Schwarzfahrer droht mit Bombe im Rucksack

Top

Nach Anschlag in Manchester: Rock am Ring ergreift drastische Maßnahmen

Top

Sarah Lombardi gesteht intimes Sex-Geheimnis

Neu

200 Meter abgestürzt: Deutscher stirbt in Schweizer Alpen

Neu
101.016

So lief der 3. Oktober in Dresden

Zur zentralen Feier anlässlich des Tages der Deutschen Einheit werden in der Dresdner Innenstadt nicht nur die Politprominenz, sondern auch zahlreiche Störaktionen erwartet. Tag24 berichtet im Liveticker. 
In der Innenstadt hat die Polizei einen Sicherheitsring gebildet. 
In der Innenstadt hat die Polizei einen Sicherheitsring gebildet. 

Dresden - Zum Höhepunkt und Abschluss der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit waren am Montag die höchsten Repräsentanten des Staates in Dresden.

Die Feiern fanden unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen statt.

Bundesratspräsident und Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich empfing Gäste vor dem Verkehrsmuseum, wo sie sich in das Goldene Buch der Stadt eintragen. 

Mit rund 2600 Beamten sicherte die Polizei die Veranstaltungen zu den Feierlichkeiten ab.

Hier könnt Ihr im TAG24-Liveticker von den Ereignissen in Dresden noch mal alles nachlesen.

18.50 Uhr: Mit offiziell insgesamt 450.000 Besuchern haben deutlich weniger Menschen in Dresden das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit gefeiert als erwartet. 

Ursprünglich hatte die Staatskanzlei mit etwa 750.000 Besuchern gerechnet. Laut Regierungssprecher Christian Hoose hat möglicherweise das etwas verregnete Wetter sowie die Berichterstattung zur angespannten Sicherheitslage in der Stadt die Menschen abgehalten, nach Dresden zu kommen. 

Die Stimmung sei aber dennoch gut gewesen. "Es war eine würdige Feier." Die Organisation habe nahezu perfekt geklappt.

17.50 Uhr: Die PEGIDA-Veranstaltung ist beendet. Am Rande gab es eine Festnahme durch die Polizei. Der am Boden Liegende war PEGIDA-Teilnehmer und offenbar betrunken. PEGIDA wollte seinen Ausschluss und übergab ihn der Polizei, worauf der die Beamten beleidigte und deshalb festgenommen wurde, wie Polizeisprecher Geitner TAG24 gegenüber bestätigte.

  
  

17.45 Uhr: "Festung Europa" beginnt mit ihrem Marsch am Blauen Wunder in Richtung Stadtzentrum.

17.00 Uhr: "Durchgezählt" gibt die Teilnehmer-Zahl bei PEGIDA mit 4000-4800 an.

   
   

16.45 Uhr: Die Polizei wünschte den Teilnehmern der PEGIDA-Demonstration "einen erfolgreichen Tag" (siehe 15.40 Uhr). Dazu schreibt die Polizei jetzt: "Die Polizei ist im Einsatz ein Garant für Neutralität. Der Auflagenbescheid musste durch uns über den Lautsprecherwagen verlesen werden, um die Kenntnisnahme dieser durch alle Demonstrationsteilnehmer sicherzustellen. Dies war aufgrund eines technischen Defekts beim Veranstalter notwendig.

Die Äußerung am Ende entspricht nicht unserer Philosophie und wird einer Überprüfung unterzogen."

16.03 Uhr: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (55, SPD) nimmt symbolisch den Stab der Bundesratspräsidentschaft entgegen. Offiziell tritt sie das Amt als Nachfolgerin des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (57, CDU) am 1. November an.

   
   

15.50 Uhr: Linke stören PEGIDA.

   
   

15.40 Uhr: Die Polizei, dein Freund und Helfer? Heute zumindest verlesen Beamte der Polizei die PEGIDA-DEMO-AUFLAGEN, da die Musik-Anlage defekt zu sein scheint. Es sind ca. 3000 Teilnehmer bisher.  Die Polizei wünschte übrigens nach Verlesung der Auflagen einen "erfolgreichen Tag".

15.25 Uhr: PEGIDA sammelt sich auf der Ammonstraße.

    
    

15.15 Uhr: Ungefähr einhundert Teilnehmer sind bei "Festung Europa" - dort wurden auch die "grünen Spenden-Tonnen" bereitgestellt. Auf dem Blauen Wunder läuft der Gegenprotest "Brücken bauen".

   
   

14.35 Uhr: Am Schillerplatz versammeln sich rechte Gruppierungen. Viel Zulauf haben sie nicht. 

Festung Europa am Schillerplatz. 
Festung Europa am Schillerplatz. 

14.15 Uhr: Angela Merkel (62, CDU) sprach mit der Familie des Imams, auf dessen Moschee letzte Woche ein Sprengstoffanschlag verübt worden war (TAG24 berichtete).

