Kind bricht leblos zusammen, aber Passanten machen lieber Selfies mit Rettungs-Heli
Top
Update
Günter Blobel: Nobelpreisträger stirbt im Alter von 81 Jahren
Top
Sachse Friedrich holt nächste Olympia-Goldmedaille
Top
Betrunkene Obdachlose schubst Frau vor einfahrende S-Bahn
Neu
101.126

So lief der 3. Oktober in Dresden

Zur zentralen Feier anlässlich des Tages der Deutschen Einheit werden in der Dresdner Innenstadt nicht nur die Politprominenz, sondern auch zahlreiche Störaktionen erwartet. Tag24 berichtet im Liveticker. 
In der Innenstadt hat die Polizei einen Sicherheitsring gebildet. 
In der Innenstadt hat die Polizei einen Sicherheitsring gebildet. 

Dresden - Zum Höhepunkt und Abschluss der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit waren am Montag die höchsten Repräsentanten des Staates in Dresden.

Die Feiern fanden unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen statt.

Bundesratspräsident und Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich empfing Gäste vor dem Verkehrsmuseum, wo sie sich in das Goldene Buch der Stadt eintragen. 

Mit rund 2600 Beamten sicherte die Polizei die Veranstaltungen zu den Feierlichkeiten ab.

Hier könnt Ihr im TAG24-Liveticker von den Ereignissen in Dresden noch mal alles nachlesen.

18.50 Uhr: Mit offiziell insgesamt 450.000 Besuchern haben deutlich weniger Menschen in Dresden das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit gefeiert als erwartet. 

Ursprünglich hatte die Staatskanzlei mit etwa 750.000 Besuchern gerechnet. Laut Regierungssprecher Christian Hoose hat möglicherweise das etwas verregnete Wetter sowie die Berichterstattung zur angespannten Sicherheitslage in der Stadt die Menschen abgehalten, nach Dresden zu kommen. 

Die Stimmung sei aber dennoch gut gewesen. "Es war eine würdige Feier." Die Organisation habe nahezu perfekt geklappt.

17.50 Uhr: Die PEGIDA-Veranstaltung ist beendet. Am Rande gab es eine Festnahme durch die Polizei. Der am Boden Liegende war PEGIDA-Teilnehmer und offenbar betrunken. PEGIDA wollte seinen Ausschluss und übergab ihn der Polizei, worauf der die Beamten beleidigte und deshalb festgenommen wurde, wie Polizeisprecher Geitner TAG24 gegenüber bestätigte.

  
  

17.45 Uhr: "Festung Europa" beginnt mit ihrem Marsch am Blauen Wunder in Richtung Stadtzentrum.

17.00 Uhr: "Durchgezählt" gibt die Teilnehmer-Zahl bei PEGIDA mit 4000-4800 an.

   
   

16.45 Uhr: Die Polizei wünschte den Teilnehmern der PEGIDA-Demonstration "einen erfolgreichen Tag" (siehe 15.40 Uhr). Dazu schreibt die Polizei jetzt: "Die Polizei ist im Einsatz ein Garant für Neutralität. Der Auflagenbescheid musste durch uns über den Lautsprecherwagen verlesen werden, um die Kenntnisnahme dieser durch alle Demonstrationsteilnehmer sicherzustellen. Dies war aufgrund eines technischen Defekts beim Veranstalter notwendig.

Die Äußerung am Ende entspricht nicht unserer Philosophie und wird einer Überprüfung unterzogen."

16.03 Uhr: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (55, SPD) nimmt symbolisch den Stab der Bundesratspräsidentschaft entgegen. Offiziell tritt sie das Amt als Nachfolgerin des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (57, CDU) am 1. November an.

   
   

15.50 Uhr: Linke stören PEGIDA.

   
   

15.40 Uhr: Die Polizei, dein Freund und Helfer? Heute zumindest verlesen Beamte der Polizei die PEGIDA-DEMO-AUFLAGEN, da die Musik-Anlage defekt zu sein scheint. Es sind ca. 3000 Teilnehmer bisher.  Die Polizei wünschte übrigens nach Verlesung der Auflagen einen "erfolgreichen Tag".

15.25 Uhr: PEGIDA sammelt sich auf der Ammonstraße.

    
    

15.15 Uhr: Ungefähr einhundert Teilnehmer sind bei "Festung Europa" - dort wurden auch die "grünen Spenden-Tonnen" bereitgestellt. Auf dem Blauen Wunder läuft der Gegenprotest "Brücken bauen".

   
   

14.35 Uhr: Am Schillerplatz versammeln sich rechte Gruppierungen. Viel Zulauf haben sie nicht. 

Festung Europa am Schillerplatz. 
Festung Europa am Schillerplatz. 

14.15 Uhr: Angela Merkel (62, CDU) sprach mit der Familie des Imams, auf dessen Moschee letzte Woche ein Sprengstoffanschlag verübt worden war (TAG24 berichtete).

