Bäckerei-Verkäuferin angegriffen und am Kopf verletzt

Dresden – In einem Café auf der Kesselsdorfer Straße kam es am Donnerstagmittag zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung.

Polizei und Rettungswagen vor der Bäckerei-Filiale auf der Kesselsdorfer Straße.
Polizei und Rettungswagen vor der Bäckerei-Filiale auf der Kesselsdorfer Straße.  © Tino Plunert

Nach ersten Informationen hatte eine Kundin versucht, den Laden zu verlassen, ohne ihren Kaffee zu bezahlen.

Die Verkäuferin stellte sich ihr in den Weg und forderte sie auf, die Rechnung zu bezahlen. Daraufhin flippte die Zechprellerin aus und versuchte sich den Weg freizukämpfen.

Sie griff die Verkäuferin an und verletzte sie nach TAG24-Informationen am Kopf. Sie musste vom alarmierten Rettungsdienst behandelt werden.

Andere Kunden, die Zeugen des Angriffs waren, konnten die Brutalo-Frau aufhalten und der Polizei übergeben. Die Ermittlungen laufen.

Titelfoto: Tino Plunert