Flensburg-Punkte kannst Du morgen online einsehen

TOP

Zwei Kleinkinder sterben nach Heizkörper-Unfall

NEU

Jetzt steht fest: Rundfunkbeitrag für Unternehmen ist rechtens

NEU

Toter und Schwerverletzte bei Lawinen-Unglück in Italien

1.341

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
6.131

Nach Anschlägen: Veranstalter erhöht Sicherheit vor Kaiser-Konzerten!

Dresden - Als Reaktion auf die Anschläge in Bayern hat die Agentur Semmel Concerts die Sicherheitsmaßnahmen für ihre Konzerte bei den Filmnächten am Dresdner Elbufer erhöht.
Kaiser-Fans müssen sich auf längere Wartezeiten an den Eingängen einstellen.
Kaiser-Fans müssen sich auf längere Wartezeiten an den Eingängen einstellen.

Dresden - Als Reaktion auf die Anschläge in Bayern hat die Agentur Semmel Concerts die Sicherheitsmaßnahmen für ihre Konzerte bei den Filmnächten am Dresdner Elbufer erhöht.

Besucher müssten sich auf konsequente Einlasskontrollen einstellen, die zu Wartezeiten führen könnten, teilte die Agentur mit. Alle Besucher sollten deshalb rechtzeitig erscheinen.

Das Mitbringen größerer Gepäckstücke und Gegenstände wie Handtaschen, Rucksäcke, Notebooks, Tablets oder ähnlicher technischer Geräte wurde untersagt. Ein Zutritt zur Veranstaltung könne mit solchen Gegenständen nicht gewährt werden.

Semmel Concerts beginnt an diesem Freitag mit der Show „Kaisermania“. Die vier Auftritte von Schlagersänger Roland Kaiser vor jeweils 12.000 Fans sind seit langem ausverkauft.

Die vier Auftritte von Schlagersänger Roland Kaiser sind längst ausverkauft.
Die vier Auftritte von Schlagersänger Roland Kaiser sind längst ausverkauft.

Auch beim Auftritt von Simply Red an diesem Mittwoch zu den Filmnächten am Dresdner Elbufer wurde das Mitbringen größerer Gepäckstücke und Gegenstände oder ähnlicher technischer Geräte untersagt.

„Unser Ziel ist es, die Kultur als wesentliches Merkmal einer freien und offenen Gesellschaft nicht einschränken zu lassen und unser gewohntes Leben so weit wie möglich aufrecht zu erhalten“, erklärte Marek Lieberberg, Chef der Agentur Live Nation.

Angesichts der zunehmenden Bedrohung sei es jedoch zwingend, den Schutz für Besucher, Künstler und Personal ganz erheblich auszuweiten. Gemeinsame Anstrengungen und erhöhte Wachsamkeit seien unerlässlich.

Die Bernd Aust Kulturmanagement GmbH bat alle Besucher der Freilichtbühne Junge Garde im Großen Garten von Dresden, wo demnächst unter anderem Revolverheld und Sportfreunde Stiller auftreten, sich auf zeitintensive Bodychecks einzustellen und deshalb rechtzeitig zu erscheinen.

Aust untersagte neben Handtaschen, Rucksäcken und Technischem auch Spraydosen, Flaschen und sperrige Sachen wie Hocker und Klappstühle.

Fotos: Andreas Weihs

An Bratwurst verschluckt! Kleines Kind erstickt auf Weihnachtsmarkt

23.232

Während epileptischem Anfall! Mann vergewaltigt Verlobte

9.446

Hier müssen Kinder über 60 Stunden die Woche für uns arbeiten

2.245

Linke sagt Ja zu erster Rot-Rot-Grün-Koalition

121

Schock! Auch diese Weihnachts-Schoki ist mit Mineralöl verseucht

4.030

Polizist vor Polizeiwache erschossen

5.034

Mann tritt Frau in Berliner U-Bahnhof brutal die Treppe hinunter

10.474

Benutzt Modeschöpfer Bogner Hundefelle?

749

Alles aus! Til Schweiger hat sich mal wieder getrennt

2.207

Frau aus Achterbahn geschmissen, weil ihre Brüste zu groß sind

3.873

Wegen falschem Alarm! Schwanen-Paar umsonst getötet

1.380

Verkehrsbetriebe verbieten geköpfte Krokos an Bussen

2.821

Wird ihr das Lachen vergehen? Holocaust-Leugnerin wieder vor Gericht!

3.367

Gina-Lisa Lohfink: Schämt ihr Freund sich für sie?

3.469

Zu dick? Hier steckt ein Eichhörnchen im Gullydeckel fest

3.666

Was hat sich Cristiano Ronaldo nur bei dieser Werbung gedacht?

2.761

Airline, die von Leipzig nach New York fliegen soll, in Pakistan abgestürzt

11.135

CDU will doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen, aber Merkel ist dagegen

1.024

Niemand schaut so viele Virtual-Reality-Pornos wie die Sachsen

7.748

Cruz Beckham will der neue Justin Bieber werden

606

Das passiert mit deinem Körper, wenn du keinen Sex mehr hast

21.793

So heftig knallt es zwischen Fußball-Fans von Kiew und Besiktas

6.036

Diese Frau hat offiziell den schönsten Po Brasiliens

3.999

Frau von Mann auf Gehweg vorm Krankenhaus angezündet

14.987
Update

Arbeiter von Presse eines Müllfahrzeugs getötet

7.358

Schock in Florida! Deutsches Model badet unbemerkt mit Hai

4.644

Bei KFC gibt es jetzt die Kerze mit Chickenduft

820

Neuer Megatrend: Frauen lassen sich Botox in die Füße spritzen

1.641

Ohne Begleitperson: 17-Jähriger rast gegen Baum und stirbt

10.137

Sie wog nur noch 30 Kilo! So ungewöhnlich besiegte Sophie die Magersucht

3.473

Kurz nach Scheidung von Cathy: Richard Lugner hat 'ne Neue

8.554

Angeklagt! Mutmaßlicher Mörder von Julia R. muss vor Gericht

630

Ex fuhr aus Rache beide Kinder tot! So tapfer kämpft sich die Mutter durchs Leben

12.043

Was eine Frau über ihren Mitbewohner herausfand, ist einfach widerlich

19.401

Vural Öger: "Höhle der Löwen"-Star meldet Privatinsolvenz an 

5.376

Jetzt startet auch Soundcloud Abo-Dienst in Deutschland 

721

Trump entlässt Mitarbeiter wegen Verbreitung von irren Clinton-Gerüchten 

2.472

Zschäpe will Fragen zum Fall Peggy beantworten 

5.164

Fünf Fehler, die Heizen richtig teuer machen

10.936

Das steckt hinter Lewandowskis "Lutschfinger-Torjubel"

1.804

Eisscheibe fällt von Brummi und durchbricht Auto-Frontscheibe

6.840

Mindestens 90 Tote bei Erdbeben in Indonesien 

560

Tennisprofi Djokovic und Trainer Becker trennen sich

1.980