Anhänger mit Weihnachtsbäumen löst sich und kracht gegen Linienbus

Dresden - Ein Weihnachtsbaum-Anhänger auf Abwegen. In Dresden kam es am Freitagabend zu einem Unfall im Stadtteil Omsewitz.

Der Anhänger rollte gegen Lkw und Bus.
Der Anhänger rollte gegen Lkw und Bus.  © Roland Halkasch

Der Fahrer eines Kleintransporters war gegen 19.15 Uhr auf der Gompitzer Straße unterwegs, als er kurz vor der Lise-Meitner-Straße seinen Anhänger verlor. Dieser rollte die abschüssige Straße hinab.

Der mit Weihnachtsbäumen beladene Anhänger krachte gegen einen Lkw und gegen einen Bus der Linie 80.

Nach ersten Informationen wurde niemand verletzt, der Busfahrer sowie seine Gäste erlitten einen Schock. Der Bus der DVB wurde an der Frontscheibe beschädigt.

Laut Angaben der Polizei war der Anhänger offenbar überladen. Genaueres müssen nun Ermittlungen herausfinden.

Die Gompitzer Straße musste knapp eine Dreiviertelstunde gesperrt werden. Die Buslinie musste umgeleitet werden.

Der Anhänger hatte mehrere Weihnachtsbäume geladen.
Der Anhänger hatte mehrere Weihnachtsbäume geladen.  © Roland Halkasch

Titelfoto: Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0