TU Dresden beendet Zusammenarbeit mit Patzelt 12.227
Walter Freiwald ist tot: RTL-Star verliert Kampf gegen Krebs Top
Während AfD-Bundesparteitag: Hallenname abgedeckt! Top
Über 10.000 Artikel im Preis gesenkt: Wer neue Technik braucht, sollte jetzt hier hin! Anzeige
Trotz Niedrigzins: So kann man trotzdem mehr aus seinem Geld machen Top
12.227

TU Dresden beendet Zusammenarbeit mit Patzelt

Patzelt beklagte Debattenkultur und sieht sich zu Unrecht kritisiert

Die TU Dresden wird nicht mehr mit Politikprofessor und CDU-Berater Patzelt zusammenarbeiten.

Dresden - Der Dresdner Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt hat die Debattenkultur in Deutschland kritisiert und Vorwürfe gegen seine Person zurückgewiesen. Jetzt beendet die TU Dresden (TUD) die Zusammenarbeit. Sein Antrag auf eine Seniorprofessur wird nicht unterstützt.

Politikwissenschaftler Werner Patzelt als Gast in der Landesvertreterversammlung der sächsischen CDU.
Politikwissenschaftler Werner Patzelt als Gast in der Landesvertreterversammlung der sächsischen CDU.

Dem 65-jährigen CDU-Mitglied war Nähe zur AfD nachgesagt worden. Denn er hatte früher für die Partei Vorträge gehalten und Gutachten geschrieben (TAG24 berichtete).

Werner Patzelt sagte der Deutschen Presse-Agentur, seine Kritiker hätten die Inhalte seiner veröffentlichten Vorträge und Gutachten nicht zur Kenntnis genommen. Er habe der AfD auf ihrem Demokratiekongress die Leviten gelesen, dem Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke Rassismus nachgewiesen und dem AfD-Politiker Wolfgang Gedeon Antisemitismus, sagte Patzelt.

Er soll desweiteren das Wahlkampfprogramm der sächsischen CDU für die Landtagswahl im Herbst mitschreiben. "Wenn das als Beweis für AfD-Nähe gilt, ist das intellektuell abwegig und zeugt von Denkunfähigkeit."

Patzelt zufolge hat die Polarisierung in der Gesellschaft zum Niedergang der Debattenkultur beigetragen. "Man könnte sogar von einer Konfessionalisierung sprechen, weil politische Fragen wie Glaubensfragen behandelt werden. Man weiß, der eine ist ein übler Katholik, der andere ist ein schlimmer Protestant, folglich muss man von ihm gar nichts weiter wissen, sondern macht sich auf zum Kampf."

Politologe Werner Patzelt (65): Kritiker bezweifeln seine wissenschaftliche Objektivität.
Politologe Werner Patzelt (65): Kritiker bezweifeln seine wissenschaftliche Objektivität.

Heute sei die Scheidelinie, wie man zur AfD stehe. Laut >>> "Dresdner Neuesten Nachrichten" (DNN) verliert der neue Wahlkampfberater der sächsischen CDU seine Anbindung an die Technische Universität Dresden.

Patzelt sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), der Dekan der Universität habe ihm mitgeteilt, dass sein Antrag auf eine Seniorprofessur nicht unterstützt werde. Patzelts bisherige Professur endet regulär Ende März. Er hatte sich um eine Anschlussverwendung als Seniorprofessor beworben.

Patzelt erklärte, die Universität habe ihre Ablehnung damit begründet, dass er "auf unzulässige Weise die wissenschaftliche und die politische Rolle vermenge".

Patzelt weist diesen Vorwurf zurück: "Ich habe keine Rollen vermengt. Ich habe mich immer nur für die freiheitlich-demokratische Grundordnung eingesetzt - auch gegenüber seinen Feinden und Gegnern", schreiben die DNN weiter.

Der zweite Vorwurf der TUD bestehe darin, "dass er Universitätsleitung und Landeswissenschaftsministerin in der Debatte um die Gründung eines Universitätsinstituts öffentlich kritisiert habe".

Das sei nach Darstellung der Universität ein Verstoß gegen das "Mäßigungsgebot". Diesem unterliege er als Professor. Patzelt ist der Meinung, er habe nur Fakten beschrieben.

Was ist das Mäßigungsgebot?

Das Mäßigungsgebot (§ 60 Abs. 2 Bundesbeamtengesetz) zählt zu den Grundpflichten der Beamten. Es verpflichtet Beamte, bei politischer Betätigung innerhalb und außerhalb des Dienstes "diejenige Mäßigung und Zurückhaltung zu wahren, die sich aus ihrer Stellung gegenüber der Allgemeinheit und aus der Rücksicht auf die Pflichten ihres Amtes ergeben".

Es steht in engem Zusammenhang mit ihrer Neutralitätspflicht, bedeutet jedoch kein generelles Verbot politischer Betätigung außerhalb der Amtsführung.

Prof. Dr. Werner Patzelt ist seit 1991 in Dresden Politikprofessor an der TU, war Gründungsprofessor des Dresdner Instituts für Politikwissenschaft. Er erforscht hier unter anderem die PEGIDA-Bewegung.