14 Uhr: Auch vor dem Internationalen Congress Center ist die Polizeipräsenz hoch. 

Joachim Gauck fährt am Congress Center vorbei in die Tiefgarage. 
Joachim Gauck fährt am Congress Center vorbei in die Tiefgarage. 

13.35 Uhr: Angela Merkel verlässt die Semperoper. Die Stimmung auf dem Theaterplatz ist weiter angespannt.

13.28 Uhr: Der Festakt in der Semperoper geht mit der Hymne zu Ende. Während die PEGIDA-Anhänger vorhin auf dem Neumarkt noch selbst sangen, pfeifen nun alle hier auf dem Theaterplatz. 

Ein Bild vom Festakt aus der Semperoper. 
Ein Bild vom Festakt aus der Semperoper. 

12.35 Uhr: Wenigstens in den Zelten ist die Stimmung besser. Hier im Zelt von Rheinland-Pfalz. 

12.14 Uhr: Die Stimmung auf dem Theaterplatz ist sehr aggressiv. Viele PEGIDA-Anhänger, aber auch Vertreter rechter Gruppen in Szenekleidung sind da. Sogar die Leute vom Spielmannszug werden bepöbelt, weil sie am offiziellen Programm teilnehmen. 

Menschen in Szenekleidung. 
Menschen in Szenekleidung. 
Die Menschen auf dem Theaterplatz.
Die Menschen auf dem Theaterplatz.

11.58 Uhr: Auf dem Theaterplatz haben sich nun viele Protestler eingefunden. Die brüllen und pfeifen. 

11.44 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel vor einigen Minuten auf dem Dresdner Theaterplatz. 

Angela Merkel auf dem Dresdner Theaterplatz.
Angela Merkel auf dem Dresdner Theaterplatz.

11.37 Uhr: Die Staatskanzlei Sachsen hat sich auf Twitter beschämt über die Beschimpfungen und Pöbeleien auf dem Neumarkt gezeigt. 

Die Menschen warten auf dem Theaterplatz auf die Politprominenz. 
Die Menschen warten auf dem Theaterplatz auf die Politprominenz. 

11.30 Uhr: Vor der Semperoper stehen auch bereits einige Protestler. Hier wird gleich die Politprominenz erwartet. Das Bühnenprogramm beschallt den Platz und ist lauter als die vereinzelten Pfiffe, die zu hören sind. 

11.20 Uhr: The Saxonz verzauberten mit "Life is a Dance" im Video von Sebastian Linda (30) in der Semperoper, das in der Semperoper eingespielt wurde, alle. Das ZDF übertrug live. (TAG24 berichtete über die Tanz-Crew.)

11.17 Uhr: In der Frauenkirche läuft seit geraumer Zeit der ökumenische Gottesdienst. 

Angela Merkel (2.v.r.) beim Gottesdienst in der Frauenkirche. 
Angela Merkel (2.v.r.) beim Gottesdienst in der Frauenkirche. 

11.13 Uhr: Einige Protestler stehen noch am Neumarkt, jetzt im Regen. 

10.37 Uhr: Einige Protestler sind vom Neumarkt abgezogen und wollen sich um 12 Uhr vor der Semperoper treffen. Dort ist nach dem Gottesdienst in der Frauenkirche der offizielle Festakt geplant. Viele stehen aber immer noch am Neumarkt. Mittlerweile regnet es in Strömen. 

10.10 Uhr: Die Polizei setzt zum Überwachen des Neumarktes auch eine Drohne ein. 

Drohne der Polizei.
Drohne der Polizei.

10 Uhr: Die Polizeipräsenz auf dem Neumarkt ist enorm. Auch auf dem Kulturpalast sind Scharfschützen postiert. 

Enorme Polizeipräsenz auf dem Neumarkt. 
Enorme Polizeipräsenz auf dem Neumarkt. 
Scharfschütze auf dem Kulturpalast. 
Scharfschütze auf dem Kulturpalast. 

09:51 Uhr: Angela Merkel und Joachim Gauck haben sich im Verkehrsmuseum in das Goldene Buch der Stadt Dresden eingetragen. Empfangen wurden sie von Sachsen Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert. 

Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Dresden ein. 
Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Dresden ein. 
Die Delegation im Verkehrssmuseum. 
Die Delegation im Verkehrssmuseum. 

09:37 Uhr: Über dem Vapiano auf dem Neumarkt haben sich die Scharfschützen in Stellung gebracht. Sie sichern den Platz ab. 

Scharfschützen auf dem Dresdner Neumarkt. 
Scharfschützen auf dem Dresdner Neumarkt. 
Auch auf dem Steigenberger Hotel sind Scharfschützen postiert. 
Auch auf dem Steigenberger Hotel sind Scharfschützen postiert. 

09:30 Uhr: Angela Merkel fährt am Verkehrsmuseum auf dem Neumarkt vor. 

09:24 Uhr: Auf dem Neumarkt haben sich bereits einige Vetreter von PEGIDA, der AfD und anderen Gruppen versammelt, um den Unmut gegenüber den Politikern zu bekunden, die aktuell auf dem Weg in die Frauenkirche sind. 

