Techno gegen Rassismus: Dresden tanzt den Tolerave

Ex-MTV-Moderator Markus Kavka (48) legt am Freitag in Dresden auf.
Ex-MTV-Moderator Markus Kavka (48) legt am Freitag in Dresden auf.

Dresden - Feiern gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit: Am Freitagabend findet im Dresdner "Klub Neu" die "Tolerave"-Party statt. Ziel der Veranstalter: Zeigen, dass Dresden eine weltoffene und tolerante Stadt sein kann.

"Tolerave" ist der Name der Partyreihe, die jetzt schon mehrmals in Dresden stattfand. Erstmals startete sie im Frühjahr 2015 im Festspielhaus Hellerau.

Im Mai zogen dann unter dem Motto "Tolerade" Hunderte Feierwütige neben mit Musikanlagen bestückten Lkw ganz im Stile der LoveParade durch die Dresdner Neustadt, zeigten so Flagge gegen Rassimus und Fremdenfeindlichkeit.

Dazu kam noch eine Fahrraddemo ("Toleride") von Dresden nach Freital im September 2015, um sich mit den dortigen Flüchtlingsinitiativen nach den Vorkommnissen vor Ort solidarisch zu zeigen. Plus im Laufe des vergangenen und diesen Jahres viele kleine Partys in diversen Dresdner Clubs.

Am heutigen Freitag tanzt der "Tolerave" also erstmals im "Klub Neu" (zur Facebook-Seite) auf der Gothaer Straße.

Das Motto der Veranstaltung: Dresden ist eine multikulturelle Stadt und soll es auch bleiben! Aus diesem Grund wird ein Teil des Eintrittsgeldes an gemeinnützige Vereine und Organisationen gespendet (bislang waren dies rund 30.000 Euro). Den Rest wollen die Organisatoren in weitere Veranstaltungen investieren.

Das Beste: Flüchtlinge haben freien Eintritt!

Auflegen werden dieses Mal Dresdner DJ-Größen wie Philipp Demankowski und Conrad Kaden von Uncanny Valley. Star-DJ des Abends wird der ehemalige MTV-Moderator Markus Kavka (48) sein.

Musikalisch können sich die Feierwütigen auf einen Mix aus Deep-House, House und Techno freuen.Los geht's um 23:00 Uhr. Eintritt: 10 Euro.

Am Freitagabend findet im Dresdner "Klub Neu" die "Tolerave"-Party statt
Am Freitagabend findet im Dresdner "Klub Neu" die "Tolerave"-Party statt

Fotos: imago, Holm Helis, Facebook.de


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0