14 Uhr: Auch vor dem Internationalen Congress Center ist die Polizeipräsenz hoch. 

Joachim Gauck fährt am Congress Center vorbei in die Tiefgarage. 
Joachim Gauck fährt am Congress Center vorbei in die Tiefgarage. 

13.35 Uhr: Angela Merkel verlässt die Semperoper. Die Stimmung auf dem Theaterplatz ist weiter angespannt.

13.28 Uhr: Der Festakt in der Semperoper geht mit der Hymne zu Ende. Während die PEGIDA-Anhänger vorhin auf dem Neumarkt noch selbst sangen, pfeifen nun alle hier auf dem Theaterplatz. 

Ein Bild vom Festakt aus der Semperoper. 
Ein Bild vom Festakt aus der Semperoper. 

12.35 Uhr: Wenigstens in den Zelten ist die Stimmung besser. Hier im Zelt von Rheinland-Pfalz. 

12.14 Uhr: Die Stimmung auf dem Theaterplatz ist sehr aggressiv. Viele PEGIDA-Anhänger, aber auch Vertreter rechter Gruppen in Szenekleidung sind da. Sogar die Leute vom Spielmannszug werden bepöbelt, weil sie am offiziellen Programm teilnehmen. 

Menschen in Szenekleidung. 
Menschen in Szenekleidung. 
Die Menschen auf dem Theaterplatz.
Die Menschen auf dem Theaterplatz.

11.58 Uhr: Auf dem Theaterplatz haben sich nun viele Protestler eingefunden. Die brüllen und pfeifen. 

11.44 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel vor einigen Minuten auf dem Dresdner Theaterplatz. 

Angela Merkel auf dem Dresdner Theaterplatz.
Angela Merkel auf dem Dresdner Theaterplatz.

11.37 Uhr: Die Staatskanzlei Sachsen hat sich auf Twitter beschämt über die Beschimpfungen und Pöbeleien auf dem Neumarkt gezeigt. 

Die Menschen warten auf dem Theaterplatz auf die Politprominenz. 
Die Menschen warten auf dem Theaterplatz auf die Politprominenz. 

11.30 Uhr: Vor der Semperoper stehen auch bereits einige Protestler. Hier wird gleich die Politprominenz erwartet. Das Bühnenprogramm beschallt den Platz und ist lauter als die vereinzelten Pfiffe, die zu hören sind. 

11.20 Uhr: The Saxonz verzauberten mit "Life is a Dance" im Video von Sebastian Linda (30) in der Semperoper, das in der Semperoper eingespielt wurde, alle. Das ZDF übertrug live. (TAG24 berichtete über die Tanz-Crew.)

11.17 Uhr: In der Frauenkirche läuft seit geraumer Zeit der ökumenische Gottesdienst. 

Angela Merkel (2.v.r.) beim Gottesdienst in der Frauenkirche. 
Angela Merkel (2.v.r.) beim Gottesdienst in der Frauenkirche. 

11.13 Uhr: Einige Protestler stehen noch am Neumarkt, jetzt im Regen. 

10.37 Uhr: Einige Protestler sind vom Neumarkt abgezogen und wollen sich um 12 Uhr vor der Semperoper treffen. Dort ist nach dem Gottesdienst in der Frauenkirche der offizielle Festakt geplant. Viele stehen aber immer noch am Neumarkt. Mittlerweile regnet es in Strömen. 

10.10 Uhr: Die Polizei setzt zum Überwachen des Neumarktes auch eine Drohne ein. 

Drohne der Polizei.
Drohne der Polizei.

10 Uhr: Die Polizeipräsenz auf dem Neumarkt ist enorm. Auch auf dem Kulturpalast sind Scharfschützen postiert. 

Enorme Polizeipräsenz auf dem Neumarkt. 
Enorme Polizeipräsenz auf dem Neumarkt. 
Scharfschütze auf dem Kulturpalast. 
Scharfschütze auf dem Kulturpalast. 

09:51 Uhr: Angela Merkel und Joachim Gauck haben sich im Verkehrsmuseum in das Goldene Buch der Stadt Dresden eingetragen. Empfangen wurden sie von Sachsen Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert. 

Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Dresden ein. 
Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Dresden ein. 
Die Delegation im Verkehrssmuseum. 
Die Delegation im Verkehrssmuseum. 

09:37 Uhr: Über dem Vapiano auf dem Neumarkt haben sich die Scharfschützen in Stellung gebracht. Sie sichern den Platz ab. 

Scharfschützen auf dem Dresdner Neumarkt. 
Scharfschützen auf dem Dresdner Neumarkt. 
Auch auf dem Steigenberger Hotel sind Scharfschützen postiert. 
Auch auf dem Steigenberger Hotel sind Scharfschützen postiert. 

09:30 Uhr: Angela Merkel fährt am Verkehrsmuseum auf dem Neumarkt vor. 

09:24 Uhr: Auf dem Neumarkt haben sich bereits einige Vetreter von PEGIDA, der AfD und anderen Gruppen versammelt, um den Unmut gegenüber den Politikern zu bekunden, die aktuell auf dem Weg in die Frauenkirche sind. 

