TV-Star Jürgen Zartmann liest vor über 100 Polizisten bei Sarrasani

Dresden - Mehr als 100 Polizisten sind dem "Mord am Mittag" auf der Spur.

Ex-TV-Kommissar Jürgen Zartmann (77).
Ex-TV-Kommissar Jürgen Zartmann (77).  © HEINRICH, RALF

Denn am Dienstag treten die Beamten der Polizei Dresden zur gleichnamigen Lesung im Sarrasani-Kulturzelt an. Auf der Bühne liest ihr TV-Kollege Jürgen Zartmann (77) aus der Krimi-Sammlung von Siegfried Schwarz (83).

Zartmann spielte in über 150 DDR-Filmen mit, ermittelte als Oberleutnant Manfred Bergmann im "Polizeiruf 110", nach der Wende kriminalisierte er im "Tatort" und bei der "Soko Leipzig".

Autor Siegfried Schwarz war über 30 Jahre bei der Kriminalpolizei tätig. Als er 1988 in Rente ging, hatte er in über 400 Todesfällen ermittelt. In seinem Buch berichtet er davon. Karten für die Lesung (9-14 Euro) gibt es in allen SZ-Treffpunkten.

 Über 30 Jahre ermittelte Siegfried Schwarz (83) in der DDR bei der Kripo - seine aufregendsten Fälle hat er in "Mord am Mittag" aufgeschrieben.
Über 30 Jahre ermittelte Siegfried Schwarz (83) in der DDR bei der Kripo - seine aufregendsten Fälle hat er in "Mord am Mittag" aufgeschrieben.  © PR

Mehr zum Thema Dresden:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0