Ab April im Umlauf: So sieht der neue 50-Euro-Schein aus

Top

Er klebte einem Hund die Schnauze zu: Tierquäler kommt hinter Gitter

Neu

Neu-Auswanderer wollen "Krümels Stadl" Konkurrenz machen

Neu

Mann geht auf Polizeiwache und fragt, ob er gesucht wird

Neu
100.946

So lief der 3. Oktober in Dresden

Zur zentralen Feier anlässlich des Tages der Deutschen Einheit werden in der Dresdner Innenstadt nicht nur die Politprominenz, sondern auch zahlreiche Störaktionen erwartet. Tag24 berichtet im Liveticker. 
In der Innenstadt hat die Polizei einen Sicherheitsring gebildet. 
In der Innenstadt hat die Polizei einen Sicherheitsring gebildet. 

Dresden - Zum Höhepunkt und Abschluss der Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit waren am Montag die höchsten Repräsentanten des Staates in Dresden.

Die Feiern fanden unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen statt.

Bundesratspräsident und Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich empfing Gäste vor dem Verkehrsmuseum, wo sie sich in das Goldene Buch der Stadt eintragen. 

Mit rund 2600 Beamten sicherte die Polizei die Veranstaltungen zu den Feierlichkeiten ab.

Hier könnt Ihr im TAG24-Liveticker von den Ereignissen in Dresden noch mal alles nachlesen.

18.50 Uhr: Mit offiziell insgesamt 450.000 Besuchern haben deutlich weniger Menschen in Dresden das Bürgerfest zum Tag der Deutschen Einheit gefeiert als erwartet. 

Ursprünglich hatte die Staatskanzlei mit etwa 750.000 Besuchern gerechnet. Laut Regierungssprecher Christian Hoose hat möglicherweise das etwas verregnete Wetter sowie die Berichterstattung zur angespannten Sicherheitslage in der Stadt die Menschen abgehalten, nach Dresden zu kommen. 

Die Stimmung sei aber dennoch gut gewesen. "Es war eine würdige Feier." Die Organisation habe nahezu perfekt geklappt.

17.50 Uhr: Die PEGIDA-Veranstaltung ist beendet. Am Rande gab es eine Festnahme durch die Polizei. Der am Boden Liegende war PEGIDA-Teilnehmer und offenbar betrunken. PEGIDA wollte seinen Ausschluss und übergab ihn der Polizei, worauf der die Beamten beleidigte und deshalb festgenommen wurde, wie Polizeisprecher Geitner TAG24 gegenüber bestätigte.

  
  

17.45 Uhr: "Festung Europa" beginnt mit ihrem Marsch am Blauen Wunder in Richtung Stadtzentrum.

17.00 Uhr: "Durchgezählt" gibt die Teilnehmer-Zahl bei PEGIDA mit 4000-4800 an.

   
   

16.45 Uhr: Die Polizei wünschte den Teilnehmern der PEGIDA-Demonstration "einen erfolgreichen Tag" (siehe 15.40 Uhr). Dazu schreibt die Polizei jetzt: "Die Polizei ist im Einsatz ein Garant für Neutralität. Der Auflagenbescheid musste durch uns über den Lautsprecherwagen verlesen werden, um die Kenntnisnahme dieser durch alle Demonstrationsteilnehmer sicherzustellen. Dies war aufgrund eines technischen Defekts beim Veranstalter notwendig.

Die Äußerung am Ende entspricht nicht unserer Philosophie und wird einer Überprüfung unterzogen."

16.03 Uhr: Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (55, SPD) nimmt symbolisch den Stab der Bundesratspräsidentschaft entgegen. Offiziell tritt sie das Amt als Nachfolgerin des sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich (57, CDU) am 1. November an.