Lutz Bachmann auf dem Neumarkt. 
Lutz Bachmann auf dem Neumarkt. 

09.23 Uhr: Auch Claudia Roth wird bepöbelt. Sie sucht den Dialog...

09.21 Uhr: Martin Dulig (SPD) wird bei seiner Ankunft auf dem Neumarkt bepöbelt. 

Fotos: Markus Weinberg, Eric Hofmann, Juliane Morgenroth, Eric Münch, dpa/Jan Woitas, Stefan Ulmen, DPA

Hat ein Arzt seine Patientin während einer Behandlung vergewaltigt?

Neu

Jetzt kommt täglich Lindenstraße!

Neu

Die Gift-Karte von Berlin: Hier leben unsere Hunde am gefährlichsten

Neu

Sensation! 18-Jähriger erfindet BH, der Brustkrebs entdeckt

Neu

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

9.244
Anzeige

Schluss gemacht! GNTM-Gewinnerin Céline schmeißt direkt nach Sieg die Schule

Neu

Ungarn verweist Rechtsextremisten des Landes

Neu

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.397
Anzeige

RB-Trainer Hasenhüttl will in Königsklasse überwintern. Sabitzer verletzt

Neu

Teenager gesteht Mord am eigenen Vater

Neu

Wer steht denn hier oben ohne auf dem Balkon?

Neu

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

6.354
Anzeige

Nach fünf Jahren: Fingerabdruck auf Klebeband entlarvt Kindesentführer

Neu

Schulz poltert gegen Donald Trumps Demütigungen

Neu

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

28.612
Anzeige

Darum träumen Männer öfter von Sex!

Neu

Mann spießt sich selbst mit Holzstab auf und landet schwer verletzt im Krankenhaus!

Neu

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

24.941
Anzeige

Einbrecher prügeln bei Flucht auf Polizisten und Polizeihund ein

1.126

Bandelt Angelina Heger etwa wieder mit ihrem Ex an?

624

Clean eating: Was ist das eigentlich?

8.424
Anzeige

Live-Betrug bei GNTM: Tanzeinlage ein kompletter Fake!

4.015

Auf dem Weg ins Kloster! 23 Christen bei Bus-Angriff in Ägypten getötet

1.181

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

25.183
Anzeige

Bis zu einer halben Million Euro! So entgehen Bibi und Co. hohen Geldstrafen

1.506

SEK-Einsatz in Paderborn: Mann droht, sich und andere umzubringen

1.648

Hol Dir jetzt 30€ für Dich und Deinen verein

4.995
Anzeige

Drama beim "Deutschen Medienpreis": Ex-Kohl-Berater stürzt von Balkon

7.306

Neunjährige wird von Auto erfasst und stirbt

7.306

Schiedsrichter bereut unberechtigten Elfmeterpfiff für Wolfsburg

3.007

Trump in Rage: "Die Deutschen sind böse, sehr böse!"

3.546

Verwirrter Mann mit Messer bedroht Polizei - die schießt!

2.715

Das solltet Ihr nicht essen, wenn ihr Hunger habt

2.473

Mann zündet sich im Flugzeug eine Zigarette an: Neun Jahre Knast

4.099

Nach schwerem Unfall in Scheune: Kleinkind tot!

3.478

Fünf Tote nach schweren Regenfällen in Thailand

949

Große Trauer! Italienische Mode-Ikone Laura Biagiotti ist tot

4.929

Hach! Helene macht ihrem Flori eine Mega-Liebeserklärung

4.973

Ford zerschellt an Baum: 22-Jähriger schwer verletzt

2.486

Imbiss am Flughafen Schönefeld abgebrannt: Terminals evakuiert

1.164
Update

Margot Friedländer hat überlebt! Als Holocaust-Zeugin mit 95 immer noch unterwegs

680

Für Michael Schumacher: Stefan Kretzschmar auf dem Fußballplatz

1.918

Diebe rasen mit Auto ins Kaufhaus

2.014
Update

Strafgefangener attackiert Pfleger und flieht aus Klinik!

2.493

Mord? 18-jährige Prostituierte liegt tot in brennender Wohnung

4.773

Nasse Schuhe in der Kabine! Welches Spiel treibt Wolfsburg da mit Braunschweig?

11.887

Wird dieser Metal-Rocker zum Bachelorette-Boy?

789

Mindestens 46 Tote bei Kämpfen auf den Philippinen

1.055

Vater und Söhne verprügeln 10 Polizisten wegen Knöllchen

7.470

Geschafft! Sie ist Germany's next Topmodel

5.544

Motiv Rache! Deshalb hat sich der Attentäter von Manchester in die Luft gesprengt

9.349

Absolute Extrem-Tour! 3700 Radler bezwingen neun Gipfel in zwei Ländern

1.088

Diese beiden lassen Kult-DDR-Show im Ersten wieder aufleben

3.326

Elfmeter-Geschenk lässt Wolfsburg hoffen

1.850

Randale vor Reli-Spiel: Polizei mit Wasserwerfer gegen Fans

6.562