbt 3.398 Einbrecher stehlen Abschlusszeugnisse aus Schule 1.354 Projekt Wiederaufstieg: HSV startet in die Saisonvorbereitung 202