So viel zu entdecken! Hier kommen unsere TAG24-Tipps für Dresden und Umgebung

Dresden - Es wird frisch am Wochenende, Minusgrade und kräftiger Wind sind angekündigt. Der Sonntag verspricht Sonnenschein! Passend gekleidet kann man dem Winter trotzen und einen Ausflug planen! Hier habt Ihr schon mal die schönsten Tipps dafür! Schönes Wochenende für Euch, liebe Leser!

Zumba-Fitness

Dresden - Ran an den Speck! Beim großen Zumba-Fitness-Event in der Johannstadthalle (Holbeinstraße 68) am Samstag (ab 14 Uhr) können ein paar überschüssige Pfunde bekämpft werden. Drei versierte Zumba-Trainerinnen bringen die Tänzerinnen und Tänzer so richtig ins Schwitzen. Außerdem stellen sie das neue "Strong-Programm" vor, ein hochintensives Intervalltraining. Teilnahme: 12 Euro im Vorverkauf/14,20 Euro an der Tageskasse.

© 123RF

Winterwanderung

Meissen - Die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen lädt zu einer "Hochprozentigen Winterwanderung" am Samstag ein. Durch das Spaargebirge geht es hinauf zur Juchhöh-Aussicht auf der Karlshöhe. Winzer Tobias Thürmer erläutert auf der Tour viel Wissenswertes über den Weinbau. Am Winzerhäuschen "Schwalbennest" gibt es einen heißen Grillimbiss, Glühwein und leckere Spirituosen. Teilnahme (in festem Schuhwerk und dicken Socken): 32 Euro p.P.; Beginn: 12 Uhr/Treffpunkt wird bei Anmeldung unter Telefon 03521/780970 bekannt gegeben.

© DPA

Schifferfastnacht

Bad Schandau - Die "Prossener Schiffer" rüsten zur 117. Schifferfastnacht. Mit viel Radau schallt es am Samstag und Sonntag in dem kleinen Ortsteil von Bad Schandau: "Prossen ahoi!". Der große Fastnachtsumzug am Samstag ist der Höhepunkt. Ab 12.30 Uhr heißt es "Leinen los!". Viel Spaß gibt es auch zur Kinderfastnacht am Sonntag (ab 14 Uhr) mit Start ab Dorfplatz. Eintritt: frei.

© Daniel Förster

Partner Pferd

Leipzig - Die Messe "Partner Pferd" lockt alle Pferdeliebhaber nach Leipzig (Messe-Allee 1). Atemberaubende Shows, Pferdesport und eine umfassende Ausstellung mit vielfältigen Angeboten rund um Pferd und Reiter stehen auf dem Programm. So kann man am Samstag beim Westernreiten (ab 9.30 Uhr) zuschauen, sich ab 12 Uhr über die Füße der Pferde informieren oder bei der Präsentation der Vollblutaraber (ab 14 Uhr) staunen. Eintritt: Tageskarte Messe: 17/erm. 11,50 Euro. Turnier-Tageskarten mit Messebesuch: Samstag 32/erm. 16 Euro. Sonntag 44/erm. 22 Euro. Geöffnet: Freitag 8 bis 0.30/ Samstag 8 bis 1 Uhr, Sonntag 8 bis 18 Uhr.

© DPA

Winter-Handmade

Dresden - Handgemachtes wird auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch (Stechgrundstraße) am Samstag vom 12 bis 18 Uhr angeboten. Auf dem "Winter Handmade Markt" bieten Händler ihr Gestricktes und Genähtes, Spielzeug, Rockabilly-Haarschmuck, Vintage, Schönes aus Kork oder Blumen an. Hier macht das Stöbern Spaß! Eintritt: frei.

© Ove Landgraf

Weinbergglühen

Radebeul - Lecker! Beim Hoflößnitzer Weinbergglühen können Besucher beim Blick in die winterlichen Weinberge Glühwein, Bratwurst, Flammkuchen, Waffeln oder Lángos genießen. Am Wochenende können die Kleinsten auch auf dem historischen Kinderkarussell ein paar Runden drehen. Eintritt: frei. Geöffnet: Samstag und Sonntag ab 12 Uhr.

© 123RF

Kakteen und Sukkulenten

Dresden - Kakteen und Sukkulenten benötigen helle, sonnige Plätze und eine trockene Luft. Aber was ist noch zu beachten, um diese Pflanzen richtig zu pflegen? Im Botanischen Garten der TU Dresden (Stübelallee 2) gibt der Gärtner Uwe Wagner am Sonntag (von 10 bis 11 Uhr) bei einer Führung wertvolle Tipps und beantwortet Ihre Fragen. Teilnahme: kostenfrei. Spenden sind willkommen!

© 123RF

Nachts durchs Museum

Freiberg - Die Mineralienausstellung "terra mineralia" (Schloss Freudenstein, Schloßplatz 4) lädt am Samstag (ab 18 Uhr) zur Familienführung "Nachts durchs Museum" ein. Ausgerüstet mit Kopf- und UV-Taschenlampe kann die Ausstellung im Dunkeln erkundet werden. Besonders phänomenal sind die fluoreszierenden Minerale, die in allen Farben leuchten. Tickets: 15/Kinder 10/Familien 35 Euro. Anmeldung unter Telefon 03731/394654 wird empfohlen.

© Klaus Jedlicka

Musikalisch-Literarisches

Dresden - "Wer jetzt allein ist" heißt der musikalisch-literarische Abend in der Städtischen Galerie (Wilsdruffer Straße 2), welcher am Samstag (ab 19.30 Uhr) für nachdenkliche und poetische Momente in der kalten (und für manchen einsamste) Jahreszeit sorgt. Der Schauspieler Albrecht Goette und das Ensemble El Perro Andaluz haben dafür die passenden Werke ausgewählt. Eintritt: 10/erm. 5 Euro an der Abendkasse.

© Steffen Füssel

Mehr zum Thema Sachsen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0