Schul-Ministerin bekräftigt: Keine Burkinis auf Kosten der Steuerzahler Top Frau beißt Nachbarin die halbe Nase ab: Dann wird es richtig ekelhaft Neu Hoher Besuch: Angela Merkel besucht Kölner Caritas Neu Wer hat sie gesehen? Hilflose Rentnerin Regine verschwunden! Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 53.274 Anzeige
822

TangoFest Dresden: Hier trifft sich die Szene noch bis Sonntag

Bis Sonntag gibt es Konzerte, Workshops, Praktika und natürlich Milongas

In Dresden entwickelt sich derzeit eine sehr beachtete Tango-Szene. Noch bis Sonntag gibt es beim TangoFest Konzerte, Workshops und Milongas.

Dresden - In Dresden hat am Dienstag das TangoFest begonnen. Noch bis Sonntag gibt es Konzerte, Workshops, Praktika und natürlich Milongas.

In Dresden entwickelt sich derzeit eine sehr beachtete Tango-Szene.
In Dresden entwickelt sich derzeit eine sehr beachtete Tango-Szene.

Tango tanzen ist wie ein zu sich selbst Finden. Es bedeutet Hingabe und sich Fallenlassen. Denn erst, wenn der Kopf nicht mehr denkt, wenn die Sorgen für einen Moment verschwinden, funktioniert auch der Tango. Doch das Schönste daran: Zwei (sich völlig fremde) Menschen nehmen sich für mindestens die Dauer eines Musikstücks in die Arme.

Tango ist ein Tanz, der auf der Straße entstanden ist. Ende des 19. Jahrhundert kamen etliche Einwanderer etwa aus Italien, Spanien, Frankreich und Polen nach Argentinien. Viel Geld hatten sie alle nicht. Ihre Kulturen vermischten sich bald miteinander zu einer neuen Kultur. Mentalitäten verschmolzen mit Träumen, Hoffnungen und Wünschen. Das alles vereint der Tango.

Und weil die Einwanderer zwar mit ihren Instrumenten, aber ohne ihre Familien nach Argentinien - und hier vorzugsweise nach Buenos Aires - kamen, waren die Bordelle in den Städten beliebte Treffpunkte. Gegen die Einsamkeit wurde ein trauriges Lied gespielt. Dazu tanzten die Paare. Bis heute werden diese Lieder der Entwurzelten gesungen, die von schönen Frauen, Liebe und Sehnsucht handen.

Erst kurz vor dem Ersten Weltkrieg schaffte es der Tango immerhin ins bürgerliche Milieu. Die gehobene Klasse rümpfte weiterhin die Nase über den anrüchigen Tanz. Von Argentinien aus gelang dem Tango der Sprung über den Atlantik etwa 1914: In Paris waren die Menschen verrückt danach. Der Tango wurde hier zum Star.

Und das verschaffte dem Tanz endlich auch in der argentinischen und uruguayischen Oberschicht Popularität und Akzeptanz. Allerdings nicht in der ganz rauen Form: Beim so genannten "Tango de Salon" ging es wesentlich gesitteter zu.

Das Bandoneon ist das markanteste Instrument im Tango.
Das Bandoneon ist das markanteste Instrument im Tango.

Übrigens hatte in dieser Zeit auch die Tangolegende Carlos Gardel seinen Durchbruch. Seinen ersten Auftritt hatte er 1917, verehrt wird er bis heute.

Im Laufe der Jahre wurde das Publikum anspruchsvoller. Typisch für Tango: Die Musik wird von einem Orchester gespielt. Die Musiker konnten bald ein Studium an einer Musikakademie nachweisen, Stücke wurden nicht mehr improvisiert. Und die Texte oft sogar von bekannten Poeten verfasst.

Seine vorläufige Hochzeit hatte der Tango in den 1930er und 40er Jahren. Mit den Militärputsches in Südamerika (Uruguay, Chile: 1973, Argentinien: 1976) flohen zahlreiche Künstler nach Europa, da ihnen Folter und Tod drohten. Vor allem in Paris und Berlin entstanden ab 1980 neue Tango-Zentren. Doch auch in Spanien, Amerika und sogar Japan öffneten Tangoschulen.

Neben Berlin entwickelt sich gerade Dresden zu einem angesagten Ort in der die Tango-Szene. Wer Tango tanzen lernen möchte oder einfach Lust auf ein paar Grundschritte hat, kann die vielen Workshops nutzen, die gerade beim TangoFest in Dresden angeboten werden. Das komplette Programm findet Ihr unter www.tangofest-dresden.de.

Infos gibt es auch auf der Facebook-Seite von "TangoFest Dresden". Bei Bedarf werden Tanzpartner vermittelt. Bitte meldet Euch dazu rechtzeitig bei den Veranstaltern. Es gibt keinen Dresscode. Bequem sollte es sein. Tipp an die Frauen: Ein kleiner (!) Absatz hilft bei der perfekten Körperhaltung.

Empfehlenswert sind auch die Tango-Live-Konzerte der beiden Orchester "Solo Tango Orquesta" aus Moskau und "Beltango Quinteto" aus Belgrad.

