Schwerer Unfall in Dresden: Frau knallt mit Auto gegen Baum

Dresden - Riesenschock für zwei Menschen am späten Dienstagabend: Nach einem heftigen Unfall in Dresden mussten sie ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Opel Corsa prallte auf der Moritzburger Landstraße frontal gegen einen Baum.
Der Opel Corsa prallte auf der Moritzburger Landstraße frontal gegen einen Baum.  © Tino Plunert

Was war passiert?

Ersten Informationen zufolge fuhren eine Frau und ihr Beifahrer mit einem Opel Corsa auf der Moritzburger Landstraße stadtauswärts, als es gegen 22.30 Uhr zwischen der Autobahnauffahrt Dresden Wilder Mann und "Am Walde" zu einem heftigen Crash kam.

Die Frau soll aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über das Auto verloren haben, dann prallte der Wagen frontal gegen einen Baum.

Sie und ihr Beifahrer wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Straße war für eine Stunde für den Autoverkehr voll gesperrt, lediglich Linienbusse konnten die Unfallstelle passieren.

Die Ermittlungen der Polizei laufen.

Die beiden Airbags des Wagens gingen auf, Fahrerin und Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt.
Die beiden Airbags des Wagens gingen auf, Fahrerin und Beifahrer wurden bei dem Unfall verletzt.  © Roland Halkasch

Mehr zum Thema Dresden Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0