   
   

15.50 Uhr: Linke stören PEGIDA.

   
   

15.40 Uhr: Die Polizei, dein Freund und Helfer? Heute zumindest verlesen Beamte der Polizei die PEGIDA-DEMO-AUFLAGEN, da die Musik-Anlage defekt zu sein scheint. Es sind ca. 3000 Teilnehmer bisher.  Die Polizei wünschte übrigens nach Verlesung der Auflagen einen "erfolgreichen Tag".

15.25 Uhr: PEGIDA sammelt sich auf der Ammonstraße.

    
    

15.15 Uhr: Ungefähr einhundert Teilnehmer sind bei "Festung Europa" - dort wurden auch die "grünen Spenden-Tonnen" bereitgestellt. Auf dem Blauen Wunder läuft der Gegenprotest "Brücken bauen".

   
   

14.35 Uhr: Am Schillerplatz versammeln sich rechte Gruppierungen. Viel Zulauf haben sie nicht. 

Festung Europa am Schillerplatz. 
Festung Europa am Schillerplatz. 

14.15 Uhr: Angela Merkel (62, CDU) sprach mit der Familie des Imams, auf dessen Moschee letzte Woche ein Sprengstoffanschlag verübt worden war (TAG24 berichtete).

14 Uhr: Auch vor dem Internationalen Congress Center ist die Polizeipräsenz hoch. 

Joachim Gauck fährt am Congress Center vorbei in die Tiefgarage. 
Joachim Gauck fährt am Congress Center vorbei in die Tiefgarage. 

13.35 Uhr: Angela Merkel verlässt die Semperoper. Die Stimmung auf dem Theaterplatz ist weiter angespannt.

13.28 Uhr: Der Festakt in der Semperoper geht mit der Hymne zu Ende. Während die PEGIDA-Anhänger vorhin auf dem Neumarkt noch selbst sangen, pfeifen nun alle hier auf dem Theaterplatz. 

Ein Bild vom Festakt aus der Semperoper. 
Ein Bild vom Festakt aus der Semperoper. 

12.35 Uhr: Wenigstens in den Zelten ist die Stimmung besser. Hier im Zelt von Rheinland-Pfalz. 

12.14 Uhr: Die Stimmung auf dem Theaterplatz ist sehr aggressiv. Viele PEGIDA-Anhänger, aber auch Vertreter rechter Gruppen in Szenekleidung sind da. Sogar die Leute vom Spielmannszug werden bepöbelt, weil sie am offiziellen Programm teilnehmen. 

Menschen in Szenekleidung. 
Menschen in Szenekleidung. 
Die Menschen auf dem Theaterplatz.
Die Menschen auf dem Theaterplatz.

11.58 Uhr: Auf dem Theaterplatz haben sich nun viele Protestler eingefunden. Die brüllen und pfeifen. 

11.44 Uhr: Bundeskanzlerin Angela Merkel vor einigen Minuten auf dem Dresdner Theaterplatz. 

Angela Merkel auf dem Dresdner Theaterplatz.
Angela Merkel auf dem Dresdner Theaterplatz.

11.37 Uhr: Die Staatskanzlei Sachsen hat sich auf Twitter beschämt über die Beschimpfungen und Pöbeleien auf dem Neumarkt gezeigt. 

Die Menschen warten auf dem Theaterplatz auf die Politprominenz. 
Die Menschen warten auf dem Theaterplatz auf die Politprominenz. 

11.30 Uhr: Vor der Semperoper stehen auch bereits einige Protestler. Hier wird gleich die Politprominenz erwartet. Das Bühnenprogramm beschallt den Platz und ist lauter als die vereinzelten Pfiffe, die zu hören sind. 

11.20 Uhr: The Saxonz verzauberten mit "Life is a Dance" im Video von Sebastian Linda (30) in der Semperoper, das in der Semperoper eingespielt wurde, alle. Das ZDF übertrug live. (TAG24 berichtete über die Tanz-Crew.)

