Volles Programm! Acht Tipps für Euer Wochenende

Dresden/Umgebung - Ein herbstliches Wochenende steht vor der Tür, die Ferien gehen zu Ende, die Temperaturen sinken, aber die Sonne scheint noch ein paar Stunden und bringt gute Laune. Wir haben wie immer Ideen für Eure Unternehmungen. Schönes Wochenende!

Martkschreier

Dresden - Auf dem Altmarkt sind die besten Marktschreier der Republik zu Gast. Bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr verkaufen Wattwurm-Helmut, Blumen-Angi, Taschen-Hinnerk, Aal-Ole, Käse-Maxx, Gewürze-Uwe oder Matjes-Stefan lautstark ihre Waren. Für kleine Gäste gibt es ein Kinderkarussell und fürs leibliche Wohl wird auch gesorgt. Eintritt frei.

© Christian Juppe

Parkeisenbahn

Dresden - Die Dresdner Parkeisenbahn dreht ihre letzten Runden, bevor sie bis zu den Advents- und Nikolausfahrten in eine kurze Winterpause geht. Noch bis Sonntag fahren die kleinen Züge von 10 bis 17 Uhr durch den Großen Garten. Tickets: 6, erm. 3 Euro. Schon heute kann man für die beliebten Nikolausfahrten am 6. und 7. Dezember Gruppen-Reservierungen vornehmen unter parkeisenbahn@schloesserland-sachsen.de.

© Thomas Türpe

Mineralienbörse

Dresden - Mineralien, Fossilien, Schmuck, Bergbaumaterialien, Brikettsonderprädungen und Fachliteratur werden auf der 10. Mineralien- und Bergbaubörse im Haus der Presse (Ostra-Allee) morgen von 9 bis 15 Uhr angeboten. Sammler und Interessenten können tauschen und kaufen oder Expertenrat einholen. Eintritt frei.

© DPA

Käsemarkt

Nossen - So ein Käse! Im Kloster Altzella kommen Genießer am Wochenende (jeweils 10 bis 18 Uhr) auf dem Sächsischen Käse- und Spezialitätenmarkt auf ihre Kosten. Hersteller aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt präsentieren aus eigener Manufaktur Käse aus der Milch von Büffel, Ziege, Schaf und Kuh. Vor Ort kann verkostet und natürlich gekauft werden. Eintritt: 5 Euro. Kinder bis 12 Jahre frei.

© DPA

Grünmarkt

Meißen - Der Meißner Grünmarkt verabschiedet sich in die Winterpause. Samstag können Besucher ein letztes Mal von 9 bis 13 Uhr auf dem Kleinmarkt das bunte Markttreiben genießen und aus dem herbstlichen Angebot der Händler wählen. Eintritt frei.

Pittiplatsch

Kamenz - Pittiplatsch und seine Freunde machen Station im Hotel "Stadt Dresden" (Weststraße 10) und laden zu einer bunten Kinder- und Familienshow mit vielen Liedern, lustigen Szenen und einem Wiedersehen mit den Original-Fernsehfiguren aus dem Märchenwald ein. Die Vorstellung beginnt Samstag um 16 Uhr. Tickets unter Telefon 03578/34450 oder 03578/379205 für 10, erm. 8 Euro.

Streetfood

Dresden - Streetfood ist ehrlich, handgemacht, lecker und gesund. Samstag von 12.30 bis 20.30 Uhr präsentieren Händlerinnen und Händler aus Dresden und Umgebung in der Neustädter Markthalle (Metzer Straße 1) ihre Köstlichkeiten. Dazu gibt es handgemachte Musik, Bierverkostungen, Fahrradkino und mehr. Wer endliche Ressourcen schonen will, bringt sein eigenes Mehrweggeschirr mit (und spart an vielen Marktständen Bares). Eintritt frei.

© Holm Helis

Geo-Erlebnis

Tharandt - Die "Georado Erlebniswelt Tharandter Wald" in Dorfhain steht für Wissensvermittlung und Geotourismus. Derzeit läuft ein Projekt "Fassaden-Kunst", an dem zahlreiche Künstler teilnehmen. Am Samstag können Gäste am öffentlichen Besuchertag ab 12 Uhr den Künstlern über die Schulter schauen. Workshops und Vorträge, Ausstellungsbesuche und die kulinarische Versorgung durch die Spezialitätenmanufaktur Tharandt komplettieren das Programm. Eintritt: frei.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0