Unter heftigem Applaus der CDU: Merkel will Burka-Verbot

TOP

Unfassbar! Einbrecher zerstören hunderte Geschenke für arme Kinder

TOP

Betrug bei Organ-Transplantationen in Jena und Leipzig

NEU

Räuber geht bei Überfall ohnmächtig zu Boden

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
23.441

Vier neue Asylheime in Dresden

Dresden - Am Nachmittag wurde bekannt, dass vier neue Asylheime in Dresden kurzfristig hergerichtet werden. Unter anderen die Turnhalle in der Thäterstraße.
Die Turnhalle in der Thäterstraße verfügt über 59 Plätze.
Die Turnhalle in der Thäterstraße verfügt über 59 Plätze.

Dresden - Die Stadt hat am frühen Abend bekannt gegeben, dass in Dresden vier neue Asylheime eingerichtet werden. Die Maßnahme wird notwendig, da die Zeltstadt für die kühlen Herbsttemperaturen nicht mehr geeignet ist.

In den Turnhallen Ginsterstraße 3 (Gorbitz/59 Personen), Thäterstraße (Übigau/59 Personen), Terrassenufer (Mitte/40 Personen) und Schleiermacherstraße (Plauen/70 Personen) werden die Asylbewerber untergebracht.

„Unser wichtigstes Ziel ist es, den Menschen, die in Dresden Zuflucht suchen, eine gute Übergangsunterkunft zu bieten“, erklärt Oberbürgermeister Dirk Hilbert.

Insgesamt müssen neben den ohnehin geplanten 98 Asylsuchenden weitere 400 in Dresden unterkommen. Momentan reicht die Kapazität der Objekte in der Podemusstraße und der Heidenauer Straße sowie verfügbaren Wohnungen nicht aus, da dort nur 300 Flüchtlinge Platz finden.

Dieser Zettel informierte am Morgen die Bewohner in der Thäterstraße.
Dieser Zettel informierte am Morgen die Bewohner in der Thäterstraße.

Laut der Stadt sind Turnhallen aktuell die einzige Möglichkeit, kurzfristig und unkompliziert eine Unterkunft für Asylsuchende bereitzustellen.

Die Heime werden mit Klappbetten, Decken, Bettwäsche, Tischen, Stühlen und Kleinmobilar ausgetattet.

Die vier genannten Turnhallen stehen ab sofort dem Vereinssport nicht mehr zur Verfügung. Insgesamt sind 25 Vereine betroffen.

„Natürlich ist der Wegfall der Hallen für den Vereinssport ein großer Einschnitt, aber das Wohl der hilfesuchenden Menschen wiegt noch schwerer. Ich werbe hiermit um das Verständnis der Sportlerinnen und Sportler.

Auch die umliegenden Anwohnerinnen und Anwohner bitte ich, diese kurzfristige Handlung zu entschuldigen. Wir müssen in schwierigen Zeiten kurzfristige Lösungen finden und schnell handeln“, sagte Hilbert weiter.

An der Thäterstraße regte sich schon vor der Ankündigung durch die Stadt Protest. Nach der offiziellen Erklärung sind nun noch zahlreiche Personen hinzugekommen.

Fotos: Privat

Schwiegertochter gesucht: Jetzt rastet auch Ingos Mutter aus

NEU

Kundin findet Feder in Chicken-Nugget und wird dafür gehasst

NEU

Tourist stirbt durch Blitzeinschlag im Zelt in Australien

1.091

Merkel verspricht: Flüchtlings-Situation darf sich nicht wiederholen

1.077

Soko sucht weiter nach Spuren im Fall der getöteten Studentin Maria 

1.176

Straße bricht ineinander und reißt Polizistin in den Tod

4.992

Unglaublich! Dieser Mann schenkt Dresden 120 Mio. Euro

9.572

PISA-Rückschlag für Deutschland in Mathe und Naturwissenschaften

696

Frau erfindet sexuelle Belästigung, um allein im ICE zu fahren

3.043

Urteil! Konzernen steht Entschädigung für Atomausstieg zu

923

Kein Mallorca mehr? Air Berlin streicht beliebte Strecke

2.856

14-jähriger Junge und Frau vor Schule erstochen

4.973

Diesen Comedy-Star wirst Du nicht wiedererkennen

9.979

Horror-Haus: Wurde das erste Opfer zerstückelt und verbrannt?

666
Update

Mann wird auf Baustelle von Blitzableiter durchbohrt

2.956

Silvesternacht in Köln: Das sind die nüchternen Ermittlungsergebnisse

2.966

Horror im Rotlichtmilieu! Mann reißt Prostituierten fast die Zunge raus

6.670

So süß rettet ein Mann einen kleinen Koala vor dem Ertrinken

2.127

Facebook, Twitter und YouTube bekämpfen gemeinsam Terror-Propaganda 

543

Diese Fußmatten-Notiz hat eine unglaublich traurige Geschichte

2.930

Keine Kassen mehr! Amazon startet Einzelhandel-Revolution

5.548

So will Dresden seine Brücken auf Vordermann bringen

1.562

Kinderschänder aus Prohlis soll wieder zugeschlagen haben

6.351

Diese verrückte Familie aus Minden rockt YouTube

285

Lernst Du noch oder schummelst Du schon? Fast 80 Prozent der Studenten betrügen

198

Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

3.544

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

2.537

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

3.063

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

6.775

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

424

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

1.227

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

9.254

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

2.675

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

4.614

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

1.297

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

9.952

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

5.676
Update

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

7.754

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

4.734

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

5.764

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

8.017

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

3.500

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

2.904