Tierheim Pirna: Pixi, Nelly und zwei Kaninchen suchen ein neues Zuhause

Pirna - Haustiere sind auch in schweren Lebensjahren treue Begleiter. Doch nicht immer ist den Tieren ein Leben und das Maß an Zuwendung vergönnt, wie sie es verdient haben.

Uns gibt's nur im Doppelpack! Nala (1, l.) und Simba (1) mit Betreuerin Johanna Hübner (18).
Uns gibt's nur im Doppelpack! Nala (1, l.) und Simba (1) mit Betreuerin Johanna Hübner (18).  © Steffen Füssel

TAG24 will einen kleinen Teil dazu beitragen, das zu ändern. Regelmäßig stellen wir Euch Tiere vor, die unsere Hilfe gut gebrauchen könnten und ein neues Zuhause mit liebevollen Haltern suchen.

Im Pirnaer Tierheim "Zum Streuner" (Tel. 03501/783292) kümmern sich sechs feste Mitarbeiter mit weiteren ehrenamtlichen Helfern um rund 50 Hunde, Katzen, Nager und Co.

Unterstützen könnt Ihr den Tierschutzverein Pirna (tierheim-pirna.de), der das Heim betreibt, am besten über Tierpatenschaften oder eine Vereinsmitgliedschaft.

Oder indem Ihr den tierischen Gästen ein neues Zuhause schenkt! Geöffnet (Krietzschwitz 26, 01796 Pirna) täglich 13 bis 16 Uhr.

Pixi

Mischling Pixi (8) hat ein hartes Schicksal hinter sich. Heute ist er ein treuer und Ruhe liebender Gefährte.
Mischling Pixi (8) hat ein hartes Schicksal hinter sich. Heute ist er ein treuer und Ruhe liebender Gefährte.  © Steffen Füssel
  • Rasse: Mischling
  • Farbe: grau-schwarz-meliert
  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Alter: 8
  • Geeignet für: Wohnung
  • Kurzbeschreibung: ruhige Einzelgängerin

Pixi kam im März: Über eine Tierschutzorganisation wurde sie aus Rumänien von der Straße gerettet. Sie kam verletzt an, ihre Kniescheibe sprang regelmäßig raus.

Nach einer Operation geht es ihr nun wieder besser, bald hat sie sich vollständig erholt. Aufgrund ihrer Vergangenheit ist Pixi ängstlich und vorsichtig. Wenn sie Vertrauen gefasst und einen Zweibeiner ins Herz geschlossen hat, ist sie der liebste Hund, sagen ihre Pfleger.

Pixi verträgt sich mit anderen Hunden, ist aber auch gern mal für sich allein. Ältere Kinder (ab 12 Jahren) sollten kein Problem sein.

Am wohlsten fühlt sich Pixi in einem ruhigen Haushalt in einer Wohnung. Wer schenkt der hübschen Dame ein neues Zuhause?

Nelly

Zum Kuscheln süß: Nelly, die weiß-rot-schwarze Glückskatzen-Dame, ist ein wenig schüchtern, aber freiheitsliebend.
Zum Kuscheln süß: Nelly, die weiß-rot-schwarze Glückskatzen-Dame, ist ein wenig schüchtern, aber freiheitsliebend.  © Steffen Füssel
  • Rasse: Europäisch Kurzhaar
  • Farbe: weiß-rot-schwarz (Glückskatze)
  • Geschlecht: weiblich, kastriert
  • Alter: 3 Jahre (geschätzt)
  • Geeignet für: Haus mit Grundstück
  • Kurzbeschreibung: ängstliche Beobachterin

Nelly wurde mit ihren Babys in einer Scheune aufgefunden, landete über einen Tierschutzverein im Sommer 2018 im Tierheim.

Ihre Kleinen wurden schon vermittelt, jetzt wird es Zeit für die Mutter. Sie ist sehr zurückhaltend und schüchtern, braucht etwas Geduld. Hat sie sich fest an einen Menschen gewöhnt, wird sich Nelly auch streicheln lassen. Ideal wäre ein ruhiger Haushalt, auch eine andere Katze wäre toll zur Orientierung.

Eine Wohnung ist nichts für Nelly: Nach der Eingewöhnung besteht sie auf ihren Freigang. Am liebsten klettert sie nach oben auf ihren Kratzbaum, denn von dort kann sie am besten ihre Umwelt beobachten.

Simba und Nala

Uns gibt's nur im Doppelpack! Nala (1, l.) und Simba (1) mit Betreuerin Johanna Hübner (18).
Uns gibt's nur im Doppelpack! Nala (1, l.) und Simba (1) mit Betreuerin Johanna Hübner (18).  © Steffen Füssel
  • Rasse: Kaninchen-Widdermix und Zwergwidder
  • Farbe: schwarz sowie weiß-grau-beige
  • Geschlecht: männlich (kastriert) und weiblich (unkastriert)
  • Alter: beide ein Jahr
  • Geeignet für: Kinder
  • Kurzbeschreibung: Wuschler im Doppelpack

Simba und Nala sind erst seit ein paar Tage im Tierheim. Ihre Besitzerin ist erkrankt, musste die Wuschler unter Tränen abgeben.

Die beiden sind zwei ganz Liebe, lassen sich streicheln. Sie sind von klein auf zusammen aufgewachsen, darum gibt's Simba und Nala nur im Doppelpack. Im Käfig laufen sie viel hin und her und - natürlich - fressen für ihr Leben gern

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0