Guttenberg wünscht sich das Ende der Großen Koalition

Top

Nach schwerem Erdbeben: Zahl der Todesopfer weiter gestiegen

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.655
Anzeige

Nach Ehe-Eklat mit Josef! Riesige Überraschung für Narumol

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

86.827
Anzeige
4.751

Brandanschlag auf Asylheim: Diese Stinkefinger-Braut ist jetzt verurteilt

Die arbeitslose 23-Jährige soll mit zusammen mit vier Kumpels Molotow-Cocktails auf eine geplante Asylunterkunft geworfen haben. Ums Gefängnis ist sie gerade nochmal drumrumgekommen. Dennoch erwartet sie eine harte Strafe.

Von Steffi Suhr

Aniko A. (23) beratschlagt sich mit ihrem Anwalt Henning Schneider
Aniko A. (23) beratschlagt sich mit ihrem Anwalt Henning Schneider

Dresden - Ein Jahr Haft für Aniko A. (23). Das Landgericht Dresden verdonnerte die Arbeitslose am Freitag wegen Beihilfe zur Brandstiftung. Sie hatte vier Kumpels bei einem Brandanschlag geholfen. Zwar wurde die Strafe zur Bewährung ausgesetzt. Aber die Auflagen sind knallhart.

"Sie sind haarscharf am Gefängnis vorbeigeschrammt", das erklärte Richter Joachim Kubista (52) mehrfach in seiner Urteilsbegründung.

Im Oktober 2015 hatten vier Männer eine als Flüchtlingsunterkunft geplante Schule in Prohlis mit Molotow-Cocktails in Brand gesteckt. Eigentlich war die Aktion früher geplant. Aber Aniko warnte ihre Kumpels per Handynachricht: "Können erst morgen was machen, wenn die Bullen weg sind", schrieb die Frau.

Außerdem war Aniko bei Demos und Randale vor anderen Unterkünften aufgefallen: Sie griff jedesmal Journalisten rüde an. "Allein die Tatsache, dass sie hier im Prozess der Presse den Stinkefinger zeigten, macht deutlich, dass Sie ein Problem haben", so der Richter. Und mit Blick auf ihre rechten Freunde, sagte er: "Sie bewegen sich in Kreisen, die für solche Straftaten förderlich sind."

Die Strafe setzte das Gericht dennoch zur Bewährung aus. Aniko A. sei bisher nur wegen Schwarzfahrten vorbestraft, war noch nie in Haft und die Schwere der Anklagepunkte liege im unteren Bereich, so die Begründung.

Aber: Das Gericht verhängte massive Auflagen. So beträgt die Bewährungszeit drei Jahre (üblich sind zwei Jahre). Außerdem muss sie regelmäßig zum Bewährungshelfer, eine Ausbildung ohne Fehlzeiten durchziehen und 150 Stunden gemeinnützig arbeiten.

Erfüllt sie eine Auflage nicht, oder begeht erneut Straftaten, wandert sie sofort in den Knast. Richter Kubista warnte die Verurteilte: "Sie können sicher sein, dass wir ihre Bewährung genau überwachen."

Aniko A. (l.) möchte auf dem Weg in den Gerichtssaal offensichtlich nicht fotografiert werden.
Aniko A. (l.) möchte auf dem Weg in den Gerichtssaal offensichtlich nicht fotografiert werden.

Fotos: Steffen Füssel

Messerstecher vom Leipziger Hauptbahnhof wird wohl nicht bestraft werden

Neu

Kampf gegen Abschiebung! Asylbewerber klettert auf Rheinbrücke

Neu

Sie wollte sich umbringen: Krasses Geständnis von Ilka Bessin

Neu

Gehbehinderte Rentnerin sammelt eine Pfandflasche, nun geht es ihr an den Kragen

Neu

Ehepaar tot in Wohnung aufgefunden

Neu

Frau setzt sich Kontaktlinsen ein, 30 Minuten später verspürt sie höllische Schmerzen

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.285
Anzeige

Pädophiler Straftäter: Per WhatsApp zum Missbrauch verabredet

Neu

Geiselnahme und Misshandlung! Ärztin wurde für Rentner zum Alptraum

Neu

Feuerwehr in Aufregung: Radioaktiver Gegenstand entdeckt

Neu

43-Jähriger schneidet eigenem Vater von hinten die Kehle durch

Neu

Student stellt sich als Bürgermeister auf, nun steht er vor Gericht

Neu

Drei Männer feiern laute Party: Gefängnis!