Dazu veröffentlichten Patzelt und sein Team mehrere Studien. Schwerpunkte seiner Lehr- und Forschungstätigkeit sind unter anderem die vergleichende Analyse politischer Systeme, die Parlamentarismusforschung, politische Kommunikation, die vergleichende historische Analyse politischer Institutionen sowie evolutionstheoretische Modelle in der Politikwissenschaft.

Fotos: DPA

Hier werden Tickets für ein riesiges Gaming-Event in Hamburg verlost! 26.914 Anzeige
Explosion in Fabrik für Feuerwerkskörper kostet mehrere Menschen ihr Leben 1.217
Til Schweiger eröffnet neues Restaurant und erteilt einem Politiker Hausverbot! 5.537
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 3.993 Anzeige
Traumduett zu Weihnachten: Bei Helene Fischer gerät Robbie Williams ins Schwärmen 1.078
Auto brennt auf A3: Personen verhalten sich im Stau lebensmüde 1.950
Nur 75 Stück: Sonderedition von Glashütter-Uhr ist heiß begehrt 12.652 Anzeige
Nach Brand bei "Mustafa's Gemüse Kebap": Kult-Imbiss öffnet wieder seine Pforten 1.251
Leiche aus dem Neckar geborgen: Handelt es sich um den vermissten Hubertus K.? 2.894
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 8.264 Anzeige
Rückzug! Prinz Andrew zieht Konsequenzen nach Epstein-Skandal 630
Sie riss sich die Bluse vom Leib! Mutige Oma rettet Koala aus Flammenhölle 2.760
Krise bei Bosch! Jetzt kommt raus: Autozulieferer bekommt satte Gelder vom Staat 3.983
Vermisste Katze taucht nach fünf Jahren ganz woanders auf 1.080
Wer tut so etwas?! 250 Weihnachtsbäume verstümmelt 2.338
Tierretter geben Hunde an Rentnerin, die fast alle Tiere sterben lässt 2.763
Mann wird von drei Autos überfahren und stirbt 1.856
Boris Palmer verliert Streit um Ruhestörung: "Respektlosigkeit des Amtes" 1.415
Auch sächsisches Werk betroffen: Continental beschließt Aus für Hydraulik-Geschäft 3.761
Vorwürfe wegen Rechts: Brandenburg-AfD scheitert erneut 367
Unglück auf Wasserrutsche: Zwei Kinder mit schweren Kopfverletzungen in Klinik geflogen 2.652
Jeder zweite Lebendtiertransport verstößt gegen die Regeln 265
Tagesschau mischt bei Tiktok mit: Jan Hofer mit Witz-Video auf neuer Teenie-App 602
Dreiste Tierdiebe klauen 31 Rassekaninchen 3.298
Mann wird nach 14 Jahren von schwerem Leiden erlöst 5.773
Total schräg! So habt Ihr Sonya Kraus noch nie gesehen 2.074
Mit dieser Airline fliegt man ab sofort klimaneutral 646
Dramatischer Fund: 25 unterkühlte Migranten auf Nordseefähre entdeckt 1.082
Sexy Demi Rose nimmt an Model-Show teil und wird im Netz verspottet 2.572
Mutter vermisst Tochter seit Monaten: Als sie Doku sieht, trifft sie der Schlag 4.535
Mann parkt nur drei Minuten am Flughafen: Danach muss er Mega-Summe blechen! 5.407
Verlässt Javi Martinez den FC Bayern schon im Winter? 1.158
Lkw bleibt in Leitplanke hängen, doch es hätte viel schlimmer enden können 1.246
Havariertes Güterschiff hängt im Rhein fest 2.231
Reizgas-Attacke in Wuppertaler Schule? 36 Kinder verletzt 477
"Bauer sucht Frau": Anna überrascht mit Kinder-Geständnis 5.215
"Football Manager 2020" im Test: Arbeitsloser Trainer wird der nächste Jürgen Klopp 1.089
Warum ist dieser arme Hund so grün? 1.538
Sensationsfund! 44 Millionen Jahre altes Wesen in Bernstein entdeckt 6.094
Seltener Elefant tot gefunden: Dem Tier fehlen die Stoßzähne 1.395
Streitthema Video-Beweis: Sollen nur noch Trainer diesen fordern? 392
Star-Alarm bei der Bambi-Verleihung: Diese Promi-Gäste werden erwartet! 405
CDU plant Deutschland-Fahne vor allen Schulen zu hissen 1.901
Grausame Tragödie mit Todesfolge verändert in "Pferde stehlen" das Leben aller! 597
TV-Star sagt Tschüss! Birgit Schrowange hört bei RTL "Extra" auf 2.346
Polizei spricht Mann in Lufthansa-Uniform an, kurz darauf klicken die Handschellen 2.248
Skandal an Städtischer Klinik: Ärzte verweigern Vergewaltigungs-Opfer (8) Hilfe 9.750
Unfall-Drama auf der A7: Transporter rast in Stauende, Fahrer stirbt 2.785
Weizsäcker-Sohn in Berliner Klinik erstochen: Angreifer soll in Psycho-Klinik 9.161 Update
Hunde-Attacke: Schwangere im Wald zu Tode zerfleischt 24.980