Alle Veranstaltungen finden in der Tango-Tanzschule in Dresden "Tres Tangos" und im Parkhotel Dresden statt. Weitere Informationen gibt es auch unter der Telefonnummer 0175/1697699 (Armin Krieger) oder per Mail an info@TangoFest-Dresden.de

Fotos: PR/DDPix, 123rf.com/ginosphotos, PR/DDPix, 123rf.com/ginosphotos/anyaivanova, 123rf.com/anyaivanova

Horror-Crash auf Landesstraße: Zwei Lkw krachen zusammen Neu Leonard Freier: Ausgerechnet die Hochzeitsnacht ging schief Neu Lkw rammt Arbeitsbühne: Arbeiter eingeklemmt und schwer verletzt Neu Halle-MUH-ja! Polizei erweckt totgeglaubte Kuh Neu Gute Gründe, warum es sich lohnt, in Dresden zu studieren 2.459 Anzeige Rockerprozess endet mit Klatsche für die Anklage Neu Vor den Augen seiner Kinder: Vater beim Joggen angeschossen Neu
Im Video: Flammeninferno bedroht Dorf bei Leipzig Neu Update Diese Entdeckung lässt den Polizisten "das Blut in den Adern gefrieren" Neu Schrecklich! Polizei entdeckt Rudel Hunde in erbärmlichen Zustand Neu
Trunkenbold mit irrem Alkoholpegel attackiert Bahn-Mitarbeiter Neu Mann masturbiert ungeniert im Park vor kleinen Kindern Neu Das sind die häufigsten Unfälle im Garten 9.332 Anzeige Amtlich: Asylbewerber müssen ärztliche Behandlung nicht selbst zahlen Neu 29-Jähriger seit Samstag vermisst: Wer hat Gharib F. gesehen? Neu Feldbrand greift auf Waldstück über und hält Feuerwehr in Atem Neu 18 Männer festgenommen! Mädchen über Monate vergewaltigt und gefilmt Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 8.594 Anzeige Taucher finden Leiche im See: Ist es der vermisste Schwimmer? Neu Oma und Enkel totgefahren: Saß der Verdächtige am Steuer? Neu Ein Toter auf A38! Laster kracht in Schilderwagen und fängt Feuer Neu Update Dybala von Juve zum FC Bayern? Matthäus rechnet mit Mega-Transfer Neu Grausam: Ehemann erwürgt schwangere Frau (30) und tötet ungeborenes Baby Neu Bäuerin fordert von Merkel Hilfe im Kampf gegen Höfesterben Neu "Bachelorette"-Hottie aus Köln: Rafi will Nadines Herz erobern Neu Das hat Cristiano Ronaldo mit Juventus Turin vor Neu Wen zeigt Google wohl als Erstes an, wenn Ihr bei der Bildersuche "Idiot" eingebt? Neu Beim Eurolotto abgesahnt: Lottogesellschaft sucht Gewinner Neu Jetzt erhält der Lifeline-Kapitän einen Preis! Neu Weilen Aliens unter uns? Mysteriöse Kornkreise geben Rätsel auf Neu Man konnte ihre Schreie nicht hören: Kind (3) in Waschmaschine eingesperrt Neu Schauriger Fund: Frau und zwei Kinder liegen tot in Wohnung Neu Dieselkrise in USA und Kanada: Audi bietet Umrüstung für manipulierte Motoren an Neu Wunderkind Laurent (8): Nach dem Abi erfüllte er sich heute einen Traum Neu Extra noch Benzin geklaut: Brandstifter (30) fackelt 6 Autos in 17 Minuten ab! Neu Update Neue Tarifverhandlungen über Sozialplan bei Neuer Halberg Guss 735 Zum Heulen: Eltern wollen Baby einen Namen geben, der sofort verboten wird 4.170 Manipulationsskandal im italienischen Fußball? 814 Besoffener Geisterfahrer rast bald 60 Kilometer über die Autobahn 802 Schönheitswahn: Diese Beauty-OPs hat Bachelor-Jessi schon hinter sich 685 21-Jähriger schläft auf der Autobahn hinterm Steuer ein 1.177 Dieses Schlagloch könnte zum Kult-Kunstwerk werden! 510 Hüpfburg überschlägt sich bei starkem Wind: Vier Kinder verletzt 544 Senat ist sich sicher: Wölfe auf dem Weg nach Berlin! 557 "Scheiß Ausländer!" Teenager (19) tritt Schwangere auf Spielplatz in den Bauch 2.578 Update Weil Sophia Thomalla es nicht schafft: Dieses Model löst Helene-Fischer-Wette ein 2.702 Nach Würge-Attacke auf Studentin: Das wissen wir über den Angreifer 880 Wird's langsam zu viel Dunja Hayali im ZDF? Länger will sie's auch noch! 4.554 30 Grad am Polarkreis! Aber das Wetter spielt auch anderswo verrückt 6.050 Mann will illegal einreisen: Was die Polizei im Körper findet, bringt ihn hinter Gitter 1.812