Vergessene Kerze löst Brand bei Tanzschule Nebl aus

Dresden - Eine Kerze führte am Freitagabend gegen 22.45 Uhr zu einem Brand in der Tanzschule Nebl im Stadtteil Gruna.

Eine Kerze soll zu dem Brand am Fensterbrett geführt haben.
Eine Kerze soll zu dem Brand am Fensterbrett geführt haben.  © Roland Halkasch

In den Räumlichkeiten an der Zwinglistraße wurde nach ersten Erkenntnissen offenbar eine Kerze auf dem Fensterbrett vergessen.

Da die Kerze auf einem Holzstück gestanden haben soll, konnte sich das Feuer über das Fensterbrett ausbreiten.

Glücklicherweise wurde der Brand schnell entdeckt, sodass die Feuerwehr Schlimmeres verhindern konnte. Die Räume wurden anschließend durchlüftet. Verletzt wurde niemand.

Während des Einsatzes musste die Zwinglistraße in Richtung Stübelallee gesperrt werden.

Zum Glück wurde das Feuer rechtzeitig entdeckt und unter Kontrolle gebracht.
Zum Glück wurde das Feuer rechtzeitig entdeckt und unter Kontrolle gebracht.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0