11.17 Uhr: In der Frauenkirche läuft seit geraumer Zeit der ökumenische Gottesdienst. 

Angela Merkel (2.v.r.) beim Gottesdienst in der Frauenkirche. 
Angela Merkel (2.v.r.) beim Gottesdienst in der Frauenkirche. 

11.13 Uhr: Einige Protestler stehen noch am Neumarkt, jetzt im Regen. 

10.37 Uhr: Einige Protestler sind vom Neumarkt abgezogen und wollen sich um 12 Uhr vor der Semperoper treffen. Dort ist nach dem Gottesdienst in der Frauenkirche der offizielle Festakt geplant. Viele stehen aber immer noch am Neumarkt. Mittlerweile regnet es in Strömen. 

10.10 Uhr: Die Polizei setzt zum Überwachen des Neumarktes auch eine Drohne ein. 

Drohne der Polizei.
Drohne der Polizei.

10 Uhr: Die Polizeipräsenz auf dem Neumarkt ist enorm. Auch auf dem Kulturpalast sind Scharfschützen postiert. 

Enorme Polizeipräsenz auf dem Neumarkt. 
Enorme Polizeipräsenz auf dem Neumarkt. 
Scharfschütze auf dem Kulturpalast. 
Scharfschütze auf dem Kulturpalast. 

09:51 Uhr: Angela Merkel und Joachim Gauck haben sich im Verkehrsmuseum in das Goldene Buch der Stadt Dresden eingetragen. Empfangen wurden sie von Sachsen Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert. 

Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Dresden ein. 
Bundeskanzlerin Angela Merkel trägt sich in das Goldene Buch der Stadt Dresden ein. 
Die Delegation im Verkehrssmuseum. 
Die Delegation im Verkehrssmuseum. 

09:37 Uhr: Über dem Vapiano auf dem Neumarkt haben sich die Scharfschützen in Stellung gebracht. Sie sichern den Platz ab. 

Scharfschützen auf dem Dresdner Neumarkt. 
Scharfschützen auf dem Dresdner Neumarkt. 
Auch auf dem Steigenberger Hotel sind Scharfschützen postiert. 
Auch auf dem Steigenberger Hotel sind Scharfschützen postiert. 

09:30 Uhr: Angela Merkel fährt am Verkehrsmuseum auf dem Neumarkt vor. 

09:24 Uhr: Auf dem Neumarkt haben sich bereits einige Vetreter von PEGIDA, der AfD und anderen Gruppen versammelt, um den Unmut gegenüber den Politikern zu bekunden, die aktuell auf dem Weg in die Frauenkirche sind. 

Lutz Bachmann auf dem Neumarkt. 
Lutz Bachmann auf dem Neumarkt. 

09.23 Uhr: Auch Claudia Roth wird bepöbelt. Sie sucht den Dialog...

09.21 Uhr: Martin Dulig (SPD) wird bei seiner Ankunft auf dem Neumarkt bepöbelt. 

Fotos: Markus Weinberg, Eric Hofmann, Juliane Morgenroth, Eric Münch, dpa/Jan Woitas, Stefan Ulmen, DPA

Frau stürzt Böschung hinab und bleibt mit Kopf in Felsspalte stecken

Neu

Männer schneiden Schlange auf und finden ihren vermissten Freund darin

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

15.299
Anzeige

"Fußballgott!": Fans bereiten Schweini heldenhaften Empfang in Chicago

798

Flugzeug kommt von Landebahn ab und geht in Flammen auf

2.360

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.944
Anzeige

Innenminister Jäger als Zeuge geladen: Was sagt er über Anis Amri?

229

Muslime protestieren gegen schwulen Kita-Erzieher

8.468

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

11.007
Anzeige

Rentner rammt Laterne - die kracht direkt auf Kinderwagen

5.178

Familienfehde eskaliert: Messerstecherei in Herford

12.853
Update

So fies wird GZSZ-"Jule" im Netz gemobbt

11.445

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

12.131
Anzeige

Sie wollte nur ein Selfie machen: 14-Jährige von Baumstamm begraben - tot!