Neu

Betrunkene schließt sich vorm Amt mit ihrem Kleinkind im Auto ein

Neu

Bekommt diese hübsche Studentin aus Halle bald die Krone aufgesetzt?

Neu

Mega-Deal mit US-Firma: Lovoo-Gründer jetzt Multi-Millionäre?

Neu

Tag der Entscheidung bei Air Berlin: Droht erneut Streik?

Neu

In Dresden wiederentdeckt! Jetzt will Löbau seinen Panzer zurück

Neu

Merkel: Deutschland ist im Kampf gegen den Terror gewappnet

Neu

Ist das der Einkaufswagen der Zukunft?

Neu

Schwerer Unfall auf der B249: Eine Frau tot, zwei weitere Personen verletzt

542

Weil er ins Bett gemacht hat: Mann prügelt Jungen (3) ins Koma!

3.578

Briefwahl-Ergebnis dreist manipuliert! Wie sicher ist die Bundestagswahl?

1.215

Kunde beschwert sich bei Möbelhaus und bringt alle zum Lachen!

12.481

Wie süß! Melanie Müller zeigt uns ihre kleine Tochter!

14.386
Update

Groß geworden: Kommt ihr drauf, wessen Promi-Tochter das ist?

6.592

Petry über AfD: "Verstehe, wenn die Wähler entsetzt sind"

7.349

Gerade aus Psychiatrie entlassen: Mann köpft Baby

15.904

Wildpinkeln: Richter verurteilt Frau mit haarsträubender Begründung

3.861

99-jähriger Rollstuhlfahrer wird bei Grün angefahren und schwer verletzt

175

Gerichtsurteil: Flüchtlinge können Familien leichter nachholen

6.853

Neue Abschiebungswelle: Sachsen lässt Tunesier ausreisen

5.566

Mann bedroht Bauarbeiter: Spezialeinheit nimmt 22-Jährigen fest

3.346

Deshalb solltet Ihr Eier nie auf Schüssel-Rändern aufschlagen!

7.679

"Symbolwahl": Diese Parteien sind bei Ausländern hoch im Kurs

1.057

Unfassbar! 38 tote Kaninchen mit abgeschnittenen Ohren entdeckt

2.999

Horror-Unfall! Extrem heiße Zellstoff-Masse verbrennt Arbeiter

2.703

Wagen überschlägt sich mehrfach auf A4: Fahrer schwer verletzt

3.452

Mit dem Güterzug in die Freiheit: Bundespolizei greift immer mehr Flüchtlinge auf

3.478

Schwarzfahrer bewirft Kontrolleure mit Steinen

2.341

Video: Frau pinkelt vor Einkaufszentrum in den Brunnen

12.408

Mächtig was los in "Bombenburg": Weltkriegs-Überbleibsel entdeckt, Autobahn dicht

250

Spotten statt helfen: Radlerin stürzt, und Tramfahrer macht sich lustig

3.423

Grausamer Mord an Vierjährigem: Sektenanführerin nach 29 Jahren angeklagt

1.961

Sie hatte große Angst: Mit diesen Fotos macht Stephanie allen Frauen Mut!

14.582

Flirtportal Lovoo für 70 Mio. Dollar an Amis verkauft

6.933

Sind das die dämlichsten Handy-Diebe aller Zeiten?

7.118

Schock-Video: So brutal geht diese Nanny mit einem Baby um

3.812

Aus Langeweile: Waffensammler schießt auf Polizisten

198

Nice! Chat-Slang schadet der deutschen Sprache nicht

437

Ihr glaubt nie, was der neue Besitzer aus dem Horror-Haus gemacht hat!

24.870

Drogenfund per Zufall! Wenn die Polizei zweimal klingelt...

329

Nach Marsch auf Bundesstraße: Polizei sammelt mutmaßliche "Reichsbürgerin" ein

1.683

Nach Aus von "The BossHoss": Neuer Gastgeber für "Sing meinen Song"

8.416