Übernachtungs-Rekord! Holländer stürmen Campingplatz Wostra

Dresden - 19.000 Übernachtungen!

Der Campingplatz Wostra vermeldete einen Gästerekord.
Der Campingplatz Wostra vermeldete einen Gästerekord.  © Thomas Türpe

Der einzige kommunale Zeltplatz der Stadt, der Campingplatz Wostra, meldet einen Übernachtungsrekord. Dazu beigetragen hat vor allem auch ein besonders reisefreudiges Volk ...

Kaum zu glauben: Die Holländer haben "die Wostra" für sich entdeckt! 2320 Übernachtungen wurden bisher gezählt. Zusammen mit Gästen aus der Region, aber auch aus Neuseeland, Kanada und China kamen aktuell satte 18.730 Übernachtungen zusammen.

Bis zum Ende der Saison mit Schluss der Herbstferien rechnet der Eigenbetrieb Sportstätten, der den Campingplatz betreibt, mit über 19.000 Übernachtungen. Damit wurde die bisherige Bestmarke (18.000) aus dem ebenfalls extrem sommerlichen Vorjahr geknackt.

Vor allem während der Schulferien ist das Areal mit 120 Stellplätzen für Camper und Zelte ausgebucht. Geschätzt wird die ruhige Lage an der Elbe.

Immer mehr Radler und Paddler (für die gibt es einen Bootswagen) nutzen die günstige Übernachtungsmöglichkeit.

Die Holländer kommen! Sylvia Evers (47) und Mark Möller genießen die ruhige Lage und die Nähe zur Stadt.
Die Holländer kommen! Sylvia Evers (47) und Mark Möller genießen die ruhige Lage und die Nähe zur Stadt.  © Thomas Türpe

Mehr zum Thema Dresden Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0