Transporter angezündet! Steckt politisches Motiv dahinter?

Die Feuerwehr konnte den Brand noch in der Nacht unter Kontrolle bringen. Am Morgen blieb nur noch Schutt übrig.
Die Feuerwehr konnte den Brand noch in der Nacht unter Kontrolle bringen. Am Morgen blieb nur noch Schutt übrig.  © Tino Plunert

Dresden - Brandstiftung am Donnerstagmorgen in der Dresdner Innenstadt!

Kurz vor 3 Uhr nachts zündeten Unbekannte vorsätzlich einen Kleintransporter der Firma Vonovia auf der Grunaer Straße 23 - 25 an. Das Feuer beschädigte auch ein nahe stehendes Motorrad und eine Straßenlaterne.

Auch die Fensterscheiben des Wohnhauses wurden durch die Hitzeeinwirkungen beschädigt. Die Feuerwehrleute konnten den Brand aber schnell unter Kontrolle bringen. Der Sachschaden konnte am Morgen noch nicht beziffert werden.

Das Operative Abwehrzentrum (OAZ) hat mittlerweile die Ermittlungen übernommen. Es wird geprüft, ob ein politisches Motiv hinter der Tat steckt.

Das OAZ sucht jetzt nach Zeugen, welche sich in der Zeit von 1 bis 3 Uhr nachts im Bereich der Grunaer Straße 23-25 aufgehalten haben und Angaben zur Tat machen können.

Hinweise sollen bitte an die Polizeidirektion Dresden (0351/483 22 33) oder jede andere Polizeistelle gegeben werden.

Auch ein Motorrad und die Straßenlaterne wurden durch den Brand beschädigt.
Auch ein Motorrad und die Straßenlaterne wurden durch den Brand beschädigt.  © Tino Plunert

Titelfoto: Tino Plunert


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0