Lutz Bachmann auf dem Neumarkt. 
Lutz Bachmann auf dem Neumarkt. 

09.23 Uhr: Auch Claudia Roth wird bepöbelt. Sie sucht den Dialog...

09.21 Uhr: Martin Dulig (SPD) wird bei seiner Ankunft auf dem Neumarkt bepöbelt. 

Fotos: Markus Weinberg, Eric Hofmann, Juliane Morgenroth, Eric Münch, dpa/Jan Woitas, Stefan Ulmen, DPA

Eifersuchts-Drama wegen heißer Werbekampagne mit Kim Hnizdo?
Neu
Schock: Zug rast in Klein-Lkw und schleift diesen 20 Meter mit
Neu
Beziehungsdrama! Junger Mann sticht Ex-Freundin in Schule nieder
Neu
Brutale Schläge und Köder mit Nägeln und Gift: So skrupellos sind Hundehasser
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.934
Anzeige
Droht der absolute Super-Gau beim ersten Montagsspiel?
Neu
Was ist mit Lena los?! Fans sehr besorgt wegen dieses Fotos
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
5.801
Anzeige
Über zehn Millionen Tatort-Zuschauer! Dschungel-Nachspiel schwächelt
Neu
Champagner zum Frühstück! Was haben die Ehrlich Brothers zu feiern?
Neu
Frau läuft über Bahngleise und zwingt ICE zur Notbremsung
Neu
Auf öffentlicher Toilette: Frau nimmt Heroin und stirbt!
Neu
"Bart ab!": Sie fordert Feuerwehrmänner auf, sich zu rasieren
Neu
Tödliches Drama: 25-Jähriger klaut Taxi und rast mit Absicht in Gegenverkehr
Neu
Erhalten Europas Soldaten bald alle die gleiche Ausrüstung?
Neu
Warum demonstrieren hier Menschen in weißen Ganzkörperanzügen?
Neu
19-Jährige entführt vier Monate altes Baby
Neu
"Das Haus wird brennen": Mieter in Angst vor Feuerteufel
Neu
Update
Schon wieder! Schaf im Streichelzoo die Kehle durchgeschnitten
Neu
Mogelpackung des Jahres? Dr. Oetker will Negativpreis nicht hinnehmen
Neu
"Unter uns"-Star Tabea Heynig (47) ist zum ersten Mal Mutter geworden
Neu
Nippel-Gate bei Olympia! Französin läuft oben ohne
4.390
Flüchtling springt aus Angst vor Abschiebung aus dem Fenster in die Tiefe
2.271
"Vogelscheuche", "Hornochse": Dschungel-Matthias disst Melanie Müller
1.541
Mann droht zu ertrinken, doch Bademeister lehnen Hilfe ab
4.533
Deutscher Tourist wegen Sex mit Minderjähriger verhaftet
2.961
Amok-Alarm! Räuber überfällt Schule und verletzt Sekretärin schwer
1.938
15-Jähriger soll in Klosterschule auf Klassenkameraden eingestochen haben
1.760
Kramp-Karrenbauer soll auf Tauber folgen
299
Krasse Beichte: Frank Plasberg saß im US-Knast
937
Riesiger Krater mitten in der Straße, doch zugeschüttet wird hier nichts
2.707
Leiche nach Brand in Kleingartenanlage gefunden
1.662
Mega-Eklat! Tatjana Gsell zofft sich bei Dschungelshow
2.340
"Bedrohungslage": Polizeieinsatz vor Neonazi-Befragung im Landtag
1.441
Update
Peugeot-Fahrer kracht bei voller Fahrt gegen Lastwagen
1.698
Ruhrgebiet-Vergewaltiger schweigen zu schweren Vorwürfen!
1.334
Eskalation im Altersheim: 96-Jähriger geht auf Mitbewohner los
998
Sechs Säuglinge sterben durch Stromausfall im Krankenhaus
2.101
Lkw kippt mitten im Berufsverkehr auf Autobahn um
1.483
Update
Katholische Bischöfe wollen keine Homosexuellen segnen!
479
Pferde gehen durch! Teenager schießen Raketen auf Reitanlage
1.472
Autofahrer flieht vor Polizei und erfasst Fußgängerin
1.470
Update
Promi-Auflauf beim NRW-Empfang auf der Berlinale
165
Skandal! Priester soll mehrere Jungen sexuell missbraucht haben
714
Nach Gewaltaufruf: AfD versteht sich als Rechtsstaatspartei
1.660
Hier wird der Suff-Fahrer vor den Haftrichter gebracht
14.641
Update
Jennifer Aniston und Justin Theroux: War ihre Hochzeit eine Lüge?
1.170
Fussball-Profis prügeln aufeinander ein: Neun Rote Karten und Spielabbruch!
2.472
Er wollte ein junges Mädchen ins Hotel locken und erlebte böse Überraschung!
5.219
Heftiger Crash: Skiurlaub dieses Paares endet tragisch
4.316