5.975

So spektakulär lief der 100-Kilo-Münzraub wirklich ab

6.618

Lebensgefahr! Aldi Nord ruft diese Puppen zurück

6.417

Ehefrau am Flughafen vergessen! Rentner wird erst in Spanien stutzig

6.954

Echte Helden! Halbmarathon-Läufer helfen kollabierender Frau ins Ziel

1.618

Unister-Betrug: Fast 4 Jahre Knast für "rechte Hand" des Mafia-Phantoms

1.775

Panik! Macht Vanessa Mai sich damit den "Let's Dance"-Sieg kaputt?

5.705

Verschwendung von 400 Millionen Euro bei Deutschkursen

3.151

Unbekannte teeren und federn Radarfalle

6.143

17-Jährige stirbt nach Crash: Eltern sollen kaputte Leitplanke zahlen

7.762

Conchita Wurst muss doch nicht sterben

7.115

Wieder Ärger mit der Polizei! Rauschgift-Razzia bei Ex-Bayern-Star

3.627

In diesem Land gilt ab jetzt Burka-Verbot

6.476

Mutter gesteht Missbrauch des eigenen Sohnes

8.277

Eingeklemmt! Mann stirbt in Altkleidercontainer

4.100

Fataler Streich? Frau hebt Basketball auf, dann explodiert er

2.399

Fahrer rutscht von der Bremse: Auto rollt in Fluss

2.797

Dem Pilot wurde schwindelig, da half die Stewardess bei der Landung

5.478

Zschäpe-Pflichtverteidiger haben Entlassung beantragt

3.617

"Geile Kulisse"! So lief das Comeback von Marc Wachs bei Dynamo

3.861

Lorena lebt! Hacker erklären Marc Terenzis Ex für tot

4.238

Guckt Euch diese Horror-Hufe an! Tierschützer retten völlig verwahrlostes Pony

8.293

Alena Gerber zeigt uns ihr kleines Schwangerschafts-Bäuchlein

2.556

Amateurverein verliert zwei Spieler in 24 Stunden durch Herzattacken

5.502

Auto von Politikprofessor Patzelt abgefackelt

10.730

Günther Jauch verrät Kandidatin die Antwort

7.731

Verletzte am Skilift: Zwei Personen stürzen ab und lösen Kettenreaktion aus

5.258

Jetzt suchen Taucher nach dem vermissten Philipp (17) im Pieschener Hafenbecken

11.393

Schauspielerin Christine Kaufmann ist tot

10.036

Account gehackt oder schlimme News? Terenzis Ex-Freundin soll sich umgebracht haben

20.219
Update

Passant entdeckt lebendig begrabenes Baby und rettet es

8.956

Ist diese junge Frau bald besser als Helene Fischer?

5.306

Panne bei "Hart aber fair": Ingo Zamperoni live beim Telefonieren erwischt

2.838

Trotz Warnsignalen: Mutter läuft mit zwei Kindern vor Rangierlok

6.725

Einbrecher bleibt auf Flucht kopfüber am Zaun hängen

4.564

Kein Scherz! Diese Beauty-Gurus tragen ihr Make-up mit einem gekochten Ei auf

1.140

Auf diesen Smartphones funktioniert der Facebook-Messenger bald nicht mehr

10.026

Berliner Kunstraub! Wo ist die 100 Kilo schwere Goldmünze?

1.854

Vierjährige verliert ihre Mutter auf der Flucht und schließt sie hier wieder in die Arme

3.050

Vater und Sohn (6) sterben bei Flugzeugabsturz

3.905

25.000 Menschen auf der Flucht: Wirbelsturm Debbie fegt über Australien

1.005

Spurlos verschwunden! Polizei sucht vermissten 17-Jährigen in Elbe

12.574