Techno-Ikone Marusha kommt nach Dresden

Gelernt ist gelernt: Marusha (50) mischt's! Die Technoqueen der Neunziger regiert auch heute noch wie eine Königin hinter den Plattentellern.
Gelernt ist gelernt: Marusha (50) mischt's! Die Technoqueen der Neunziger regiert auch heute noch wie eine Königin hinter den Plattentellern.

Dresden - Die DJane mit den grünen Augenbrauen legte früher in den angesagtesten Clubs der ganzen Welt auf, landete mit „Somewhere over the Rainbow" ihren größten Hit und gilt als Techno-Ikone der 90er-Jahre: Marusha kommt nach Dresden!

Seit ihrem großen Erfolg sind nunmehr über zwei Jahrzehnte vergangen. Die einstige Königin der Raver ist seit zwölf Jahren Mama eines Sohnes und letztes Jahr 50 Jahre alt geworden. Ihr letztes Album brachte sie 2007 auf den Markt.

Dennoch steht Marusha noch regelmäßig an den Turntables, legt nicht nur in Deutschland, sondern auch in Russland und England auf. Nur ihr Aussehen hat sie verändert: Von ihren grünen Augenbrauen und den flippigen Frisuren hat sich Marion Gleiß - wie sie mit bürgerlichem Namen heißt - inzwischen verabschiedet.

Das "Neunziger Jahre Special" im Blauen Salon des Parkhotels steigt am 24. Februar ab 22 Uhr. Tickets gibt's im Vorverkauf ab 10,60 Euro.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0